Yamaha RX-675 und Reckhorn BS-200

+A -A
Autor
Beitrag
Tim1983
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Nov 2014, 20:33
Hi zusammen,

da ich ziemlich günstig an den Körperschallwandler Reckhorn BS-200 gekommen bin, möchte ich diesen mit meinem Yamaha RX-675 benutzen.

Hat jemand mit dieser Kombination Erfahrung und weiß, wie man den BS-200 am besten anschließt? Ich würde ihn natürlich am liebsten direkt anschließen - ohne weiteren Verstärker etc.

Im Voraus vielen Dank, Tim
woody32
Stammgast
#2 erstellt: 07. Nov 2014, 08:04
das geht mit dem RX675 über die Zone 2 wenn du keine Presence-LS in gebrauch hast.

Sub-Out->Audio 1 in->Zone2 out->BS200

Dann muss beim Betrieb halt immer die 2. Zone mitlaufen.....

Die Frequenzregelung bleibt dann aber auf der Strecke da bei den Shaker ja eher niedriger getrennt wird wie bei einem normalen Sub.

Ich habe meine Shaker bei 50Hz getrennt da das ansonsten unangenehm ist wenn die nicht nur bei tiefen Bässen zu spüren sind...


[Beitrag von woody32 am 07. Nov 2014, 08:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 675 Display und Stereo
eifelfc am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 16.03.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 675 - Lautsprecher Probleme
Chr1082 am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  9 Beiträge
Mehrpunktmessung 675
sKy-X am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX V-675 Ton durchschleifen
hennesfc am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  4 Beiträge
WLAN für Yamaha RX V 675 via Netgear Adapter
wolf131fusion am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 18.07.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX V 675 Bild HDMI1 Ton HDMI2
hmeinzel am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 675 vs Pioneer Vsx-921
gerscher74 am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 07.07.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 675 brauche bitte Hilfe bei der Bedienung
Freddy_ am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 675 mit Heco Ambient 5.1A
chibu am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.07.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 675 mehrere HDMI Probleme gelöst
Catamenia am 25.12.2016  –  Letzte Antwort am 26.12.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedbluefirebird
  • Gesamtzahl an Themen1.389.109
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.207

Hersteller in diesem Thread Widget schließen