ARC Problem mit Pioneer VSX-921

+A -A
Autor
Beitrag
Microsaft
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jan 2013, 15:48
Hallo zusammen,

ich bekomme in Verbindung mit meinem AVR kein ARC mehr hin.
Dachte zuerst, dass es am Fernseher liegt, da ich aber seit einigen Tagen einen neuen habe, kann ich den Fernseher als Fehlerquelle ausschließen.
Wie auch beim alten Fernseher, ist die Möglichkeit, ARC zu aktivieren, beim neuen nicht anwählbar bzw ausgegraut.
Es ist der richtige Eingang an TV ausgewählt.
Am AVR habe ich für TV Audio "HDMI" ausgwählt. (siehe auch die Einstellungen in Link.

Ist solch ein Problem bekannt? Lange Zeit funktionierte es einwandfrei.
Nun leider nicht mehr.
Neuer Fernseher ist ein Samsung PS60E6500.

Vielen Dank


[Beitrag von Microsaft am 13. Jan 2013, 16:00 bearbeitet]
Textus
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2013, 16:12
Als erstes musst Du gucken ob ARC auch im AVR und TV aktiviert ist,laut link ist das im TV wohl so.

Im AVR musst Du unter HDMI Setup Control auf On stellen und nur dann kannst Du ARC aktivieren.
Microsaft
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jan 2013, 09:43
Danke für deine ANtwort.
Das ganze Thema ist für mich immer noch undurchsichtig.
Einstellungen beim AVR sollten passen.

Hab den Fernseher die Tage aufgehangen, Kabel also ab und wieder ran.
Über die Taste "Tools" auf der Fernbedinung des TVs kommt man auf kürzerem Weg zur richtigen Einstellung, Dort konnte ich die nötige Funktion "Empfänger" einschalten. Warum es auf einmal klappt, weiß ich nicht.


Aus der Anleitung:
Sie können die Tonsignale vom Fernseher
über ein HDMI-Kabel an einen Empfänger
übertragen und damit ausgeben, ohne dass
ein gesondertes optisches Kabel benötigt wird. Wechseln Sie für die Tonwiedergabe
über einen Empfänger mit Hilfe der ARCFunktion zum Fenster Empfänger (System
→ Anynet+ (HDMI-CEC) → Empfänger).
Wählen Sie anschließend die Option
Empfänger, und aktivieren Ein Sie sie
.

http://downloadcente...TDVBEUE-DEU-0327.pdf


Schalte ich den TV ab, schaltet sich auch der AVR ab. Schalte ich den TV wieder an, springt nun auch der AVR an, ARC funktioniert dann aber nicht. Die Einstellung beim Punkt "Empfänger" im TV muss erneut eingeschaltet werden.

Zum Mäusemelken.
Hoffe der Beitrag ist verständlich.
Textus
Inventar
#4 erstellt: 16. Jan 2013, 10:17
Das ist eine Funktion die ich auch vermisse,das der TV mit angeschaltet wird,geht aber nicht,am besten ist es den TV zuerst anzuschalten und dann kurz darauf den AVR,wenn Du dann im HDMI Setup unter Standby Last ausgewählt hast wird dann automatisch auf die letzte gewählte Quelle geschaltet,ist ja meist der TV.
Hifipabst007
Neuling
#5 erstellt: 20. Sep 2019, 06:33
Hier ist die Lösung:

1. HDMI an ARC Stecker vom TV einstecken
2. HDMI an Output einstecken am Receiver
3. Onscreen-Menü vom Receiver aufrufen
4. HDMI-Einstellungen
5. Ton über HDMI einstellen (hier steht zwar nicht ARC aber es funktioniert)
6. TV einstellen, sodass der Ton auch über HDMI läuft
7. FERTIG.

Hoffe das passt auch so bei euch. Damit ist der VSX-921 auch ARC-Fähig.
fplgoe
Inventar
#6 erstellt: 20. Sep 2019, 17:14
Das das Thema bereits 6½ Jahre alt ist, hast Du registriert? Ich denke, inzwischen hat der TE schon den nächsten TV und/oder Receiver...


[Beitrag von fplgoe am 20. Sep 2019, 17:14 bearbeitet]
stezi_
Neuling
#7 erstellt: 23. Nov 2020, 20:57
Zwar alt, aber trotzdem: wenn ich den 921 im ARC-Modus an einem TV betreibe, welchen Input muss ich denn dann einstellen?
francisco
Stammgast
#8 erstellt: 03. Mai 2021, 10:16
zwar wirklich alt und alles so eingestellt, aber vielleicht kann mir jemand helfen...

Neuen Samsung GQ75Q90T, folgendes Problem habe ich noch....

Samsung HDMI3 (ARC) > HDMI out AV Receiver Pioneer VX921 ..

Samsung auf eARC gestellt und alles in Sachen Ton ARC usw. auf Auto
Pioneer steht auf Control ON und TV über HDMI oder so ähnlich.

wenn ich nun vom TV streame, also z. B. Netflix oder Disney+ schaltet der AV Receiver auf Dolby Digital Plus und die Sprachausgabe ist total leise, die Sounds normal laut.

Irgendeine Idee wie ich das gelöst bekomme? Normale Stereo Inhalte sind von der Lautstärke normal, auch wenn ich 5.1 auf dem Receiver zu Stereo umwandle höre ich die Stimmen laut und deutlich.. nur bei 5.1 Dolby Digital Plus sind die Stimmen kaum wahrzunehmen.

Danke!
fplgoe
Inventar
#9 erstellt: 03. Mai 2021, 10:32

francisco (Beitrag #8) schrieb:
...Samsung auf eARC gestellt...

Dein Pioneer kann kein eARC, eigentlich nicht mal ARC, wenn Du wirklich von DIESEM Gerät sprichst. Wobei ich nicht weiß, ob das in der Generation vor 10 Jahren vielleicht gerade noch nachgeliefert wurde.
francisco
Stammgast
#10 erstellt: 03. Mai 2021, 10:35
also laut Deinem Link sagt er, er kann ARC

ja, das ist das Schätzchen;)
fplgoe
Inventar
#11 erstellt: 03. Mai 2021, 10:39
Sorry, dann habe ich bei der Eingabe des Suchwortes irgendwo die Bechstaben verwuchselt...

Trotzdem bleibt es dabei, eARC kann er definitiv nicht, denn das ist erst seit frühestens 2018 in den Geräten implementiert, schon im Vorlauf auf eigentlich erst den 2.1er HDMI-Standard.

Also stelle das im TV mal auf ARC zurück, falls es da explizit eine Einstellung gibt.
francisco
Stammgast
#12 erstellt: 04. Mai 2021, 07:33
hmm.. also ob ich am TV eARC einschalte oder nicht, das Ergebnis ist das gleiche.

Wenn ich am TV aber bei Ton zusätzlich auf PCM umschalte, dann kommt am Receiver nur noch Stereo an und ich höre die Stimmen deutlich. Hier habe ich nur die Option PCM oder Auto. Bei Auto schaltet er auf Dolby Digital Plus.

.. etwas ratlos und das ist durchgängig bei allen Surround Tonspuren egal welcher App, bei Stereo Inhalten höre ich die Stimmen sehr gut.
fplgoe
Inventar
#13 erstellt: 04. Mai 2021, 07:45
Dolby Digital Plus kann der Receiver (per ARC) auch noch nicht. Versuch mal, das auf ein konventionelles Dolby Digital umzustellen, z.B. beim abspielenden App.
francisco
Stammgast
#14 erstellt: 04. Mai 2021, 08:31

fplgoe (Beitrag #13) schrieb:
Dolby Digital Plus kann der Receiver (per ARC) auch noch nicht. Versuch mal, das auf ein konventionelles Dolby Digital umzustellen, z.B. beim abspielenden App.


keine Besserung.. nur bei Stereo.. ich kann auch noch am TV auf "durchreichen" stellen anstatt PCM, keine Änderung. Muss ich halt über meine Amazon Box schauen, den Receiver wollte ich noch nicht austauschen...
piffpaff85
Neuling
#15 erstellt: 07. Okt 2021, 19:39
ich habe/hatte das problem auch mit meinem changhong chiq tv und der xbox series x,

mein workaround ist es, zuerst meine mibox anzuschalten, das signal erkennt der receiver und aktiviert arc, danach kann ich den receiver mit dem anderen hdmi an dem die xbox ist, benutzen.


[Beitrag von piffpaff85 am 07. Okt 2021, 19:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Pioneer VSX-921
SvenH79 am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  3 Beiträge
Pioneer VSX-921 Einstellungen
Chicolo83 am 16.07.2018  –  Letzte Antwort am 16.07.2018  –  2 Beiträge
Pioneer VSX 921 Sorround Problem!
hifi-freak999 am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  3 Beiträge
Pioneer VSX 921 - kleines Problem
Kanzler75 am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  3 Beiträge
Pioneer VSX 921 Anschließen
popares am 06.06.2012  –  Letzte Antwort am 06.06.2012  –  2 Beiträge
Pioneer VSX 921 - Setup Problem
CapriX am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  2 Beiträge
Pioneer VSX-921 Bildproblem.
oscheich am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  2 Beiträge
Pioneer VSX 921-K
hans23 am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  3 Beiträge
Pioneer VSX-921
Osnachevy am 01.05.2017  –  Letzte Antwort am 02.05.2017  –  5 Beiträge
Pioneer VSX 921 - UE33
Hausmeister_Jupp am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 12.01.2018  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedMaxwelll356
  • Gesamtzahl an Themen1.535.381
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.214.266

Hersteller in diesem Thread Widget schließen