Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Kompaktankage

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 08. Dez 2006, 20:08
Welche Kompaktanlage zwischen 200 und 400€, die Alles abspielt würdet ihr als Alternative zu den Pianocraft von Yamaha empfehlen? Könnte die Philips MCD 708 zum Beispiel mithalten? Gibt mal ein paar Tipps und Anregungen, welche Anlage ratsam ist.
Danke schonmal im Voraus, MfG
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 09. Dez 2006, 00:09
Mein Gott ich brauche Hilfe. Ihr kennt euch doch aus! Das ist doch nur ne Sache von 4-5 min.
longboarder
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Dez 2006, 01:14
Hallo,
gib doch mal bei google "teac cr-h" ein.
Das Vorgängermodell vom 225, nämlich 100 gibts selten mal für 150-200€ zu steigern.Ich hab es sogar für nur 120€ bekommen. Dazu noch ein Paar ältere Magnat Vector2 (Arcus AS4 sind vielleicht noch etwas Audiophiler für ca. das selbe Geld) für 50€ erstigteigert und fertig ist die Hifi- Start,- Küchen,- Jugend,-... Anlage mit verhältnissmässig viel Klang für extrem kleines Geld. Direkte Vergleiche mit den von dir genannten Geräten hatte ich allerdings keine.
Viel Erfolg
Ralf
longboarder
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Dez 2006, 11:20
Moin
probier mal teac r-h100 bei dem grossen Auktionshaus.
Gruss Ralf
osswaldi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Dez 2006, 11:30
Hallo,

"Welche Kompaktanlage zwischen 200 und 400€, die Alles abspielt..."

...auch Schellackplatten
Spass beiseite, vielleicht kannst du das ja mal konkretisieren?

Gruss Osswald
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 10. Dez 2006, 11:26
Die Anlage sollte DVD und CD abspielen, also auch gebrannte, MP3s, DIVX, also eigentlich alles das, was die Pianocraft 700 zum Beispiel auch kann.Was haltet ihr zum Beispiel von der "Philips MCD 708/12 DVD Micro-System Kompaktanlage". Kann die mit der Pianocraft einigermaßen mithalten? Die wollte ich mir nämlich vllt kaufen. Danke im voraus. Mfg Tobi
HighEnderik
Inventar
#7 erstellt: 10. Dez 2006, 13:16
Hi! Ich denke die Yamaha ist eine gute wahl. Auch optisch.


Henrik
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 11. Dez 2006, 10:01
Das denke ich auch, aber die "Philips MCD 708/12 DVD Micro-System Kompaktanlage" wäre da eine deutlich günstigere Variante und ich als Leie erkenne da kaum einen Unterschied. Oder seht ihr da einen? Kann man sich die Anlage gutes gewissens kaufen? Danke für die Antworten!
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 11. Dez 2006, 20:59
Warum hilft denn keiner???????
osswaldi
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Dez 2006, 09:33
Hallo,

auf dem Gebrauchtmarkt solltest du mehr Gegenwert für dein Geld bekommen.
Da würde ich dann das Geld in etwa so investieren:
100-150 € für den Vertärker
100-200 € für die Lautsprecher
(je nach Raumgrösse Kompaktboxen oder Standlautsprechr)
Dann noch einen günstigen DVD-Player fürs erste.
Später, wenn du mal wieder ein bisschen Kohle über hast, einen seperaten CD-Player zum Musikhören.
Ich meine das du so ausserdem wesentlich flexibler fährst als mit einer Kompaktanlage.
Wenn dir eine Komponente von den gebrauchten dann nicht so zusagst kannst du sie ja wieder in etwa für das investierte Geld verkaufen.

Gruss Osswald
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage Philips MCD 708 ja/nein?
Hantinio am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  5 Beiträge
Welche Kompaktanlage kaufen?
Limey am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  2 Beiträge
Suche Lautsprecher für Philips MCD 708
Knizzle am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  15 Beiträge
Welche Ls zu Philips Mcd 909 anlage
honkdong am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  2 Beiträge
Welche Yamaha Pianocraft?
robaertblack am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  2 Beiträge
Welche Kompaktanlage?
MaBe85 am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  3 Beiträge
Welche Kompaktanlage?
maruna77 am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 20.05.2012  –  2 Beiträge
Hifi Kompaktanlage Welche?
sposner1991 am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 25.08.2010  –  3 Beiträge
Welche Stereoanlage bis 400 Euro?
musicca am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  7 Beiträge
Welche Kompaktanlage
chappy23 am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.208 ( Heute: 65 )
  • Neuestes Mitgliedmpeeters
  • Gesamtzahl an Themen1.358.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.880.122