Richtiges anschließen Yamaha RX-V 471 an TV, PS3 und Sky Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Sepp2905
Stammgast
#1 erstellt: 09. Feb 2012, 10:18
Hallo zusammen,

auch wenn diese Frage echt blöd ist, aber ich bin absoluter Frischling auf dem Gebiet und weiß nicht ob ich alles richtig angeschlossen habe, oder ob es anders einfach besser ist.

Zur Zeit habe ich den Receiver mit meinem TV über optisches Kabel verbunden. Zusäzlich habe ich den TV und den Receiver mit einem HDMI Kabel verbunden um die Einstellungen auf dem TV Bildschirm machen zu können (oder ist das nicht nötig?)
PS3 und Sky Receiver habe ich direkt mit dem Fernseher verbunden. Habe eine 5.1 Anlage am Receiver laufen.

Danke!

Gruß
Sebastian
Gonzo_2
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2012, 13:02
Ähm - was´n jetzt der Receiver? Der Yamaha oder der Sky?

Normalerweise solltest du alles an den Yamaha anschliessen (TV an HDMI out) und falls du vom TV noch ton brauchst (also den eingebauten Tuner verwendest) eventuell noch ein opt. Kabel vom TV zum Yamaha.

Aber nur, falls das TV nicht den ARC (Audio Rück Kanal) über HDMI unterstützt...
Sepp2905
Stammgast
#3 erstellt: 09. Feb 2012, 13:17
also meine Frage bezieht sich darauf, ob ich alles an den receiver anschließen sollte (PS3 an rReceiver, Sky Receiver an Receiver usw), oder nur den ton über den receiver laufen lasse. irgendwie hab ich da keinen plan von.

Dann hab ich irgendwie noch das Problem, dass ich keinen vernümftigen Klang hinbekomme. Ich benutze die Teufel Consono 35 und bei mir geht der Bass total unter... Habe irgendwo gelesen, dass Yamaha und Teufel Sub sich nicht vertragen... ist das wirklich immer noch so? Wenn nicht, hat vielleicht jemand ne Idee?


[Beitrag von Sepp2905 am 09. Feb 2012, 13:22 bearbeitet]
Homer_1
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Feb 2012, 13:26
Na klar, du schließt alles erstmal an den Receiver an..am Besten per HDMI und dann geht nur noch das eine TvOut-HDMI Kabel zum TV. Das Bild wird ja dann zum TV durchgeschleift und der Ton kommt aus dem Yamaha Receiver. Für den Bass solltest du am Besten nochmal neu einmessen und den Subwoofer dazu nicht zu laut aufdrehen..maximal die 9 Uhr Position..dann wird er normalerweise besser angesteuert.
Sepp2905
Stammgast
#5 erstellt: 09. Feb 2012, 13:35
Danke für die Antwort!! So werd ich es heute Abend mal versuchen und morgen berichten

Noch nedumme Frage Da ich ja 3D auf der PS3 gucke..., muss ich dann jeweils ein HDMI 1.4 Kabel von TV zu Receiver und von PS3 zu Receiver haben?

Und idrekt noch eine andere Frage. Sollte ich immer im auf "Straight" gucken? Wenn ich die Programme wechsel, muss ich immer wieder auf Straight drücken... der Receiver stellt das nicht automatisch um?
Herr.meier
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Feb 2012, 21:26
Hallo,

da springe ich gleich mal mit auf den "Expertenzug" ;-)

Ich würde mir gerne den RX-V 471 zulegen und wollte mal nachfragen ob ich ihn dann so richtig anschliessen würde:

Anschlussplan

Danke für Eure Hilfe

Gruß Herr Meier
Sepp2905
Stammgast
#7 erstellt: 10. Feb 2012, 00:00
noch ne frage...
der crossover steht bei meinem sub auf 200 hz und ich kann den auch nicht ändern. woran liegt das?
Gonzo_2
Inventar
#8 erstellt: 10. Feb 2012, 13:39

Herr.meier schrieb:

Ich würde mir gerne den RX-V 471 zulegen und wollte mal nachfragen ob ich ihn dann so richtig anschliessen würde:

Anschlussplan


Perfekt - falls das TV-Gerät aber ARC unterstützt, kann die Digital Audio Out Verbindung vom TV zum Receiver noch entfallen.

Falls nicht, muss dann dem TV - Anschluss noch Av3 zugewiesen werden.(Standartmässig ist hier Av4 eingestellt - jedenfalls bei meinem 771er)
Sepp2905
Stammgast
#9 erstellt: 11. Feb 2012, 22:53
Ich habe noch ne Frage:

Wie kann ich die Höhen für den Center einstellen? Benutze zur Zeit Yapo Linear als Klangeinstellung aber hätte gerne mehr Höhen bei den Stimmen.

Der Bass geht jetzt übrigens richtig gut ab bei +8db
Herr.meier
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 12. Feb 2012, 18:15
Danke.

ARC hat er leider nicht....aber ich denke es wird auch so gehen ;-)

gibt es "Erfahrungen" mit der Consonreihe von Teufel mit dem Yamaha??

Gruß Herr Meier
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX V 471 Defekt!
soulless_sinner am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  3 Beiträge
RX-V 471 - Ausgabe über HDMI ?
gordi79 am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  3 Beiträge
RX-V 471 - HDMIs nutzen - TV schauen
SuperMajo am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 471 SW
wonderer76 am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 471 + ARC
gorden19 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  8 Beiträge
Yamaha Rx 471 kurze Tonaussetzer
Homer_1 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 471 HDMI-Durchleitung unterbinden
Der_Schlumpf am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 377/Sky Receiver
Reiniman am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  6 Beiträge
Nachfolger für RX V-471
ChrisZi am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 22.08.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 363
burnhard1234 am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.05.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Xoro

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedwinne200
  • Gesamtzahl an Themen1.376.565
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.219.168