VSX 932 Firmware

+A -A
Autor
Beitrag
Bepro
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Feb 2018, 21:17
Ich habe einen VSX 932 mit der Firmware :

1030-3010-0020-0008

Diese gibt es bei Pioneer auf der Homepage zwar nicht, wird aber so auf dem AVR angezeigt.
Kann jemand etwas dazu sagen ?
Ist es vielleicht eine alte oder fehlerhafte Firmware die nicht mehr verfügbar sein soll ?
Da ich den AVR erst bekommen habe, kann ich noch nicht sagen, ob es irgendwelche Fehler gibt.
Ich konnte jedenfalls laut Bedienungsanleitung alles einstellen und er spielt auch die Formate ab, die bei einem 5.1 System vorhanden sind.
Tordzie
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 20. Feb 2018, 17:03
Ich habe am WE ein Update gemacht. Meine Firmware fängt mit 1060 an und läuft ohne Probleme!

Grüße von der Ostsee


Tordzie
Bepro
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Feb 2018, 18:58
Vielen Dank für die Antwort.

Hattest du vorher die gleiche Firmware wie ich auf dem Gerät, oder hast du nicht darauf geachtet ?
Hast du das Update per USB oder über Internet gemacht ?

Mit dem letzten Update 01/30/2018
1060-7010-0050-0008 soll DTS-HD bei dem Receiver, der die gleiche Firmware wie der 832 hat immer noch nicht richtig funktionieren (sehr leiser Ton, oder gar kein Ton).

viele Grüße zurück
Tordzie
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Feb 2018, 14:14
Im Auslieferungszustand hatte ich auch die 1030. Dann habe ich auf die 1040 upgedatet, welche mir ständig eine Fehlermeldung zu Dolby Vision angezeigt hat. Diese verschwand mit der 1050. Letzte Woche habe ich dann die 1060 eingespielt ( via Internet ), weil ich Probleme mit meinem neuen Apple TV 4 K hatte. Jetzt läuft alles bestens!

Ob DTS-HD läuft kann ich nicht sagen!

Viele Grüße
Bepro
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Feb 2018, 19:21
Na dann werde ich am WE auch mal updaten.
Ich denke das funktioniert.
Kann ja nicht viel schief gehen.

Viele Grüße aus Thüringen
Tordzie
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Feb 2018, 20:00
Ich kenne mich mit Tonformaten nicht so aus. Aber ich habe zu Hause mal ne Blu-ray eingelegt. Und wenn Dolby True HD identisch mit DTS ist, funktioniert es! Wenn nicht, kann ich leider nicht weiterhelfen weil ich keine DTS Quelle habe.


Grüße
Bepro
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Feb 2018, 20:25
Hab ich mal gegoogelt :

Also alles TOP !!!

Sind die neuen Tonformate alle qualitativ gleich gestellt ?
Nein. Dolby Digital Plus und DTS-HD High Resolution sind, ebenso wie die hinlänglich bekannten Tonformate DTS Digital Surround und Dolby Digital, verlustbehaftet komprimierte Formate. Das heißt, dass bei der Komprimierung der Ursprungsdaten zwecks raumökonomischem Handling auf dem Datenträger Informationen verloren gehen. DTS-HD Master Audio und Dolby TrueHD hingegen sind verlustlos komprimierte HD-Tonformate. Hier sollte keinerlei Basisinformation beim Setzen des Codecs verloren gegangen sein.

Wo liegen die klanglichen Vorteile von Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio ?
Im Gegensatz zum Sprung von Dolby Surround auf die damals neuen Digitaltonformate Dolby Digital und DTS Digital Surround haben wir es diesmal mit einer Evolution und keiner Revolution zu tun. Die akustischen Vorteile der neuen verlustfrei komprimierten Tonformate liegen zunächst in einem deutlich höheren Dynamikumfang, das heißt, die Lautstärken-Differenz zwischen leisester und lautester Film- oder Musikpassage ist ungleich höher als bei herkömmlichen Tonformaten aus der SD-Ära. Zu vergleichen ist dieser Vorteil auf visueller Ebene mit einem drastisch erweiterten Kontrastumfang, der praktisch alles zwischen tiefem Schwarz und leuchtendem Weiß abbilden kann. Das Ergebnis ist ein komplettes, vielschichtiges Bild und im Falle der akustischen Dynamik ein komplettes, facettenreich aufgebautes Klangbild. Die Hochtonwiedergabe ist durch die erhöhte Bittiefe und die gesteigerte Abtastrate (Samplingrate) brillanter und transparenter. Der Bass ertönt präziser und strukturierter. Die räumliche Verteilung wirkt feiner und authentischer.

Bepro
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Feb 2018, 18:04
Habe jetzt mal die letzte FW von Pioneer per WLAN aufgespielt.

Man soll ja vorher HDMI-CEC ausschalten, was ich aber vorher nicht gelesen habe.
Weiterhin soll das Netzwerk während der Aktualisierung nicht von anderen Geräten "belastet" werden,also am liebsten alles abstöpseln, was ich nicht gelesen und getan habe.
Meine gute Fee war wie fast immer im Netz, der PC lief, das I-Net Radio war an
und die Aktualisierung ging trotzdem flott voran mit dem Ergebnis "Completed".
Auch habe ich zum Schluß nicht den ON/ Standby Knopf gedrückt wie beschrieben.
Der AVR ging einfach alleine in den Standby und mit der FB wieder an.

Jedenfalls ist die 1060-7010-0050-0008 jetzt drauf und werde mal testen ob ich etwas finde, was mir nicht gefallen sollte.
tino11
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Jul 2018, 23:06
Nach meinem Ausflug zu Onkyo und dem wieder mal defekten HDMI-Board (keine garantie etc.) hat sich für mich Onkyo erledigt.
Nun hab ich mir den Pioneeer VSX-932 zugelegt.

Erste heutige Versuche sind ganz okay.
Nun dachte ich aber an ein update der Firmware.
Auf dem Gerät ist momentan die 1020 drauf.

Ein Update funktiniert aber leider nicht.
Im Menü Firmware-Update ist die die Aktualisierungsmitteilung aktiviert,die Firmware-Version wir anzeigt und sonst nichts.
Aktualisierung über Net und Usb ist ausgegraut und lässt sich nicht aktivieren.

Mache ich was falsch oder ist was defekt.


[Beitrag von tino11 am 31. Jul 2018, 23:07 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#10 erstellt: 31. Jul 2018, 23:10
Du weisst aber schon das der Pioneer auch zu 95% ein Onkyo ist?


[Beitrag von Fuchs#14 am 31. Jul 2018, 23:11 bearbeitet]
tino11
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Jul 2018, 23:52
Schon klar.
Nur sind die bekannten HDMI-Probleme von Onkyo nicht so massiv bei Pioneer zu verzeichnen.
Warum auch immer.
Zumindest hab ich dazu nichts gefunden.
Egal. Ist momentan nicht das Problem.

Kann jemand was zum Update sagen.
tino11
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Aug 2018, 09:53
Hat sich erledigt.
Hab das Update per USB gemacht.
Bei einstecken des USB-Stick waren auf einmal alle Untermenüs anwählbar.
Auch das für die Netzvariante.
Bepro
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Sep 2018, 18:47
Hallo,
bin mal wieder da.
Habe heute mal ein Update auf 1070 ... gemacht
Danach habe ich noch einmal auf Update gedrückt und es hat sich die
1081 ... uns so weiter installiert .
Kann jemand etwas dazu sagen, da es diese Soft bei Pioneer nicht gibt.

Der Receiver funktioniert jedenfalls.
fritte76
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 03. Sep 2018, 18:19
Ist auf meinem Vsx 932 ebenfalls installiert. Laut einem Link mit Firmware Infos auf der Pioneer HP Security Fixes und Deezer Hifi Support.

https://intl.pioneer...-932_3/downloads.php


[Beitrag von fritte76 am 03. Sep 2018, 23:16 bearbeitet]
Bepro
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Okt 2018, 20:58
Seit gestern will sich der VSX932 updaten ?
Es gibt nichts neues offizielles von Pioneer ?
Kann jemand etwas dazu sagen
fritte76
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 13. Okt 2018, 21:28
Leider erreiche ich zur Zeit die Pioneer Seite nicht aber sind wohl wieder "nur" Sicherheitsupdates habe es installiert allerdings waren wieder 2 Versuche nötig der erste endete wieder im Error.
fritte76
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 17. Okt 2018, 20:23
https://intl.pioneer...-932_4/downloads.php

Bitte kann meinen voherigen Beitrag nicht mehr editieren.
caxpro
Neuling
#18 erstellt: 20. Okt 2018, 00:20
Das ist mal wieder so g**l...:
Der Receiver gibt von selbst (über die App auf meinem Handy) Bescheid, es wäre ein Update zu machen - so weit, so *over-the-top*.

Beim Update gibt es dann einen lustigen Mix aus 0-05 und 07-81 errors… toll. Auch beim x-ten Mal noch.

Ich überspringe mal meinen Herzinfarkt und die Enttäuschung und komme zur Lösung:

Bitte ladet das Update manuell herunter und entpackt es ohne (!) Unterverzeichnis - welches selbstredend im ZIP vorhanden ist - auf einen leeren USB-Stick. Wenn ihr davon dann das Update vornehmt, wird es *hoffentlich* auch bei euch klappen.

Danke, Pioneer!
fritte76
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 20. Okt 2018, 13:45
Jo error hatte ich auch bei diesen Update wieder steht aber auch drin das es 2x durchgeführt werden muss.
Das erste endet im Error bei Versuch 2 ging es bei mir allerdings auch über das Internet.
Aviation
Neuling
#20 erstellt: 22. Okt 2018, 11:29
Hallo zusammen,

ich versuche vergeblich ein Update auf meinem VSX-932 durchzuführen. Weder über LAN noch über USB wird das Update akzeptiert.

Es schaut so aus als würde das Dateiformat nicht akzeptiert. Ich lade die Firmware unter hier herunter.


Wenn ich das Zip entpacke bekomme ich 5 Dateien welche offensichtlich zusammengehören aller-dings geteilt sind (PIOAVR1024_E70000LALAEPLP.of0-*.of4). Diese werden vom Receiver nicht erkannt.

Wer kann mir hier weiterhelfen?

Danke und BG
Aviation
caxpro
Neuling
#21 erstellt: 22. Okt 2018, 13:43
Hallo,
wenn ich von Pioneer das ZIP lade, dann enthält es 10 Dateien, nicht 5. Diese habe ich bei mir alle auf einen Stick kopiert, ohne Unterverzeichnis. Und dann musste ich für das Update per Fernbedienung auf Update von USB umschalten.
Und dann lief das Ganze...
Aviation
Neuling
#22 erstellt: 22. Okt 2018, 15:29
Hi,

du hast natürlich recht das letzte Update sind 10 Dateien, hatte versuchsweise ein älteres Update versucht einzuspielen.

Ich habe nun den 7 USB Stick versucht (ein ganz alten 2GB Stick) mit dem hat es nun endlich funktioniert. Mit dem größeren bzw. USB 3.0 Sticks funktioniert es einfach nicht. Bekomme ich immer eine File Error.

Danke nochmals!

BG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer VSX-932 verkabeln
zys am 22.06.2018  –  Letzte Antwort am 22.07.2018  –  10 Beiträge
VSX 932
drspeed610 am 23.11.2017  –  Letzte Antwort am 24.11.2017  –  5 Beiträge
Pioneer VSX 932
bigdxy88 am 23.12.2017  –  Letzte Antwort am 25.01.2018  –  6 Beiträge
Pioneer VSX 932 Werkseinstellung?
Lukas187 am 31.01.2018  –  Letzte Antwort am 31.01.2018  –  4 Beiträge
SC-LX801 Firmware 2109-5000-4050-0008
rsr am 04.04.2018  –  Letzte Antwort am 04.04.2018  –  2 Beiträge
Pioneerr VSX 932 Tonverzögerung
skyline24 am 18.12.2017  –  Letzte Antwort am 18.12.2017  –  2 Beiträge
VSX 932: DTS: Neural X nicht aktiv?
Quadt_89 am 28.11.2018  –  Letzte Antwort am 28.11.2018  –  6 Beiträge
VSX-S520-D Firmware-Bug?
elcapitano128 am 15.09.2017  –  Letzte Antwort am 08.12.2018  –  17 Beiträge
Geht VSX-932 mit Bose Acoustimass 2.1
jojo4711 am 26.11.2017  –  Letzte Antwort am 27.11.2017  –  2 Beiträge
VSX 932 B Language Einstellung nicht möglich?
Matthias9981 am 25.11.2017  –  Letzte Antwort am 25.11.2017  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.356 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedTheDarkscene
  • Gesamtzahl an Themen1.444.882
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.495.581

Hersteller in diesem Thread Widget schließen