Yamaha RX-V1071 Zone2 Digitale Quellen: HDMI & Toslink

+A -A
Autor
Beitrag
*aal*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Dez 2013, 21:11
Hallo zusammen,

ich habe jetzt seit einiger Zeit den Yamaha RX-V1071 und bin bisher mit den Einstellungen meist mehr oder minder gut zurecht gekommen.
Nun aber möchte ich die zweite Zone konfigurieren und da ist die Bedienung meiner Meinung nach nicht mehr so intuitiv und auch die BA ist diesbezüglich ein wenig verwinkelt gestaltet. Es stehen immer mal wieder Informationen zur 2. Zone quer verteilt und ich glaube insgesamt nur eine Seite, die sich gänzlich der Zone2 widmet.

Ich kann problemlos Musik per USB und per DLNA in der Zone2 wiedergeben, in dem Falle ist halt, wie Yamaha es in der BA auch beschreibt, auch die Zone1 auf die gleiche Wiedergabequelle beschränkt. Das liegt wohl daran, dass der RX-V1071 "nur" einen DSP hat?

Mein Problem ist nun aber, dass ich per HDMI und per optischen Eingang keinen Sound in der Zone2 bekomme - sofern ich nicht den Partymodus einschalte, dann schallt es halt aus alles Lautsprechern, aber genau das möchte ich nicht, dann geht mir die Mutecontrol von Zone1 sowie die Soundprogramm-Einstellung flöten (nur 7-CH Stereo ist dann möglich).

Noch eine Frage am Rande zur Zone2, hier kann man weder Enhancer noch ARC noch Einmessung bzw. selbst konfigurierte Frequenzgänge nutzen, richtig?
Kann man den Subwoofer aus der ersten Zone auch für Zone2 aktivieren oder hieße das wiederum: Partymode *yeha* ?

Ist das ein Bug oder stelle ich mich nur zu doof an :-)?
Wenn jemand dieses Problem lösen konnte oder nie ein Problem damit hatte und weiß, wie es richtig einzustellen ist, bin ich für jeden Rat dankbar.
Passat
Moderator
#2 erstellt: 12. Dez 2013, 12:15
Digitale Quellen per Koax/Toslink/HDMI gehen nicht in Zone 2.
Das steht auch so in der Anleitung drin.

Grund dafür:
Bei diesen Quellen ist auch Mehrkanalton möglich, die Zone 2 ist aber nur Stereo.
Der Yamaha müsste für die Zone 2 einen zweiten Surrounddekoder eingebaut haben, der diese Quellen auf Stereo heruntermischt oder alternativ eine Erkennungslogik, die die Zone 2 stumm schaltet, wenn sie Mehrkanalton erkennt.

DLNA/USB/Internetradio liefert grundsätzlich nur Stereoton, deshalb kann das auch, obwohl digital, in der Zone 2 ausgegeben werden.
Der Yamaha hat dafür einen separaten D/A-Wandler.

In Zone 2 gibts keine Einmessung, Enhancer, DRC etc. und auch den Subwoofer kann man in Zone 2 nicht nutzen.
Zone 2 ist Stereo Pure Direkt.

Abhilfe für Koax/Toslink/HDMI: Quellen zusätzlich analog anschließen.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 12. Dez 2013, 12:17 bearbeitet]
*aal*
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Dez 2013, 12:39
Super, danke Dir Roman.
Ich hab schon öfter von Dir gelesen bezüglich Yamaha, eigentlich gibt es kaum etwas, das du nicht über die alten bis hin zu den aktuellsten Receivern weißt :-).

Frage am Rande, welche Receiver können überhaupt in Zone2 das Angesprochene oder eines davon: Einmessung, Subwoofer oder digitale Mehrkanalquellen verarbeiten?

Wie kommt es dann eigentlich, wenn Toslink mehrkanalfähig ist, dass ich darüber ausschließlich ein Stereo-Signal bekomme? Ist vom TV an den AV-Receiver angeschlossen und auch die Dolby-Signalen bleibt es bei mir im Straight / Pure-Direct immer bei Stereo?

Was die Anleitung anging, wenn man sich wünscht, dass etwas so funktioniert, wie vorgestellt, überliest man vielleicht die kleinen, feinen Hinweise, die das Gegenteil aussagen :).
Verwirrung hat bei mir die Eingangsquellenauswahl auf S. 78 gestiftet. Dort ist AV 1-4 als Quelle für Zone2 aufgeführt, das bezieht sich aber dann nur auf die analogen Eingänge (jetzt sehe ich es auch, dahinter steht "AUDIO-Buchsen") und nicht wie sie bei mir verwendet werden auf die HDMI-Eingänge (ich meine beim RX-V473, den ich mal hatte, stand an der Stelle HDMI 1-4 auf der Fernbedienung).
Habe jetzt den Hinweistext gefunden, der könnte es sein, den du meinst: "An Zone2 können nur analoge Audiosignale (einschließlich Radio-, USB-. und Netzwerkquellen) ausgegeben werden."

Der Text von der Yamaha Homepage bezüglich der Features des 1071 liest sich aber gänzlich unverständlich für mich:
"Multikanal-Ausgabe in der Zone plus 2-Kanal, HDMI-Ausgabe in einer zweiten Zone."
Wenn Sie mit der HDMI-Ausgabe, eine Tonausgabe einer HDMI-Quelle meinen, ist der Text doch schlichtweg falsch, oder aber es ist geschummelt, weil es ja im Partymodus geht, nicht aber separat.
Passat
Moderator
#4 erstellt: 12. Dez 2013, 13:07
Mit "HDMI-Ausgabe in einer zweiten Zone" ist der zweite HDMI-Ausgang gemeint.

Einmessung, Subwoofer etc. kann kein AVR irgendeines Herstellers in der Zone 2.

Digitale Mehrkanalquellen können nur einige größere AVRs in Zone 2.
Bei Yamaha z.B. der RX-A2030, 3030 und 3020.

Bzgl. des Stereosignals vom TV: Wie ist denn dessen Tonausgabe eingestellt?
Die muß auf Bitstream/Dolby Digital o.Ä. stehen und nicht auf PCM.

Beim TV kommt hinzu, das nicht alle Sender überhaupt Mehrkanalton senden.
Und bei den Sendern, die das tun, werden ca. 80% der Sendungen nur in Stereo gesendet.
Beispielsweise lief erst kürzlich der Film "The Expandables" im TV auf Pro7. Der sendet auch Mehrkanal.
Aber dieser Film wurde nur in Stereo gesendet.
Warum, müsste man einmal die Verantwortlichen bei Pro7 fragen.

Und man muß die entsprechende Mehrkanaltonspur auch wählen (Meist gibt es 2 Tonspuren: Stereo und Dolby Digital).

Grüße
Roman
*aal*
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Dez 2013, 13:36

Passat (Beitrag #4) schrieb:
Mit "HDMI-Ausgabe in einer zweiten Zone" ist der zweite HDMI-Ausgang gemeint.

Bzgl. des Stereosignals vom TV: Wie ist denn dessen Tonausgabe eingestellt?
Die muß auf Bitstream/Dolby Digital o.Ä. stehen und nicht auf PCM.

Und man muß die entsprechende Mehrkanaltonspur auch wählen (Meist gibt es 2 Tonspuren: Stereo und Dolby Digital).


Das stand aktuell in der Tat auf PCM, jedoch hatte ich vorher mal mit den Alternativen rumgespielt:
Gibt nur PCM und Automatisch zur Auswahl, das ändert adhoc erst einmal nichts.

Dann gibt es noch DTV Ton Einstellungen: "Automatisch", "Dolby Digital", "MPEG" etc.

Habe jetzt "Automatisch" statt "PCM" und DTV auf "Dolby Digital" und Decoder Mode beim AVR auf "Auto" ("DTS" gibt keinen Ton aus).

Aber obwohl der Fernseher im Status des Senders "Dolby Digital" anzeigt und mein AVR unter Info -> Audio Decoder "Dolby Digital" anzeigt, bleibts ein 2.0 Signal (hab zur Sicherheit verschiedene Sender ausprobiert).

Grüße
Passat
Moderator
#6 erstellt: 12. Dez 2013, 13:42
Ja, dann senden die aktuell nur Stereo, d.h. Dolby Digital 2.0.

Schau mal in die Programmzeitschrift nach Sendungen, bei denen ein Dolby Symbol steht.
Diese Sendungen werden in 5.1 gesendet.
Beispielsweise "Wetten dass...." im ZDF.

Grüße
Roman
*aal*
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Dez 2013, 21:04
Ok, ich probier' das mal, vielen Dank Dir.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V777 Zone2
Oekomat am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX V1071 Kopfhörerausgang
J.o.e.y am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V3800 austauschen gegen RX-V1071?
CyberCali am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  2 Beiträge
Yamaha rx a820 und zone2
holder30 am 05.08.2016  –  Letzte Antwort am 10.08.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V2065 Zone2
Bandsalat, am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  2 Beiträge
Ton und Bild verschiedene HDMI Quellen
hefeistos am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  2 Beiträge
Yamaha-Receiver-Lineup 2011 die zweite: RX-A810, RX-A1010, RX-A2010, RX-A3010, RX-V1071
Passat am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2017  –  8427 Beiträge
RX-V1071, Pure Direct speichern in Szene
items am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  3 Beiträge
RX-V1071 WLan Adapter
_speedygonzales_ am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  4 Beiträge
RX-V1071 Net Betrieb
Boby_81 am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedkadenmalte25
  • Gesamtzahl an Themen1.376.915
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.027