Yamaha RX-V773 Airplay HDMI CEC

+A -A
Autor
Beitrag
3r4z0r
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Feb 2013, 21:49
Hallo zusammen,

ich habe bei meinem RX-V773 sowie angeschlossenen Geräten (PS3 / Samsung TV / XBMC ) HDMI CEC aktiviert. Dies funktioniert nach einigem hin- und her auch soweit ganz gut (Auto On, Standby Sync, Fernbedienungstasten usw.).

Bei Nutzung der Airplay-funktionalität ist es nur leider sehr nervig, dass bei Einschalten des Airplay am Sender (iPhone / MAC) und Autowakeup des Receivers (NetworkStandby) auch der TV mit eingeschaltet wird (für mich sehr nervig, da ich nur Musik hören möchte und die Kontrolle über den TV nicht benötige).

Ich habe hier bereits die BA gründlich studiert sowie einiges ausprobiert (Eingänge -> Airplay -> Video-Ausgang auf aus, Geräte "entkoppeln" für diesen Eingang nach BA), leider alles ohne Erfolg.

Hat hier jemand erfahrungsberichte oder Lösungsvorschläge? Ist dies überhaupt möglich ohne CEC komplett auszuschalten?

Viele Grüße
Mike

Ergänzung:
Wenn ich nach dem Autowakeup der Geräte den TV ausschalte geht der Receiver ebenfalls aus. Wenn ich direkt danach Airplay am sender wieder aktiviere geht nur der Receiver, aber nicht der TV an.


[Beitrag von 3r4z0r am 19. Feb 2013, 21:52 bearbeitet]
Gonzo_2
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2013, 10:43

3r4z0r (Beitrag #1) schrieb:
Ist dies überhaupt möglich ohne CEC komplett auszuschalten?


Um´s kurz zu machen: Nein!...
3r4z0r
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Feb 2013, 11:59

Gonzo_2 schrieb:

3r4z0r (Beitrag #1) schrieb:
Ist dies überhaupt möglich ohne CEC komplett auszuschalten?


Um´s kurz zu machen: Nein!...


ich habs mir schon fast gedacht, danke für die Antwort
Silas_
Stammgast
#4 erstellt: 20. Feb 2013, 14:53
Ich würde es mal probieren nur die HDMI Steuerung am TV zu deaktivieren. Ich selbst nutze HDMI CEC an meinem Yamaha und meiner PS3 und das funktioniert super, da ich dadurch die PS3 fernbedienen kann. Aynet an meinem Samsung LCD habe ich aber deaktiviert, weil mir da das HDMI CEC zu oft murks angestellt hat.
3r4z0r
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Feb 2013, 21:59

Silas_ schrieb:
Ich würde es mal probieren nur die HDMI Steuerung am TV zu deaktivieren. Ich selbst nutze HDMI CEC an meinem Yamaha und meiner PS3 und das funktioniert super, da ich dadurch die PS3 fernbedienen kann. Aynet an meinem Samsung LCD habe ich aber deaktiviert, weil mir da das HDMI CEC zu oft murks angestellt hat.


Ja, dass hatte ich zwischendurch auch mal ausprobiert. Nur funktionierte dann der CEC meines XBMC komischerweise nicht mehr.
Nach deinem Post habe ich es noch einmal versucht und bisher läuft es super, auch nach mehrmaligen ein- und ausschalten!

Viele Dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V773 & HDMI CEC
Eggert79 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V773
Tomtomtom72 am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  4 Beiträge
yamaha rx-v675 HDMI CEC
chickywicky am 02.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.10.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V773 als Vorstufe?
DonCool am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  2 Beiträge
Lautsprecher Konfiguration Yamaha RX-V773
SCHALLWELLENBRECHER am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V773 - Blu-Ray und PS4 gleichzeitig nutzen
Skreamizm am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  5 Beiträge
RX-V773 HDMI-passthrough nur nach ausschalten
Bartimausi am 13.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V773 2 Quellen nutzen
Snaggel am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2013  –  7 Beiträge
RX-V773 Kein Airplay und Net Radio mehr
Memibist am 24.01.2017  –  Letzte Antwort am 24.03.2017  –  14 Beiträge
Frage zur Videokonvertierung des Yamaha RX-V773
Senekha am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtime4gold
  • Gesamtzahl an Themen1.382.507
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.333.166

Hersteller in diesem Thread Widget schließen