iOS Musik Player (eigene Musik)

+A -A
Autor
Beitrag
Killer-Wiesel
Stammgast
#1 erstellt: 18. Sep 2015, 00:09
Hallo zusammen,

ich suche einen Musik Player für iOS, in der ich meine eigene Musik (.mp3) speichern kann und natürlich anhören.
Mit der Standard App muss man die Musik ja mit iTunes syncen.

Es würde auch nichts ausmachen, wenn man die Musik mit iTunes im Reiter "App" rein kopiert. Ich will es nur nicht syncen müssen.
Der rießen Nachteil vom syncen ist ja, wenn ich zb an einem anderen PC bin... kann man nicht einfach dazu kopieren etc....

Wäre über Vorschläge sehr erfreut
stoske
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2015, 09:48
Offensichtlich kennst du dich noch nicht aus und hast ein paar Vorstellungen
die nicht stimmen. Du musst die Musik nicht "syncen", es geht auch manuell.
Musik kann man nicht im Reiter "App" kopieren. Und der Nachteil des "syncen"
ist nicht, dass man sonst nichts kopieren könnte, das geht auch dann nicht,
wenn du nicht "syncst", hat damit eigentlich gar nichts zu tun.

Entweder du liesst mal die Anleitung, damit du das Prinzip verstehst und richtig
nutzen kannst, oder du holst dir was mit Android. Das dürfte hier wohl viel eher
angeraten und auch sinnvoller sein.
Killer-Wiesel
Stammgast
#3 erstellt: 18. Sep 2015, 10:23
Erstmal danke für deine Antwort.

Also grundsätzlich kenn ich mich mit Apple schon recht gut aus, aber iTunes ist meine Schwachstelle
An dem Tag, an dem ich Android benutze... naja werd ich nie machen.

Also man kann Musik schon in Reiter "App" kopieren. Dazu braucht man halt eine passende App. Das ging zb mal mit VLC. Mit Videos mach ich das immer noch auf dem iPad. Dazu im Reiter "App" auf die App gehen und was man dann will hinzufügen.

Soweit ich weiß, muss man auch die Musik syncen. man klickt ja sogar auf den Button "Synchronisieren"
Das Prinzip ist auch soweit ich weiß, dass iTunes dann ein ""Spiegenbild"" von der Musik auf dem iPhone macht, wie die Musik in iTunes ist.
Wenn ich dann an einen anderen PC bin und leider hinzufügen möchte, würden meine alten Lieder gelöscht werden.

Also ich weiß, dass das jetzt nicht ganz falsch ist was ich sage, aber dass man da was manuell machen kann, weiß ich nicht. Kannst du mir vll mehr darüber sagen ?

danke schon mal
stoske
Inventar
#4 erstellt: 18. Sep 2015, 10:40
> Soweit ich weiß, muss man auch die Musik syncen.

Das ist der Haken. "Soweit" ist hier eben nicht weit, sondern sehr nah. Du weisst und verstehst noch
nicht mal die Grundfunktionen. Beispiel:

> man klickt ja sogar auf den Button "Synchronisieren"
Der Knopf heisst nur solange "Synchronisieren" wie die Funktion "Musik und Videos manuell verwalten"
ausgeschaltet ist, sonst heisst er "Anwenden".

Das "Syncen" geht auch viel weiter und betrifft nicht nur Musik, sondern praktisch alles. Damit kann
man dafür sorgen, dass nie etwas verloren geht, Einstellungen, Daten, Apps, selbst wenn das Gerät
ins Klo fällt. Ausserdem kann man in iTunes viel mehr Daten verwalten, als auf das Device passt, man
kann dann wählen, was davon auf das Gerät soll. Und das Backup geht dann auch von selbst.

Du musst verstehen, dass ich hier nicht die halbe Anleitung aufführen kann und auch nicht schnell
einen für dich angepassten Kurs aus dem Daumen ziehe. Es wäre wirklich das Einfachste, wenn du
mal in die Anleitung schaust und die Möglichkeiten kennenlernst. Erst wenn du sie verstehst, kannst
du sie auch beurteilen und benutzen.
Killer-Wiesel
Stammgast
#5 erstellt: 18. Sep 2015, 11:36
Ich versteh dich schon, allerdings ist mir das von dir Beschriebene durchaus klar.

Auch wenn ich ausgewählte Musik benutze, steht ganz groß drüber Synchronisieren
Aber das is ja nicht das Problem hehe

Also grundsätzlich benutze ich Wiedergabenlisten, zb House, Rock, 80s.....
Dann klicke ich "ausgewählte Wiedergabenlisten...." eben so dass Anwenden dran steht. Da ich zb auf dem iPad andere Wiedergabenlisten benutze.
Ich weiß auch dass mit dem Anwenden auch die anderen Dinge wie Kingeltöne und alles andere gemeint ist.
Das weiß ich doch

Aber dann kannst du mir ja jetzt sagen, wenn ich mich täusche:
Wenn ich meine Musik mit iTunes auf mein iPhone lade, danach an einen anderen Pc gehe auf dem diese Musik/Wiedergabenlisten NICHT ist/sind, kann ich die Musik, die auf dem iPhone ist behalten und ZUSÄTZLICH andere Musik dazu laden?!


[Beitrag von Killer-Wiesel am 18. Sep 2015, 11:40 bearbeitet]
stoske
Inventar
#6 erstellt: 18. Sep 2015, 13:37
1. Anleitung lesen oder
2. Android holen.

Ich würde dringend zu 2. raten.
Killer-Wiesel
Stammgast
#7 erstellt: 18. Sep 2015, 13:45
Ok kannst du mir auch sagen warum. Du stellst mich hin als hätte ich keinen Plan.
Aber bisher bin ich mit allen meinen Apple geräten super zurecht gekommen.

Sag mir bitte warum, ich weiß nicht warum das falsch sein sollte was ich sagte, lass mich aber gern belehren.

Meine Daten sind in meine Cloud gespeichert, falls mein Handy ins Klo fällt. Das mit dem Wiedergabenlisten und meiner manuellen Musikeinstellung habe ich erwähnt.


Was ich dazu auch noch sage, es geht mir NUUUUUUR um die Musik. Ich will das nur wegen der Musik wissen.
Das mit den anderen Daten habe ich schon im Griff!!


[Beitrag von Killer-Wiesel am 18. Sep 2015, 13:47 bearbeitet]
stoske
Inventar
#8 erstellt: 18. Sep 2015, 14:22
Mangels Interesse am Verständnis muss ich da einfach passen, weil ich mir
einen Wolf schreiben müsste. Aber wir sind ja hier auch nicht alleine,
vielleicht schreibt da noch jemand anderer.

Wenn du dich am fremden Rechner mit iTunes und deinem Account anmeldest,
dann müsstest du eigentlich auch auf deine Cloud zugreifen können und sicher
auch was hinzufügen. Das weiß ich aber nicht, hab' keine Cloud, ich synce.
Killer-Wiesel
Stammgast
#9 erstellt: 18. Sep 2015, 14:36
Ich glaub ich versteh evtl was du meinst. WENN das so ist, schreibst du aber an meinem Thema vorbei

Wie gesagt, ich interessiere mich in diesem speziellen Fall NUR für die Musik. Ob ich an einem fremden PC mit Anmeldung auf meine Cloud zugreifen kann ist dann auch nicht wichtig.

Mir geht es im Prinzip nur darum, Musik auf mein Handy zu laden/kopieren, egal von welchem PC auch immer, selbst wenn diese Musik nicht mal auf dem PC ist.
Und genau das schafft iTunes nicht... weil wenn ich an einen fremden PC gehe auf dem diese Musik nicht ist, würde ein paar Lieder hinzufügen, würde er die alten löschen wollen weil diese nicht auf diesem PC sind.
Genau das ist der Haken...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
iOS 8.4 Mit Musik
Einsteiger_ am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  3 Beiträge
Eigene Musik bei Spotify in "Deine Musik" einordnen
Mexxim1 am 19.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  2 Beiträge
iOS 5 und Apps
Laudian am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  12 Beiträge
Erfahrungen & Macken iOS 7
jannitv am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  5 Beiträge
musik via ipad
roho_22 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  4 Beiträge
Kies Galaxy S2 Musik
donfamilie am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  3 Beiträge
Equalizer für IOS für ALLE Apps ( Spotify )
DonPaddo am 11.04.2014  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  5 Beiträge
Bubble UPNP Anzeige Musik Server?
kakao am 16.12.2015  –  Letzte Antwort am 18.12.2015  –  2 Beiträge
Musik und Video Streaming (fast) Freeware
reimar am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  3 Beiträge
App für Zugriff von Smartphone auf "Musik-router"
cardoso81 am 23.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.05.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedFritz123-
  • Gesamtzahl an Themen1.500.447
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.441

Hersteller in diesem Thread Widget schließen