Harmony Companion/Hub Netflix mit B87

+A -A
Autor
Beitrag
Hilikus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mai 2019, 06:37
Guten Morgen,

auf Anraten im Forum hier habe ich mir eine Harmony Companion angeschafft. Ich muss noch ein paar HDMI Kabel mit optischen Kabeln ersetzen, ansonsten läuft es schon halbwegs.
Was allerdings nicht geht: Der Befehl "Netflix starten" startet beim TV leider kein Netflix. Da passiert gar nichts. Der Befehl "Amazon starten" hingegen funktioniert problemlos.

Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?

Dankeschön!
Franconian
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2019, 07:51
Meinst du mit "Netflix starten" eine Aktion die du angelegt hast (sprich der TV schaltet sich an und dann soll Netflix aufgerufen werden)? Oder funktioniert die Netflix "Taste" auf der Harmony einfach nicht (sprich was passiert wenn du im laufenden TV Betrieb draufdrückst)?

Welches Gerät hast du für den B87 in der Harmony Software genommen, dort ist er ja nicht angelegt, ich nehme an den "LG OLED B8"?
Hilikus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Mai 2019, 12:55
Ich habe den b8 genommen, ohne die weiteren zahlenkolonnen.

Ich habe die Aktion „Netflix starten“ in der startsequenz drin. Im Unterschied zur Aktion „Amazon starten“ funktioniert diese aber nicht. Eine Netflix Taste gibt es auf der harmony doch gar nicht? Oder was meinst du?
hgdo
Moderator
#4 erstellt: 09. Mai 2019, 13:18
Wenn es auf der Original-Fernbedienung eine Netflix-Taste gibt, kannst du die auf einer beliebigen Taste der Companion anlernen.
Franconian
Inventar
#5 erstellt: 09. Mai 2019, 13:26
Anlernen brauchst du nichts, die direkten Tasten für Amazon und Netflix sind bereits hinterlegt, so dass du sie sowohl in den Aktions- oder Geräteübersicht auf das Display oder eben eine Taste legen kanns (Unter Tasten > Displayoptionen oder eben Tasten der Fernbedienung):

netflix

Teste mal ob die Taste reagiert und Netflix aufgeht. Dann sehen wir uns die Aktion an, bzw mach mal ein Bild wie die Aktion programiert ist, am besten auch von der Amazon Sequenz ob ein Unterschied erkennbar ist.


[Beitrag von Franconian am 09. Mai 2019, 13:32 bearbeitet]
Hilikus
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Mai 2019, 18:45

Franconian (Beitrag #5) schrieb:
Teste mal ob die Taste reagiert und Netflix aufgeht. Dann sehen wir uns die Aktion an, bzw mach mal ein Bild wie die Aktion programiert ist, am besten auch von der Amazon Sequenz ob ein Unterschied erkennbar ist.


Ich habe jetzt mal die Netflix Taste in der harmony App getestet, funktioniert.
Wenn ich die Aktion aus der App starte, bekomme ich nach einigen Sekunden die Fehlermeldung, dass die Aktion nicht funktioniert hat. Ich kann sie dann erneut durchführen lassen, dann öffnet sich auch Netflix.

Sollte ich vielleicht eine Pause nach dem anschalten tv einbauen?
ED73DA05-D39C-4E78-867D-1A0D66382BC9
KarstenL
Inventar
#7 erstellt: 09. Mai 2019, 18:51
Pause wäre gut, du kannst ja mal messen (oder mitzählen) wie lange dein TV braucht bereit zu sein um nach dem einschalten einen Befehl zu empfangen.
Franconian
Inventar
#8 erstellt: 09. Mai 2019, 18:56
Ja das wird es sein. Teste mal ob die Verzögerungen auf diese Weise funktionieren, oft geht das hier aber nicht da die Software verbugged ist und sich trotzdem alles gleichzeitig einschaltet. Dann musst du eine Einschaltverzögerung des TVs an anderer Stelle hinterlegen, das sind eigentlich die richtigen Verzögerungen der Geräte:

https://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?t=11114

Ich muss das z.B. bei einem Mediaplayer bzw Receiver nutzen.

Die Aktion Amazon geht deshalb, weil Amazon direkt in der Harmony als Eingang hinterlegt ist (wie HDMI, Live TV etc). Netflix ist das nicht, daher muss man hier etwas tricksen oder sich damit zufrieden geben, dass man erst den TV normal einschaltet und dann Netflix drückt, je nachdem wie oft man es eben nutzt.
Hilikus
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Mai 2019, 19:05
Ich habe eine 5s Verzögerung nach tv einschalten eingefügt. Beim fünften Versuch ist mir dann auch die App nicht abgeschmiert und hat es gespeichert
Jetzt scheint die Aktion zu flippen

Vielen Dank euch beiden!!

Habe jetzt auch vom tv ein optisches Kabel zum Receiver gelegt und alles an Cec deaktiviert. Bis auf das Apple TV eben, bei dem das nicht geht. Da habe ich noch das Problem, dass es sich Mitbewerber harmony nicht in den ruhemodus setzen lässt.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Logitech Harmony Elite Hub -> LG C8LLA
lucariello am 27.03.2019  –  Letzte Antwort am 27.03.2019  –  5 Beiträge
LG B87 keine Updates vorhanden
sille2 am 08.12.2018  –  Letzte Antwort am 08.12.2018  –  6 Beiträge
OLED65E8 und Logitech Harmony Elite
alexanderstory am 22.08.2018  –  Letzte Antwort am 23.08.2018  –  2 Beiträge
LG B87 - Panel rechts "weißer" als links?
Luk1887 am 28.12.2018  –  Letzte Antwort am 28.12.2018  –  6 Beiträge
LG Oled 65B7D und Netflix
MorphMedia am 10.09.2017  –  Letzte Antwort am 10.09.2017  –  10 Beiträge
Schlechte Auflösung Netflix etc.
oliluenen am 09.06.2017  –  Letzte Antwort am 10.06.2017  –  2 Beiträge
HDR bei Netflix aktivieren
Piet100 am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  13 Beiträge
Anfänger Frage: Dolby Vision Netflix
jonathanbrotherhood am 06.05.2019  –  Letzte Antwort am 10.05.2019  –  20 Beiträge
4k Angebermaterial Netflix u Amazon
jan_reinhardt am 01.06.2017  –  Letzte Antwort am 11.11.2017  –  22 Beiträge
Netflix: Keine HDR(10) Titel?
koul am 29.12.2017  –  Letzte Antwort am 24.01.2018  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedRainerC
  • Gesamtzahl an Themen1.452.261
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.631.829

Hersteller in diesem Thread Widget schließen