Sky Go via Beamer

+A -A
Autor
Beitrag
lommelse
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mai 2016, 23:13
Hallo,
seit vielen Jahren bin ich zufriedener Premiere- und mittlerweile Sky-Kunde.
In meinem alten Kinderzimmer steht noch eine alte Röhre, wenn ich aber mal samstags da bin, würde ich gerne Fußball gucken.
Durch Sky Go ist das ja ohne Probleme möglich, allerdings ist der Bildschirm des IPads nicht so richtig zufriedenstellend.
Da ich nicht oft in der alten Heimat bin und generell eher geizig bin ( ), suche ich jetzt nach einer Lösung und poste daher im Beamer-Forum; mir erscheint das sinniger als die Anschaffung eines Fernsehers.
Gleichzeitig stellt sich die Frage, wie es mit der Umsetzung aussieht (Sky Go auf nen Beamer bringen) und welche Beamer für solche Zwecke ausreichend sind (gerne gebrauchte Exemplare).
Ich hoffe Ihr wisst, was ich meine. Herzlichen Dank schon einmal, ich freue mich auf Antworten.
evw
Inventar
#2 erstellt: 19. Mai 2016, 18:16
Was die Auswahl eines Beamers angeht, sollte hier drumrum genug Auswahl sein. Die beste Möglichkeit für Sky Go auf den Beamer ist wohl immer noch der Weg über die Xbox 360, für die es eine Sky Go-App gibt. Leider hat man das nicht konsequent weitergeführt, so dass es keine App für Xbox One, PS3 oder 4, Apple TV oder Fire TV gibt.
lommelse
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mai 2016, 23:43
Vielen Dank!
Da meine letzte "Konsole" ein Amiga 500 war...
Ich habe mal bei Ebay geguckt, da gibt es die XBox 360 u.a. für 60 Euro (von Rebuy).
Ich kenne mich da wirklich nicht aus. Kann man eine solche XBox bedenkenlos nehmen oder brauchen die irgendwelche speziellen Voraussetzungen?
Vielen Dank!
evw
Inventar
#4 erstellt: 24. Mai 2016, 16:15
Einen HDMI-Anschluss sollte sie schon besitzen. Es sind noch sehr alte Xboxen in Umlauf, die keinen haben. Die "Slim"-Version ist etwas leiser und nervenschonender - von der Funktion her gibts keinen Unterschied. Man muss sich beim Dienst Xbox Live anmelden, aber es reicht wohl die kostenlose Variante.
schurl2k
Stammgast
#5 erstellt: 25. Mai 2016, 15:42
ich würde da eher den Weg über einen Chromecast gehen... mit Computer/Laptop/Tablet einfach ins gleiche Wlan hängen wie Chromecast und dann rüberschicken und genießen.... is günstiger und funktioniert bei mir auch einwandfrei (daweil nur über TV aber bald auch über Beamer =) )
lommelse
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Mai 2016, 16:42
Ginge denn diese XBox?

https://www.ebay-kle.../472729718-279-19287

Danke!!
evw
Inventar
#7 erstellt: 27. Mai 2016, 14:29
Sieht wie ne normale Xbox aus, also ja. Netflix und Amazon laufen damit übrigens auch.
Edit: wg. Chromecast: ich habe keine Ahnung, was Sky für ein Signal an mobile Endgeräte schickt. Auf der Xbox kommt immer ein sehr solides HD-Signal an.


[Beitrag von evw am 27. Mai 2016, 14:42 bearbeitet]
boyke
Inventar
#8 erstellt: 27. Mai 2016, 14:46
Was spricht IPad-Adapter auf HDMI und dann das IPad direkt an den Beamer?
evw
Inventar
#9 erstellt: 27. Mai 2016, 14:52
Soweit ich weiß, ist die Sky Go-App auf dem iPad für eine Bildausgabe über HDMI gesperrt. Geht wohl nicht mal über das Apple TV, mit dem man ja sonst alle Inhalte vom iPad spiegeln kann.


[Beitrag von evw am 27. Mai 2016, 14:54 bearbeitet]
boyke
Inventar
#10 erstellt: 27. Mai 2016, 15:22

evw (Beitrag #9) schrieb:
Soweit ich weiß, ist die Sky Go-App auf dem iPad für eine Bildausgabe über HDMI gesperrt. Geht wohl nicht mal über das Apple TV, mit dem man ja sonst alle Inhalte vom iPad spiegeln kann.


Ah, danke für die Info.
lommelse
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Mai 2016, 21:15
Also die Sache mit der XBox ist geklärt. Jetzt stellt sich die Frage nach dem Beamer.

Durch den eher seltenen Einsatz ist klar, dass der sich im Bereich unter 100 Euro befinden soll. Hier werden sicherlich die meisten User verzweifeln, aber es geht wirklich nicht um den regelmäßigen Einsatz, sondern um 3-5 Bundesligaspieltage im Jahr.

Ich habe einfach mal bei Amazon nachgesehen. Welchen von denen würdet Ihr denn empfehlen?

https://www.amazon.d...r%2Cp_36%3A193504031

Vielen Dank!
moncheeba
Inventar
#12 erstellt: 30. Mai 2016, 08:24
Ganz ehrlich, vergiss das Projekt!

Oder schmeiss die 100€ einfach weg, ist glaube ich besser als einen dieser Kandidaten zu kaufen...

Ich bin ja auch der Meinung, dass der Preis dem Nutzen angepasst werden sollte. Also wenn ich nur 3-5 Mal im Jahr das Ding nutzen werde, wäre ein X5000 natürlich nicht angemessen...

Aber das was du vorhast ist mMn verschwendete Mühe und Geld...

just my 2 cents...
lommelse
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Mai 2016, 09:09
Ich kann Dich schon verstehen, weil Ihr ja hier vom Fach seid.

Zur Zeit gucken wir aber auf einem IPad Mini. Da ist das Bild zwar gut, aber sehr sehr klein. Ansonsten steht in dem Zimmer noch eine Röhre. Also gute Bildqualität gibt es da sowieso nicht. Auf der Röhre ist Sky nicht möglich.

Ich weiß, dass man mittlerweile wirklich verwöhnt ist und sich in den letzten Jahren wenig getan hat. Aber vielleicht sollte ich die Frage so formulieren: Was würdest Du denn nehmen, wenn im Kalender nicht 2016, sondern 1987 stehen würde?
Spiel88
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 30. Mai 2016, 16:35
Such doch einfach mal was so bei Ebay-Kleinanzeigen drinsteht, da bekommst du sicher noch was besseres für das Geld.
Oder kauf dir einen gebrauchten Fernseher, die etwas älteren hd-Flachbildteile sind da auch nicht teuer und haben auch hdmi


[Beitrag von Spiel88 am 30. Mai 2016, 16:40 bearbeitet]
DUSAG0211
Inventar
#15 erstellt: 30. Mai 2016, 17:11
Oder einen Tageslichtprojektor und einen alten TFT vom Sperrmüll holen:

http://www.tomshardw...tberichte-952-3.html
lommelse
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Mai 2016, 18:03
Ich war jetzt so auf die Lösung mit dem Beamer fixiert, dass ich die Option Fernseher komplett vergessen habe.
Also XBox und Fernseher mit HDMI-Anschluss machen Sky Go möglich, oder? Dann brauche ich in der Tat keine Beamer-Lösung.

Danke!
moncheeba
Inventar
#17 erstellt: 31. Mai 2016, 00:08
Ja das geht auf jeden Fall. Und bei den neuen TV ist ja auch Laptop per HDMI an den TV kein Problem, dann benötigst du auch keine Xbox...falls Laptop vorhanden. Darüber sky Go und gut ist die Sache.

Beamer geht für nen hunni nicht. Auch ein TV nicht, aber da kann man für 300-400€ sicher nen gebrauchten in 42 oder 50" bekommen, schätze ich mal. Dann haste was du brauchst.

Viel Spaß...
lommelse
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 31. Mai 2016, 10:45
Ich bin nicht der extreme Fernseh-Gucker. Sky habe ich für Fußball. Ich habe auch erst seit kurzer Zeit einen Flachbildfernseher. Ich bin jetzt kein Bio-Jute-Typ, aber ich hab's nicht eingesehen, ne gute Röhre einfach so zu entsorgen.
Der Unterschied ist in der Qualität natürlich extrem, aber das ist jetzt auch kein riesiges Teil.

Die gesuchte Lösung ist halt für mein altes Kinderzimmer bei meinen Eltern. Da bin ich nicht oft im Jahr, aber wenn, hätte ich halt gerne Sky und da bietet sich die Lösung über Go an. Aber (und da bin ich ganz ehrlich): Auch für die paar Mal brauche ich keine High-End-Lösung. Mir reicht es da schon, wenn das Bild eine halbwegs normale Größe hat.

Mir ist aber wohl bewusst, dass Ihr alle hier seid, weil Ihr genau diese Sicht nicht teilt. Das finde ich aber auch vollkommen in Ordnung.
DUSAG0211
Inventar
#19 erstellt: 31. Mai 2016, 11:44
Wenns hilft: Habe zuletzt für unser Bügelzimmer diesen kleinen Telefunken im Angebot für 99 EUR geholt: TELEFUNKEN L22F274R3

Bin mit der Leistung und für den Einsatzort sehr zufrieden. Daran hängt ein Amazon Fire TV
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erster Beamer
phf87 am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  4 Beiträge
Beamer-Beratung
hoelschermicha am 14.04.2016  –  Letzte Antwort am 14.04.2016  –  2 Beiträge
Beamer für Sky UHD und XBox Series X
mala75 am 01.10.2021  –  Letzte Antwort am 02.10.2021  –  11 Beiträge
Beamer hauptsächlich für Fußball.
DGlock am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  2 Beiträge
Neuer Beamer?
Alex_Quien_85 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  13 Beiträge
TV via Beamer auf Leinwand - wie geht das?
axel1812 am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 28.03.2014  –  7 Beiträge
BenQ GV1 Beamer iOS Netflix & Co. via Airplay möglich?
Benjamin_Probst am 10.06.2020  –  Letzte Antwort am 02.07.2020  –  4 Beiträge
Beamer Empfehlungen
falconmind am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 24.10.2014  –  19 Beiträge
Bester Beamer für Sportübertragungen gesucht
ernst123 am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  6 Beiträge
Günstigen Beamer + Leinwand gesucht
grandem am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 25.10.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied-Manniac-
  • Gesamtzahl an Themen1.529.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.585

Hersteller in diesem Thread Widget schließen