(Gelöst) VSX LX 303: HDMI Eingangszuordnung

+A -A
Autor
Beitrag
ralle1000
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Aug 2019, 14:55
Hallo zusammen,
habe soeben obiges Gerät eingerichtet. Nur eins wundert mich. In der EIngangszuordnung HDMI werden nur HDMI 1-4 dargestellt, HDMI 5 und 6 sind nicht da, obwohl an einem was angeschlossen ist.

Wie kann ich mir denn die EIngänge 5 und 6 anzeigen lassen, damit ich diese zuweisen kann?

VG
Rafl
AndreS_88
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Aug 2019, 16:51
Du gehst mit den Pfeiltasten auf Hdmi 5 oder 6 und gehst dann über den Home Button ins Menü, dann auf "Grundeinstellungen" und dann auf "Quelle", da kannst du dann Anpassungen wie Lautstärkeausgleich oder Namensänderung vornehmen.
ralle1000
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Aug 2019, 17:13
Naja, das weiß ich.
was ich meine, ist die Eingangszuordnung. Da gibt es nur HDMI 1-4, und ich möchte auch 5 und 6 sehen, damit ich dort die Eingangszuordnung vornehmen kann.
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 24. Aug 2019, 17:19
Du kannst wohl nur 1-4 zuweisen, das reicht doch auch. Wozu musst du unbedingt 5+6 auf eine der Tasten legen?
AndreS_88
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Aug 2019, 17:20
Dann verstehe ich dein Problem nicht so ganz. Dann schließ die Geräte doch passend an? Nur Hdmi 1-4 haben HDCP 2.2, vermutlich sind deshalb nur die vier da auswählbar.
ralle1000
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Aug 2019, 18:03
Ich habe noch eine Wii, die per Component dran hängt.

Jetzt muss ich zwingend einen der ersten 4 HDMI Eingänge freilassen, damit ich dort im Menu Component auswählen kann.

Also musste ein Gerät auf HDMI 5 weichen.

Etwas kompliziert, aber jetzt geht's ja. Verstehen tu ich es trotzdem nicht, warum nicht alle HDMI Eingänge zuweisbar sind.
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 24. Aug 2019, 18:36
Ja und wo ist das Problem mit HDMI 5 ?
ralle1000
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Aug 2019, 18:39
Naja, kein HDCP.

Ist zwar im Moment kein Problem, weil ich nen normalen Chromecast habe, aber eigentlich wollte ich auch einen Chromecast 4k dranhängen, das geht jetzt nicht mehr.
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 24. Aug 2019, 18:58
Steht doch sogar in den technischen Daten, das sollte man sich vorher überlegen was einem wichtig ist


Rear Terminals

HDMI 6 In (4 Assignable)
ralle1000
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Aug 2019, 20:12
Ja toll, ich hatte das bisher noch nie, das nicht alle Eingänge zuweisbar waren. Vorher hatte ich Onkyo, aber immer im unteren Preissegment.

Mir war nicht klar, das man danach gucken muss. War für mich eine Selbstverständlichkeit, dass ich alles frei zuweisen kann.
Fuchs#14
Inventar
#11 erstellt: 24. Aug 2019, 20:25

ralle1000 (Beitrag #6) schrieb:
Ich habe noch eine Wii, die per Component dran hängt.

Hol dir den Wii HDMI Adapter oder schliesse den Component direkt an den TV und dein Problem ist gelöst


[Beitrag von Fuchs#14 am 24. Aug 2019, 20:25 bearbeitet]
AndreS_88
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Aug 2019, 03:53

ralle1000 (Beitrag #10) schrieb:
Ja toll, ich hatte das bisher noch nie, das nicht alle Eingänge zuweisbar waren. Vorher hatte ich Onkyo, aber immer im unteren Preissegment.

Mir war nicht klar, das man danach gucken muss. War für mich eine Selbstverständlichkeit, dass ich alles frei zuweisen kann.


Ich finde es eine Frechheit, dass du hier Dinge nachfragst, die dir aufgrund der Bedienungsanleitung selbstverständlich hätten sein können, du trotzdem noch Hilfestellung bekommst, nicht einmal "danke" dafür sagen kannst, und dann noch so reagierst.

Davon ab verstehe ich dieses nachträgliche Zuweisen eh nicht so ganz, wofür sind die Eingänge denn beschriftet? Ich schließe meine Geräte so an wie ich sie brauche, ich finde es schon komfortabel, dass ich die umbenennen kann.
ralle1000
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Aug 2019, 11:21

Fuchs#14 (Beitrag #11) schrieb:

ralle1000 (Beitrag #6) schrieb:
Ich habe noch eine Wii, die per Component dran hängt.

Hol dir den Wii HDMI Adapter oder schliesse den Component direkt an den TV und dein Problem ist gelöst


Wusste gar nicht, dass es inzwischen so etwas gibt. Das ist perfekt, danke dafür, schon bestellt!
ralle1000
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Aug 2019, 11:26
[/quote]
Ich finde es eine Frechheit, dass du hier Dinge nachfragst, die dir aufgrund der Bedienungsanleitung selbstverständlich hätten sein können, du trotzdem noch Hilfestellung bekommst, nicht einmal "danke" dafür sagen kannst, und dann noch so reagierst.

Davon ab verstehe ich dieses nachträgliche Zuweisen eh nicht so ganz, wofür sind die Eingänge denn beschriftet? Ich schließe meine Geräte so an wie ich sie brauche, ich finde es schon komfortabel, dass ich die umbenennen kann.[/quote]

Oh, sorry, dass ich nicht die Bedienungsanleitung vorher auswendig gelernt habe. Ich nutze eine Harmony, und da ist die Zuweisung schon sehr wichtig, Und genau diese Zuweisung ist hier beim Pioneer nicht sehr komfortabel.

Und ich bedanke mich schon für Hinweise und Tipps, die mir helfen, Dein Beitrag gehört jedenfalls nicht dazu.
Fuchs#14
Inventar
#15 erstellt: 25. Aug 2019, 13:55
Was hat die Harmony damit zu tun? Gar nix...
ralle1000
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 25. Aug 2019, 16:32

Fuchs#14 (Beitrag #15) schrieb:
Was hat die Harmony damit zu tun? Gar nix...


Aber selbstverständlich: Ich muss eine Quelle am AV-Receiver auswählen, und ich kann weder HDMI 5 oder 6, noch Component auswählen.

Das nenn ich ne ganze Menge damit zu tun.
Fuchs#14
Inventar
#17 erstellt: 25. Aug 2019, 17:13
Wieso sollte die Harmony nicht HDMI 5 und 6 wählen können?
ralle1000
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 25. Aug 2019, 19:54
Sorry, falsch ausgedrückt, ich kann halt 5 und 6 nicht nehmen, weil ich da kein Component zuweisen kann. Component selbst kann ich halt nicht auswählen bei der Harmony, bei meinen vorherigen Geräten war das möglich.
Fuchs#14
Inventar
#19 erstellt: 25. Aug 2019, 20:34
Kannst du bestimmt, wähle mal ein altes Gerät, aber noch mal, warum soll das Component Signal durch den AVR, das ist sinnlos...
ralle1000
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 25. Aug 2019, 21:07
Nein, geht definitv nicht.

Warum nicht durch den AVR? Das ist doch der Sinn der Sache. ALLE Geräte gehen durch den AVR.
Ein Kabel zum TV, fertig.

Aber egal jetzt, mein Problem ist ja durch den Wii HDMI Adapter gelöst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung LX 303/302
gerscher1974 am 11.12.2018  –  Letzte Antwort am 13.12.2018  –  6 Beiträge
VSX-LX 70 + HDMI
waage1966 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  2 Beiträge
gelöst vsx 921 schaltet bei hdmi ab
sklobet am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  2 Beiträge
Pioneer VSX LX 70 welches HDMI jetzt
bolla4 am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  4 Beiträge
Pioneer VSX LX 51 HDMI Problem
imprecator am 22.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  2 Beiträge
Vsx lx-52
Raumgoa am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  6 Beiträge
Pioneer vsx-lx 302
ocati am 28.05.2018  –  Letzte Antwort am 28.05.2018  –  2 Beiträge
LX 85 HDMI Probleme
#Michael1971# am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.10.2011  –  15 Beiträge
LX 801 HDMI Probleme
atlantis1 am 16.08.2019  –  Letzte Antwort am 22.08.2019  –  5 Beiträge
[Gelöst]SC LX 501 bringt kein Ton von PC
jhdoanjsokjfoi am 30.08.2017  –  Letzte Antwort am 30.08.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.435 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMasterd112
  • Gesamtzahl an Themen1.449.735
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.585.973

Top Hersteller in Pioneer Widget schließen