Nagelneuer LG OLE55C9x findet kein DVB-T2

+A -A
Autor
Beitrag
Wolfgang_fragt
Neuling
#1 erstellt: 03. Mai 2020, 15:31
Hallo,

ich habe gestern unser neues TV-Gerät LG OLE55C98LB ausgepackt und angeschlossen. Mein Problem ist jetzt: Der Sendersuchlauf findet keinen einzigen DVB-T2-Sender. Frage nun: Woran kann das liegen?

Die angeschlossene DVB-T2-Verstärkerantenne funktioniert einwandfrei. Beim Betrieb über einen externen DVB-T2-Receiver (TechniSat) kann ich auch fernsehen, aber der eingebaute DVB-T2-Receiver macht halt keinen Mucks. Eigentlich kann man ja nicht viel falsch machen, denke ich mal: DVB-T2-Antenne an der einzigen Antennenbuchs anschließen, Senderquelle auf Antenne und Sendersuchlauf starten.

- Vielleicht es mir doch gelungen, irgend etwas falsch zu machen. Falls ja, hat jemand einen Tipp, was ich noch ausprobieren könnte?

- Ich habe das Gerät im Online-Versand bestellt, dort wo es tagesaktuell am günstigsten war. Kann es sein, dass es sich hier um ein Importmodell in einer Länderversion handelt, die kein DVB-T2 unterstützt (falls es so etwas gibt)?

- Gibt es noch andere Möglichkeiten? DVB-T2-Tuner defekt ab Werk, würde mir noch einfallen.

Bevor ich es vergesse: Das Gerät ist ansonsten toll! Ich bin von der Bilddarstellung und der Bedienung begeistert.

Schöne Grüße
Wolfgang
frank_ef
Neuling
#2 erstellt: 03. Mai 2020, 15:51
Eine Verstärkerantenne benötigt Strom! Falls der LG keinen Strom liefern kann, muss ein Netzteil an die Antenne angeschlossen werden.
Wolfgang_fragt
Neuling
#3 erstellt: 03. Mai 2020, 16:26
Vielen Dank für deinen Tipp!

Aber das ist nicht das Problem, die Verstärkerantenne wird extern per Netzteil versorgt.

Wie beschrieben, wenn ich die DVB-T2-Antenne statt an den Fernseher an einen externen DVB-Receiver anschließe, können wir prima Live-TV schauen. Das war aber nicht der Sinn der Anscaffung, dass wir weiterhin mit 2 FBs rumhantieren müssen.
Ralf65
Inventar
#4 erstellt: 04. Mai 2020, 09:43
wenn ich das richtig in Erinnerung habe, kann man die jeweiligen EU Modelle an der drittletzten Stelle der Produktbezeichnung unterscheiden

LG OLE55C9PLA kennzeichnet ein EU Modell
LG OLE55C9LLA kennzeichnet ein deutsches Modell

was den Empfang von DVB-T2 HD betrifft, so muss man eigentlich nur die Empfangsart "Antenne" und "vollständige Suche" auswählen, ein entsprechendes Modul ist dann meine ich auch notwendig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 55C6D, 139 cm (55 Zoll) heute im Saturn im Angebot
peterbk am 18.06.2017  –  Letzte Antwort am 18.06.2017  –  3 Beiträge
LG 65C8 findet RTL UHD nicht
HarryGötz am 25.01.2019  –  Letzte Antwort am 17.02.2020  –  6 Beiträge
LG C97 verliert Senderliste - kein Signal
edgar111 am 01.08.2020  –  Letzte Antwort am 04.08.2020  –  6 Beiträge
LG 65 B7D - keine Bluetooth-Verbindung
Ich-hab-da-mal-ne-Frage am 27.01.2019  –  Letzte Antwort am 27.01.2019  –  3 Beiträge
B7D findet kein astra uhd sender
Nebukatnedzar am 10.03.2018  –  Letzte Antwort am 15.03.2018  –  2 Beiträge
PS4 + LG B6 - kein HDR?
hardy123480 am 18.04.2017  –  Letzte Antwort am 01.05.2017  –  7 Beiträge
LG OLED C8 kein 1440p?
TheJoker1987 am 21.11.2018  –  Letzte Antwort am 21.11.2018  –  3 Beiträge
LG OLED65B8LLA kein SAT Signal
Jcp77 am 29.12.2018  –  Letzte Antwort am 07.01.2019  –  6 Beiträge
LG OLED55B97LA - Toslink - Kein DD
Bassdusche am 31.01.2020  –  Letzte Antwort am 02.02.2020  –  5 Beiträge
Lg oled
Yavuzt69 am 02.01.2020  –  Letzte Antwort am 03.01.2020  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.642 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSpovkobob
  • Gesamtzahl an Themen1.492.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.841

Top Hersteller in LG Widget schließen