Yamaha RX v 477 Frage zur Einmessung

+A -A
Autor
Beitrag
ck_Squall
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2014, 16:41
Hallo,

habe seit ein Paart Tagen den Yamaha RX v 477 und habe diesen nun an meine Boxen und den Sub angeschlossen. Nun hab ich die Einmessung mit dem Micro gemacht. Hat auch alles soweit geklappt.

Nun zur Frage. Warum ist den Mein Sub auf -10DB eingestellt? Ich bekomme nun gar kein Bass.
Außer wenn ich auf Extra Bass drück und dann auch nur wenn ich auf Music klick? Warum den das?
Kann mir da einer helfen?

Schon mal vielen Dank
tw3ntys1x
Stammgast
#2 erstellt: 11. Nov 2014, 16:52
Guten Abend,

wie hast du denn deinen Sub voreingestellt bevor du eingemessen hast ?

Was hast du für einen Sub aktiv / passiv ?


[Beitrag von tw3ntys1x am 11. Nov 2014, 16:53 bearbeitet]
ck_Squall
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Nov 2014, 16:58
Hab einen Aktiven. Den Mivoc 10 G2

Lautstärke auf die Hälfte und den Crossover ganz hoch. So steht es ja in der Anleitung wenn ich die richtig verstanden hab.
tw3ntys1x
Stammgast
#4 erstellt: 11. Nov 2014, 17:12
Crossover ganz hoch
Phase auf 0

Soweit isses ok
Stell den Extra Bass auf aus und die Lautstärke auf minus 6 und dann lass nochmal einmessen.
Schau die das Ergebniss an und stell solange die Lautstärke rauf oder runter bis du 0,00 Db hast dann passts.

Dann kannst du ja mit der Lautstärke den Bass so regeln wie du es magst ohne das es dröhnt
ck_Squall
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Nov 2014, 17:14
Danke schon mal aber was meinst du auf minus 6?
tw3ntys1x
Stammgast
#6 erstellt: 11. Nov 2014, 17:18
Die Lautstärke am Sub

Immer wieder neu einmessen und nachstellen bis auf 0 Db bist
ck_Squall
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Nov 2014, 17:21
ok ganz blöde frage wie stell ich die lautstärke vom Sub ein? Dachte es wären diese DB?
Versteh leider nur Bahnhof?
tw3ntys1x
Stammgast
#8 erstellt: 11. Nov 2014, 18:16
Hinten am Sub sollte ein Lautstärke regler sein
ck_Squall
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Nov 2014, 18:58
Ok also hinten am sub an der Lautstärke spielen und immer wieder neu einlesen. Bis bei der Messungen beim Sub 0,0 DB dranbleiben steht?
Kann ich nicht einfach den Sub so auf 0.0 einstellen? Oder stimmt dann das Zusammenspiel mit den anderen Boxen nicht mehr?
tw3ntys1x
Stammgast
#10 erstellt: 12. Nov 2014, 08:02
Wenn der Sub im AVR auf -10 steht arbeitet er nicht mehr so wie er soll.
+10 bis -10 ist das was der AVR regelt bevor es ins übersteuern geht.
Die Arbeit musst dir schon machen

http://www.hifi-forum.de/viewthread-93-3728.html


[Beitrag von tw3ntys1x am 12. Nov 2014, 08:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha rx v 477 - airplay lautsprecher
#holgito# am 19.04.2016  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  2 Beiträge
RX-V373 Frage zur Sub-Einmessung
Eisenkreuz am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  2 Beiträge
RX-V450: Einmessung möglich?
Chrisvor am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX V 565 Frage
Aleksey_G am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 365 Frage
m1ck am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  10 Beiträge
Yamaha Z7 und Einmessung
andy19731 am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  17 Beiträge
Yamaha RX-V 2400
Binder76 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V Kaufberatung
fanello123 am 21.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 565 Advanced YPAO
zwirni114 am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V 765
rocco110 am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  154 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliednerushawac
  • Gesamtzahl an Themen1.389.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.484

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen