LG OLED B8 HDMI Arc Signal übers optische Kabel, jedoch nicht über HDMI

+A -A
Autor
Beitrag
#JFK#
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2019, 23:21
Hallo zusammen,
ich habe einen LG OLED B8, nicht ganz ein Jahr alt. Bisher habe ich HDMI arc nicht gebraucht. Nun hab ich mir eine LG Soundbar SL8YG gekauft. Soundbar per HDMI Kabel angeschlossen, Arc auf Arc, aber leider kein Ton. Es kommt kein Audio-Signal über HDMI. Jetzt kommt das kuriose. HDMI Kabel abgesteckt und optisches Kabel angeschlossen. Signal kommt sowohl wenn man beim Tv Ausgang auf Optisch stellt, als auch wenn man HDMI Arc einstellt.

Das Audiosignal wird praktisch übers optische Kabel geschickt auch wenn in den Einstellungen vom TV Audio Ausgang HDMI Arc eingestellt ist, umgekehrt wurde aber leider nichts übers HDMI-Kabel geschickt.

Hatte schon mal jemand ein ähnliches Problem oder ein Ahnung was das Problem sein könnte. Am optischen Ausgang hängt nämlich eigentlich mein Funkkopfhörer und ich will nicht immer umstecken müssen.
Stalingrad
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2019, 11:46
Du muss zusätzlich "Simplink" einschalten. Findest Du im Hauptmenü unter "Allgemein". Dann kommt auch nach ein paar Sekunden der Ton.
#JFK#
Neuling
#3 erstellt: 23. Nov 2019, 14:04
Danke, aber es ist eingeschaltet.
Stalingrad
Inventar
#4 erstellt: 23. Nov 2019, 14:34
Simplink auf Ein, Audioausgabe auf optisch / HDMI ARC und DTV- Audioeinstellung auf automatisch, das sind die Einstellungen am TV. Die Soundbar kenn ich nicht, eventuell musst Du dort auch noch ARC einschalten. Und was immer gilt, bei Problemen mit HDMI, die betroffenen Geräte mal von Netz trennen.
-FB07-
Stammgast
#5 erstellt: 23. Nov 2019, 14:46
Lass dich ansonsten mit LG Fernwartung verbinden

Hast du auch am Soundbar die richtige Quelle gewählt ?
#JFK#
Neuling
#6 erstellt: 23. Nov 2019, 15:14
Danke für eure Antworten. Einstellungen sind genau so wie von Stalingrad empfohlen. Auf der Soundbar ist auch die richtige Quelle ausgewählt. Vom Netz nehmen half leider auch nichts. Es erklärt ja aber auch alles nichts warum ein Signal über das optische Kabel ausgegeben wird, auch wenn am TV die Audioausgabe auf HDMI ARC gestellt ist. Es liegt übrigens nicht an der Soundbar. Bei der Gegenprobe mit meinem Funkkopfhörer ist es das selbe. Es fiel blos bisher nie auf, weil der nur optisch angeschlossen war. LG Fernwartung ist eine gute Idee, danke.
Stalingrad
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2019, 15:35
HDMI Kabel richtig dran, vom HDMI-Out an der Soundbar zum HDMI 2 am TV? Der Audioausgang heißt optisch / HDMI ARC, dann sind auch immer beide an. Wie Du mit den Kopfhörern was gegentesten willst verstehe ich nicht.
#JFK#
Neuling
#8 erstellt: 23. Nov 2019, 15:47
Ja HDMI Kabel ist richtig eingesteckt. Ich hab auch schon 5 Kabel durchprobiert, die werden hoffentlich nicht alle Schrott sein Über eines dieser Kabel läuft auch regelmäßig ein funktionierendes 3D Signal, zumindest dieses müsste funktionieren. Ich hab am TV die Möglichkeit zwischen HDMI ARC und Optisch zu wählen. Mein Funkkopfhörer ist der Sony MDR-HW700 mit Basestation, anzuschliessen über Optical oder HDMI ARC. Daher der direkte Vergleich.
Stalingrad
Inventar
#9 erstellt: 23. Nov 2019, 20:08
Mir gehen langsam die Ideen aus. Steck mal alle anderen HDMI Geräte ab, so dass nur noch TV und SB über HDMI verbunden sind. Ansonsten weiß ich auch nicht mehr.
#JFK#
Neuling
#10 erstellt: 24. Nov 2019, 00:11
Danke für deine Mühe. Ich bin auch mit meinem Latein am Ende. Ich hab wirklich schon alles probiert. Es hängt derzeit auch nichts anderes per HDMI am TV. Nur das Sat- und LAN-Kabel ist angesteckt. Vielleicht ist die TV Software beschädigt, denn seit kurzem muss ich auch nach jedem Film den ich aus dem Netzwerk streame den TV neu starten, damit der Medienstreamserver am TV wieder angezeigt wird. Vielleicht hilft es die Geräteeinstellungen zurück zu setzen, aber darauf hab ich nicht wirklich Lust.
langsaam1
Inventar
#11 erstellt: 24. Nov 2019, 00:24
siehe Post 7
nicht möglich .. sowohl TV wie auch Soundbar teilen sich digital und HDMI Anschluss in Einem
- Was gleichzeitig als Tonausgabesignal möglich ist; zeigt der TV im Tonausgabemenü als Auswahl an


[Beitrag von langsaam1 am 24. Nov 2019, 00:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED B8 Verpackung
funny1313 am 25.06.2019  –  Letzte Antwort am 26.06.2019  –  6 Beiträge
LG OLED C7D ARC funktioniert nicht
Bumfalioty am 01.02.2018  –  Letzte Antwort am 08.02.2018  –  9 Beiträge
LG OLED 55 B8 oder C8 ?
maschie am 10.10.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  4 Beiträge
Unterschiede der LG B8 OLED 55" - Modelle
Mafin77 am 20.05.2019  –  Letzte Antwort am 20.05.2019  –  3 Beiträge
LG OLED C/E8 welcher HDMI hat ARC?
Kumbbl am 29.12.2018  –  Letzte Antwort am 29.12.2018  –  2 Beiträge
LG B8 oder B87 -> HDMI ARC -> Tonwiedergabe ca. 10s nach Ausschalten
okisanawa am 03.01.2019  –  Letzte Antwort am 18.03.2019  –  2 Beiträge
LG OLED 65B7 & Hdmi 2.1
hans4 am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 28.11.2017  –  3 Beiträge
LG OLED C8 Probleme mit ARC
Holger1110 am 12.06.2018  –  Letzte Antwort am 12.01.2019  –  9 Beiträge
LG OLED C8 Scart auf HDMI
Oli-999 am 31.03.2019  –  Letzte Antwort am 03.04.2019  –  4 Beiträge
LG OLED C9 via ARC - immer HDMI2 anwählen notwendig
Blacksmith83 am 03.12.2019  –  Letzte Antwort am 10.12.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.127 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJenni00000
  • Gesamtzahl an Themen1.461.253
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.788.675

Hersteller in diesem Thread Widget schließen