Gebrauchkauf Epson 9000 oder 7200?

+A -A
Autor
Beitrag
Der-Hartmut
Stammgast
#1 erstellt: 18. Aug 2017, 18:02
Hallo zusammen.
Ich denke gerade darüber nach meinen alten 400€ DLP Projektor mal abzulösen.
Zur Auswahl stehen ein gebrauchter Epson 9000 und ein gebrauchter 7200 zur Auswahl.
Wie sehr ihr das? Welcher macht mehr Sinn?
Oder lieber ganz was anderes?
MfG
Der Hartmut.
hajkoo
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2017, 04:54
9000
pillepalle123
Stammgast
#3 erstellt: 19. Aug 2017, 09:48
Der 9000er macht das wesentlich bessere Bild.
Allerdings haben beide Geräte Macken: Beim TW9000 gibts oft Probleme mit der Mechanik der Iris. Dort gehen kleine Zahnrädchen kaputt..
Der TW7200 ist laut einigen Berichten anfällig für Staub.

MfG
Chris
Der-Hartmut
Stammgast
#4 erstellt: 19. Aug 2017, 13:21
Danke für die Antworten.
Dahinstehen dann ja ein bisschen wie die Wahl zwischen Pest und Cholera.
Tatasächlich ist der 9000er frisch repariert an der Iris.
Wenn die noch mal Ärger macht sind es schnell 600€
Eine Reinigung beim 7200nist auf jeden Fall günstiger.
Krass das der 9000er besser zu seien scheint, obwohl ja das deutlich ältere Gerät.
moncheeba
Inventar
#5 erstellt: 22. Aug 2017, 14:35
Ich würde das nicht so pauschal unterschreiben.

Der 7200 hat die bessere Super Resolution und kommt von Haus aus an besser kalibriert, also die Farben outnof the box sind deutlich besser als beim 9000er.

Dem 7200 fehlt lediglich die FI, das war mit dem schlechteren Schwarzwert (und niedrigerem Kontrast) auch das Hauptunterscheidungsmerkmal zum 9200.

Aber einen alten 9000 würde ich nicht empfehlen.
hajkoo
Inventar
#6 erstellt: 22. Aug 2017, 21:25
Du hast die beiden entscheidenden Kriterien genannt:
- Kontrast (und damit Schwarzwert)
- FI

deshalb ganz klar 9000. Der Rest ist Einstellungssache oder kann vom Zuspieler gelöst werden wenn der Bedarf wirklich da ist. Aus meiner Sicht ist er es aber nicht.

so long...


[Beitrag von hajkoo am 22. Aug 2017, 21:27 bearbeitet]
moncheeba
Inventar
#7 erstellt: 22. Aug 2017, 23:31
Moment, der schlechtere Schwarzwert bezog sich auf einen Vergleich mit dem 9200, nicht 9000.

Der 7200 ist zwei Generationen später auf den markt gekommen.

Die FI der ersten Generation war schlecht und beim 9000 konnte man nun wahrlich nicht von einem scharfen Bild sprechen!!!
hajkoo
Inventar
#8 erstellt: 23. Aug 2017, 03:15
Die FI des 9000 war definitiv nicht schlecht und der Kontrast hat sich vom 9000 zum 9200 nur unwesentlich verändert. Die Schärfe hat sich mit dem 9200 tatsächlich verbessert, aber es ist nicht so, dass sie vorher schlecht war. Der eigentliche Sprung bei der Schärfe hat mit 7300/9300 stattgefunden.

so long...
hajkoo
Inventar
#9 erstellt: 23. Aug 2017, 03:18
...noch eins: selbst der 7300 ist dem 9000 in Kontrast und Schwarzwert klar unterlegen.

so long...
moncheeba
Inventar
#10 erstellt: 23. Aug 2017, 13:36
Gut hier kommen wir wohl nicht zusammen Ich sehe das anders.

Es bleibt bei der einzig wahren Herangehensweise: selbst anschauen und auswählen!
pillepalle123
Stammgast
#11 erstellt: 23. Aug 2017, 17:01
Das ist aber keine subjektive Angelegenheit

Der TW9000 ist vom Bild her besser, und zwar wesentlich. Der TW 7300 kommt auf popelige 1700:1 On/off Kontrast, der Tw9000 auf das 3 fache.
Der TW7300 ist somit auf dem Niveau der Einsteiger DLPs.. Wenn man natürlich den Fokus auf Schärfe legt (warum auch immer man das im HK tun sollte statt auf Kontrast) wird man mit dem TW7300 wohl glücklicher... Oder aber halt mit einem einsteiger DLP Gerät für ein Viertel des Preises .

Wenn der Cine4Home Ultra blablalba Filter allerdings die angegebene Verbesserung schafft Filter, würde ich auch zu dem neueren Gerät greifen (Aus Garantiegründen und den oben von mir angesprochenen Defekten an der Iris des TW9000).
Mit dem Filter musst du aber zwingend kalibrieren, sonst wird das nix.

MfG
Chris


[Beitrag von pillepalle123 am 23. Aug 2017, 17:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epson 7200 oder 9100 zu gleichen Preis ?
cooperplanet am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  7 Beiträge
Epson eh tw 7200 oder Epson eh tw 750
Melowas am 05.10.2022  –  Letzte Antwort am 05.10.2022  –  2 Beiträge
Mitsubishi HC 7800 oder Epson TW 9000?
PhreakStar am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  3 Beiträge
Entscheidungshilfe Epson 7200 vs. Epson 9200W und Leinwand
coolsman am 04.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  20 Beiträge
Lensshift Berechnung beim Epson TW 7200
Pixxeler am 06.10.2015  –  Letzte Antwort am 06.10.2015  –  3 Beiträge
Panasonic PT-AT5000 oder doch lieber Epson TW-9000 / Mitsubishi HC-9000 / JVC X70 ?
lost.carrier am 22.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  9 Beiträge
Epson TW6600 oder TW7200
Brummaman am 16.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe Sony HW45/65 vs Epson 7200/9200/7300
derhaxn am 10.01.2017  –  Letzte Antwort am 28.01.2017  –  19 Beiträge
3D Brille von Panasonic Kompatibel zu Epson TW 9000 ?
flaadi am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  7 Beiträge
Suche 3d Beamer für um die 3000?. Epson Tw 9000?
Juliusd am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.522 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedAudioneuling1994
  • Gesamtzahl an Themen1.553.162
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.585.456

Hersteller in diesem Thread Widget schließen