Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf

+A -A
Autor
Beitrag
Romanolus
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Jan 2017, 15:22
Hallo alle miteinander,

meine Frau und ich wollen von TV auf Beamer umrüsten. Ich habe mich bereits einiges im Internet informiert und kann folgendes bekannt geben:

- Da wir nicht abdunkeln können und auch nicht wollen, soll es ein Tageslichtbeamer sein.
- Wir sehen prinzipiell sehr wenig fern, daher wollen wir, dass der TV verschwindet. Der Beamer wandert an die Decke und die Leinwand ebenfalls elektrisch an die Decke.
- Die Leinwand mit 2m Breite wird folgende sein: Klick
- Abstand Leinwand zu Beamer: Wir wollten eigentlich ca. 3,7m Abstand haben, ich habe aber bereits gemerkt, dass ich auf ca. 3m runtergehen muss, damit ich mit den unten aufgeführten Beamern für die Leinwand ein Bild zusammen bekomme.
- Da der dig. Satleliten Receiver 1920*1200 kann, sollte das auch der Beamer können
- HD soll sein (3D ist zwar nett, muss aber nicht sein)
- Technik an sich egal
- 1*, besser 2* HMDI
- Kosten für den Beamer: max 700€

Ich bin hier in Österreich alle wichtigen Geschäfte online durchgegangen (Saturn, Mediamerkt, Conrad, Ditech, Köck) und hab natürlich mit Amazon verglichen und bin nun bei folgenden Beamern mit 3000+ Lumen hängen geblieben:

- Acer H6510BD
- Acer H6517BD
- BenQ MH530
- BenQ TH683
- BenQ TH530
- EPSON EB-U04

Meine Fragen dazu:
- Passt diese Auswahl generell (vor allem im Bezug aufs Tageslicht) und welchen davon würdet ihr nehmen?
- Was ist der Unterschied zwischen dem Acer H6510BD und dem H6517BD? Ich bin aus der ofiziellen HP nicht wirklich schlau geworden.
- Was ist der Unterschied zwischen dem BenQ MH530 und dem TH530? Ich bin aus der ofiziellen HP nicht wirklich schlau geworden.
- Habt ihr noch andere Alternativen?

Danke für eure Hilfe und liebe Grüße
Romanolus
hajkoo
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2017, 16:28
Zwei Fragen:
Bist Du bei Deinen Recherchen über das Acronym RBE gestolpert? Es steht für Regenbogeneffekt. Dieser tritt bei SingleChip Projektoren auf, zu denen die von Dir genannten DLP Projektoren zählen. Wenn einer von euch RBE empfindlich ist fallen diese Geräte schon mal weg.

Scheint die Sonne direkt auf die Leinwand bei euch? Dann könnt ihr das ganze Vorhaben abblasen. Dann ist kein Projektor hell genug.

so long...
Romanolus
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Jan 2017, 12:53
Hallo,

ja, ich kenne das Thema RBE und war vor kurzen mit meinen Kindern in einem Geschäft. Wir hatten keine Probleme mit RBE allerdings war meine Frau nicht dabei. Wir werden also sicher nochmals dort hingehen. Meine Frau will sich aber erst dann damit beschäftigen wenn ich eine kleine Auswahl getroffen habe.

Die Leinwand würde nicht direkt bei Fenster sein sonder auf der gegenüberliegenden Wand. Die Fenster sind somit ca. 4m von der Leinwand entfernt. Der Beamer würde allerdings beim Fenster oberhalb angebracht werden. Geht das bzgl. Helligkeit? Anbei auch ein Bild unten im Anhang

Falls kein RBE Problem:
Was hältst du von den oben voon mir geposteten DLP Beamern?

Falls doch ein Problem mit RBE:
Was hältst du vom EPSON EB-U04 bzw. kennst du gleichpreisige Alternativen?

Danke

Beamer
hajkoo
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2017, 08:32
Ich habe die Geräte noch nicht selbst gesehen. Die bieten nicht die Features die mir wichtig sind. Kann Dir da folglich keinen Rat geben.

Wenn die Fenster Richtung Süden oder Westen orientiert sind, besteht die Möglichkeit dass es problematische Jahres/Tageszeiten gibt. Je nach Umgebungsbebauung und Topographie.

Zum Thema RBE noch ein Satz. Dieser ist besonders in kontraststarken Szenen und wenig Fremdlicht auffällig. Falls ihr nochmal testen geht versucht entsprechende Bedingungen herzustellen.

so long...
Romanolus
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Jan 2017, 15:29
Hallo

Danke für deine Nachricht!


Ich habe die Geräte noch nicht selbst gesehen. Die bieten nicht die Features die mir wichtig sind. Kann Dir da folglich keinen Rat geben.

Schade, vielleicht weiß ja wer anderer mehr darüber.
Welche Features sind dir denn wichtig?


Wenn die Fenster Richtung Süden oder Westen orientiert sind, besteht die Möglichkeit dass es problematische Jahres/Tageszeiten gibt. Je nach Umgebungsbebauung und Topographie.

Ja, die Fenster schauen Richtung Süden.
Aber der darüberliegende Stock ragt ca. 1m als Erker nach drauen.
Wir haben also im Sonner kaum direkte Sonneneinstrahlung.


Zum Thema RBE noch ein Satz. Dieser ist besonders in kontraststarken Szenen und wenig Fremdlicht auffällig. Falls ihr nochmal testen geht versucht entsprechende Bedingungen herzustellen.

Danke für die Info.
hajkoo
Inventar
#6 erstellt: 13. Jan 2017, 07:26
Mir sind folgende Punkte wichtig:

Gute Farben
Scharfe Abbildung
Gute FrameInterpolation (FI)
Ausreichende Helligkeit
Ordentlicher Schwarzwert
Keine Bildfehler wie z.B. Banding
Einigermaßen leises Betriebsgeräusch
Ordentliche Einstellmöglichkeiten
Gehäusegröße/-design (hängt schließlich im Wohnzimmer)

...und natürlich muss das Gerät von der Aufstellung in Frage kommen.

Die von Dir genannten Geräte scheiden für mich schon wegen der nicht vorhandenen FI aus. Der Schwarzwert dürfte auch eher grenzwertig sein. Die anderen Themen kann ich ohne Sichtung nicht einschätzen.

so long...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kauf bzw Entscheidungshilfe
Willi_Burgen am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 16.06.2016  –  30 Beiträge
Entscheidungshilfe beim Beamerkauf
dortmunder1 am 08.06.2013  –  Letzte Antwort am 08.06.2013  –  6 Beiträge
Sony HW55 Tipps vor Kauf
ronald_reggae am 08.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  12 Beiträge
Beamer-Kauf - Div. Fragen und welcher Beamer
Kosta88 am 12.07.2015  –  Letzte Antwort am 28.07.2015  –  16 Beiträge
Entscheidungshilfe BenQ W1070 und 2 Epson´s
timyvr6 am 28.06.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  25 Beiträge
Entscheidungshilfe welcher Beamer
hotte1414 am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  3 Beiträge
Entscheidungshilfe :(
waterchill am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  3 Beiträge
Entscheidungshilfe Sony HW55, Epson 9200 oder Sony VPL VW300
TD-1980 am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.10.2014  –  7 Beiträge
Einige Fragen bevor ich zuschlage
dude1122 am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  6 Beiträge
Kurz vor dem Beamer Kauf Sony HW 40 / 50 oder 55
heysie am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedpebo66450
  • Gesamtzahl an Themen1.379.778
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.281.146

Hersteller in diesem Thread Widget schließen