Dünnstes OLED Display von Sony

+A -A
Autor
Beitrag
erikaustria1974
Neuling
#1 erstellt: 26. Apr 2008, 10:37
Unglaublich Sony zeigt nach dem XEL-1 OLED-Fernsehr der nur 3 mm breit ist, einen neuen Prototyp!

0,3 mm Breit also Rasiermesserscharf OLED.at zeigt ein Video von diesen Unglaublichen OLED Panel:
Dünnstes OLED Display von Sony



[Beitrag von erikaustria1974 am 26. Apr 2008, 10:40 bearbeitet]
II-face
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Apr 2008, 18:07
wieso können die net was sinnvolles zusammenbasteln?
dieses wir haben den dünnsten,kleinsten, größte gebaut, braucht doch kein mensch.

die sollten ihre energie lieber in bessere und größere OLEDs stecker, anstatt son schrott zu bauen! oder ist es für die NASA gedacht damit sie den shuttle damit ausrüsten, damit dir austronauten was während des fluges zu tun haben. sonst ist es den meisten piepegal ob das sind 30mm, 3 mm oder 0,3mm breit ist. es ist echt zum heulen, was für ein scheiss heute produziert wird und auf der anderen seite der welt verhungern menschen....
shadow_mirror
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Apr 2008, 16:44

II-face schrieb:
wieso können die net was sinnvolles zusammenbasteln?
dieses wir haben den dünnsten,kleinsten, größte gebaut, braucht doch kein mensch.

die sollten ihre energie lieber in bessere und größere OLEDs stecker, anstatt son schrott zu bauen! oder ist es für die NASA gedacht damit sie den shuttle damit ausrüsten, damit dir austronauten was während des fluges zu tun haben. sonst ist es den meisten piepegal ob das sind 30mm, 3 mm oder 0,3mm breit ist. es ist echt zum heulen, was für ein scheiss heute produziert wird und auf der anderen seite der welt verhungern menschen....



...wenn Sie größere oled Bauen verhungern am anderen Ende der Welt auch die Menschen und Ihren Zweck erfüllen auch die kleineren oled den nicht jeder möchte nur einen Fernseher

Gruß

shadow_mirror
mlaun
Stammgast
#4 erstellt: 29. Apr 2008, 09:57

II-face schrieb:
wieso können die net was sinnvolles zusammenbasteln?
dieses wir haben den dünnsten,kleinsten, größte gebaut, braucht doch kein mensch.

die sollten ihre energie lieber in bessere und größere OLEDs stecker, anstatt son schrott zu bauen! oder ist es für die NASA gedacht damit sie den shuttle damit ausrüsten, damit dir austronauten was während des fluges zu tun haben. sonst ist es den meisten piepegal ob das sind 30mm, 3 mm oder 0,3mm breit ist. es ist echt zum heulen, was für ein scheiss heute produziert wird und auf der anderen seite der welt verhungern menschen....


warum wird überhaupt was geforscht und entwickelt? Karl benz ist bestimmt auch so beschimpft worden.
easypeacy42
Stammgast
#5 erstellt: 02. Mai 2008, 17:33

II-face schrieb:
wieso können die net was sinnvolles zusammenbasteln?
dieses wir haben den dünnsten,kleinsten, größte gebaut, braucht doch kein mensch.


Schon mal daran gedacht, dass vielleicht in mobilen Geräten (Handy, MP3/4 Player, etc.) jeder Millimeter zählt? Es ist sicherlich auch dir nicht wurscht, ob dein Mobile nun 30mm oder nur 3mm dick ist, oder? Zudem brauchen dünnere Displays evtl weniger Energie (keine Ahnung ob's stimmt?), dann kann der Akku kleiner werden und das Gerät wiederum etwas kleiner, etc.
-Blockmaster-
Inventar
#6 erstellt: 03. Mai 2008, 12:08
OLEDs in Handys und MP3 Playern sind ja schon Standard (weil dünn und wenig Energieverbrauch).
Hier geht es um große OLEDs für TV Anwendungen. Die Probleme für den TV Bereich sind noch nicht endgültig gelöst. Von daher darf man nicht erwarten das diese ersten Geräte lange halten.
mw83
Inventar
#7 erstellt: 04. Mai 2008, 22:22

-Blockmaster- schrieb:
OLEDs in Handys und MP3 Playern sind ja schon Standard (weil dünn und wenig Energieverbrauch).
Hier geht es um große OLEDs für TV Anwendungen. Die Probleme für den TV Bereich sind noch nicht endgültig gelöst. Von daher darf man nicht erwarten das diese ersten Geräte lange halten.


weis meinst du mit Standard - bisherige OLED Displays in Handy haben geringere Auflösung als die vorherigen LCDs - einzig Leuchtkraft u Energieverbrauch sind besser - bsp. Nokia 6600 Folder

natürlich gehört denen die zukunft - aber da besteht noch ordentlich Entwicklungsbedarf
-Blockmaster-
Inventar
#8 erstellt: 05. Mai 2008, 08:37
Mit Standard meine ich das sie dort nicht im experimentierstadium sind, sondern schon als "Standard Bauteil" verwendet werden.
phoenix0870
Inventar
#9 erstellt: 01. Mrz 2015, 00:50
Der zweite Post hier hatte eine Menge Wahrheit! Hier wurden wohl wichtige Recourcen verschwendet!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Oled Af9 Unboxing
MarcoB87 am 18.01.2019  –  Letzte Antwort am 22.01.2019  –  20 Beiträge
Sony´s OLED-Zukunft
celle am 25.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2017  –  109 Beiträge
Sony OLED
macky am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  7 Beiträge
Sony OLED Kaufberatung
Padde80 am 22.10.2018  –  Letzte Antwort am 31.10.2018  –  7 Beiträge
Sony OLED > Upgrade
Christian1979de am 08.01.2021  –  Letzte Antwort am 09.01.2021  –  6 Beiträge
Sony OLED TV verkaufen?
Christian1979de am 07.03.2021  –  Letzte Antwort am 08.03.2021  –  4 Beiträge
Sony Garantieerweiterung für OLED TV
Bolacha-Mole am 12.03.2019  –  Letzte Antwort am 19.04.2019  –  11 Beiträge
OLED Sony A1 HDR10 / HDR+
gmb2009 am 19.12.2017  –  Letzte Antwort am 19.12.2017  –  4 Beiträge
Sony 2018 OLED AF8 DolbyVision
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 30.01.2021  –  1903 Beiträge
Sony Oled KD 55 A1 OLED löst sich innen auf
Stone28 am 04.04.2018  –  Letzte Antwort am 19.04.2018  –  9 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.926 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedFred1337
  • Gesamtzahl an Themen1.500.226
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.527.781

Hersteller in diesem Thread Widget schließen