Beamer Kaufempfehlungen bis 800,- € FullHD

+A -A
Autor
Beitrag
splatteralex
Inventar
#1 erstellt: 10. Jan 2017, 21:48
Hi zusammen, ich überlege mir einen Beamer zuzulegen. Da ich die OLED Entwicklung noch einwenig abwarten möchte und der Kuro seinen Dienst noch tut, ich aber definitiv ein größeres Bild haben möchte, käme ein Beamer ganz gelegen. Eine Leinwand kommt dann dazu. Erste Recherchen ließen mich auf den
BenQ W1070+ kommen. Kann den jemand Empfehlen? Ich wollte jetzt auch nicht 4stellig investieren da es definitiv eine Übergangslösung ist. Ein 4K Beamer kommt übrigens nicht in Frage...
hajkoo
Inventar
#2 erstellt: 11. Jan 2017, 08:11
Hau rein, damit machste nix falsch - es sei denn Du bist RBE empfindlich.

so long...
splatteralex
Inventar
#3 erstellt: 11. Jan 2017, 09:37
Der Epson EH-TW5350 soll wohl die bessere Empfehlung sein, kann das jemand bestätigen?

Danke!
theshadowhias
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Jan 2017, 00:54
Welchen hast du dir denn jetzt gekauft?
splatteralex
Inventar
#5 erstellt: 22. Jan 2017, 11:12
Wird vermutlich der Epson TW5300er .... gutes Preisleistungsverhältnis, kompakte Bauform und lange Lebensdauer....
theshadowhias
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Jan 2017, 00:23
Hast du da nicht Angst vor der Lautstärke des Lüfters? Liest man ja doch in einigen Kommentaren
rumper
Inventar
#7 erstellt: 23. Jan 2017, 12:47
Benq W1090 würde ich mir mal anschauen.
HEXXXA
Stammgast
#8 erstellt: 23. Jan 2017, 13:32
Wie groß soll denn die LW werden und in welcher Entfernung wird
der Projektor von der LW aufgestellt?
Nicht jeder Projektor ist geeignet und kann auf jeglicher Entfernung das
gewünschte Bild projizieren.
sulu32
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 23. Jan 2017, 20:40
Also ich habe den 1070+ seit einem Jahr und bin zufrieden.
Hat jetzt 1000 Stunden auf der Uhr.

Also vom Preis-Leistungsverhältnis finde ich den Beamer super.
Ist mein Einstiegsbeamer, werde aber wohl irgendwann mal wechseln.
Habe eine 3 Meter Leinwand und schaue nur im EcoModus.
splatteralex
Inventar
#10 erstellt: 23. Jan 2017, 22:45

HEXXXA (Beitrag #8) schrieb:
Wie groß soll denn die LW werden und in welcher Entfernung wird
der Projektor von der LW aufgestellt?
Nicht jeder Projektor ist geeignet und kann auf jeglicher Entfernung das
gewünschte Bild projizieren.


Die Entfernung vom Beamer zur Leinwand sind 4 Meter, die Leinwand habe ich mir 2,50 - 3 Meter mir vorgestellt. Eine maskierbare Rolloleinwand soll es werden....
splatteralex
Inventar
#11 erstellt: 25. Jan 2017, 09:59
Hm, bin mir nach einigen Testberichten doch unschlüssig.

Wenn ich mir das Video anschaue, gefällt mir der 5300 subjektiv besser:

https://www.youtube.com/watch?v=DjM4hV2JsV4
theshadowhias
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Feb 2017, 21:18
Ich hab mir aufgrund dieses Youtube-Videos den Epson bestellt und bin bis jetzt zufrieden.
Werde nach der Prüfungszeit auch 3D testen und die Bildeinstellungen mithilfe Burosch einstellen.
Leinwand baue ich dafür auch noch eine selber.
Ich kann ihn nur empfehlen.
splatteralex
Inventar
#13 erstellt: 02. Feb 2017, 09:28

theshadowhias (Beitrag #12) schrieb:
Ich hab mir aufgrund dieses Youtube-Videos den Epson bestellt und bin bis jetzt zufrieden.
Ich kann ihn nur empfehlen.


Wie ist denn die Lautstärke des Beamers! Hängt er an der Decke und Du sitzt genau darunter?
theshadowhias
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 02. Feb 2017, 12:47
Also ich sitze nicht direkt darunter, sondern so 40 cm versetzt.
Wenn man auf stumm schaltet hört man ihn. Aber sobald man auch nur einen Ton hat, kann ich ihn praktisch nicht mehr hören.
Bei einem Film mit seeehr viel Stellen in niedriger Lautstärke könnte man ihn hören, aber sobald iwie Hintergrundmusik dazukommt hört man nichts mehr. Und dabei hab ich noch nicht einmal meine Anlage angeschlossen, sondern der Ton läuft aktuell noch über den Beamer selber und ist natürlich sehr bescheiden.
Also mich stört die Lautstärke absolut nicht.
Genaueres berichte ich ab nächster Woche, wenn die Anlage angeschlossen ist und meine selbstgebaute Leinwand hängt.
Baschtl-Waschtl
Stammgast
#15 erstellt: 14. Feb 2017, 23:27
Ich hatte vor kurzem den Epson TW 5210 gekauft und musste Ihn leider zurücksenden. Der Lüfter war unerträglich laut. Von den Datenblatt her ist der 5300er doch nahezu gleich!
Gibt es denn Chargenschwankungen?
Habe immer noch kein neuen Beamer bestellt, da ich unsicher bin welches Gerät nun wirklich leiser sein soll.

Jemand einen guten Tip?
splatteralex
Inventar
#16 erstellt: 04. Mai 2017, 13:05
Hallo zusammen, falls es jemanden interessiert es ist dann der BenQ W1090 geworden den es dann sehr preiswert im Blitzdeal gab. Der erste Eindruck ist gut, habe aber noch nicht so viel geschaut und getestet! Bin mal gespannt! Auf jeden Fall ist das Geräte schön leise, ein sehr wichtiger Faktor. Toll auch das der Beamer recht klein ist und für die Preisklasse einen wertigen Eindruck hinterlässt. Fernbedienung ist auch beleuchtbar, schon nicht alltäglich bei dem Kaufpreis....

Werde in Zukunft mal berichten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer bis 800? gesucht
baloo86 am 12.04.2019  –  Letzte Antwort am 18.04.2019  –  10 Beiträge
Kaufberatung Beamer bis 800?
sNOOBy77 am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  3 Beiträge
Beamer bis 800 ? mit 3D und FullHD gesucht
braino am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  2 Beiträge
Beamer bis EUR 800.-
jimmylaessig am 25.12.2017  –  Letzte Antwort am 26.12.2017  –  2 Beiträge
Beamer bis 800?
Matze211 am 22.06.2018  –  Letzte Antwort am 12.07.2018  –  23 Beiträge
Suche passenden FullHD Beamer
usa_björn am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  3 Beiträge
Beamer (FullHD, kein 3D) bis 700euro
chillhase am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  2 Beiträge
Beamer bis 800 - 900 Euro
Marcus.Muench1 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  4 Beiträge
Full HD Beamer bis 800?
JoJonas2000 am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  2 Beiträge
DLP-Beamer bis 800? - PF1500?
Smashen am 09.11.2016  –  Letzte Antwort am 10.11.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedbounTy—88
  • Gesamtzahl an Themen1.443.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.887

Hersteller in diesem Thread Widget schließen