Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HILFE! Samsung LE 37A345C Kontrast

+A -A
Autor
Beitrag
tv5000
Neuling
#1 erstellt: 18. Apr 2009, 08:00
Hallo,

ich habe vor mir einen Samsung LE 37A 456C Fernseher zu kaufen. Laut Samsung hat dieser ein Kontrastverhältnis von 30.000:1.
http://av.samsung.de...cc-b279-3f84b2dbcd95

Such man aber nun nach dem Teil in Internetshops, so steht dort oft dass, es nur 10.000:1 sei.
http://www.computeruniverse.net/products/90267244.asp?agent=185

Bei anderen steht hingegen 30000:1.
http://www.tec24-7.com/588190.html

Meine Fragen: Gibt es verschiedene Modelle des 37A 456 C? Oder handelt es sich um Schreibfehler der Händler? Oder hat Samsung ne falsche Angabe gemacht?

Da die Preise zwischen den "10000er" und "30000er" Geräte extrem zu gunsten der "10000er" tendieren, wäre ich über jede Info dankbar!
tv5000
Neuling
#2 erstellt: 18. Apr 2009, 10:49
Der Fernseher soll übrigens für Playstation 2 (50%) und DVD gucken (50% sein), und ein laptop soll angeschlossen werden können. Lieg ich da mit dem Samsung richtig (ich denk Full HD kann ich mit sparen) aber wie ist es mit 100Hz?
marvstar
Stammgast
#3 erstellt: 18. Apr 2009, 11:59
Ich würde grundsätzlich auf die Angaben des Herstellers vertrauen, der sollte es am besten wissen. Der Kontrast ist sowieso eher nebensächlich, da diese hohen Kontraste ohnehin nicht real erreicht werden, sondern lediglich durch eine clevere Hintergrundbeleuchtung und Messwerte mit solch en Werten angegeben werden. Ich würde dir allerdings diesen Fernseher emphelen: Toshiba 37RV635D. Der hat einen integrierten HD-Tuner für Kabel, dann kann man auch HD-TV schauen, wenn es gesendet wird und braucht keinen extra Tuner. Außerdem ist Toshiba von der Bildqualität deutlich besser als Samsung und in Preisleistung kaum zu schlagen. Der Fernseher kostet circa 600€. Kontrast ist 50000:1, falls es dich Interssiert.
tv5000
Neuling
#4 erstellt: 18. Apr 2009, 12:45
Vielen Dank für deine Antwort. Hab jetzt schon Wochen Ausschau gehalten und an der Marke scheiden sich ja die Geister. die einen sagen Samsung (vor allem ab 6er Serie), andere Panasonic (Panasonic TX-37 LX 8, wieder andere Sony(KDL Serie)und dann eben noch Toshiba.Das Gerät was du vorschlägtst hört sich auf jeden fall interessant an. Es hat aber kein 100hz oder? Das soll ja beim Fussball gucken und playstation 2 spielen nicht und wichtig seien.

Ich schwank halt generell zwischen
a) einen HD ready für ca. 500 Euro
b) einen Full HD mit 100 Hz ca. 750 Euro

Zentral ist das PS2 spielen in einigermaßen guter Qualität geht. Viele Geräte sollen da Probleme haben das niedrige Eingangssignal der PS in ein gutes Bild umzuwandeln, selbst wenn man ein Komponentenkabel von der PS in den LCD benutzt.

Haben vielleicht noch andere Tipps? Bzw. glaub ihr es lohnt sich in die scheinbar zukunftssichere Technologie (100hz und full Hd) zu investieren, wenn das Haupt augenmekr auf Ps2 spielen und "normale" DVDs gucken liegt? Durch die ersten 200 Hz Geräte ist die ja auch schon in ner Gewisseb Weise "veraltet" oder?
marvstar
Stammgast
#5 erstellt: 18. Apr 2009, 16:42
100 Hz ist aufjedenfall nicht verkehrt, wobei ich bis jetzt kaum unterschiede feststellen konnte, im vergleich zu älteren Toshiba. Aber naja das Gerät kommt im Mai auch mit 100Hz Technik raus, ist die neue XV Serie. Ich würde dann an deiner Stelle noch die 2-3 Wochen warten, dann denke ich bekommst du den besten Fernseher in diesem Preisegment. Wird aber aufjedenfall etwas teurer sein, die Daten sind die selben. Was am Toshiba auch noch sehr schön ist, das er einen Lichtsensor besitzt und anhand des Umgebungslichtest die Helligkeit anpasst, das habe ich bei meinem TFT-Monitor auch, ist sehr angenhem und spart auch ne menge Strom.

Also allgemein würde ich sagen HDTV-Tuner ist pflicht solange du über Kabel dein Fernsehsignal bekommst. Lieber jetzt 100€ mehr ausgeben als sich dann später ne Decoder-Box kaufen damit man ab 2010 HDTV empfangen kann, zumal sowas dann auch wieder so in dem dreh kosten wird. Im Momement sind die aber noch deutlich teurer.


[Beitrag von marvstar am 18. Apr 2009, 16:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SAMSUNGs RIESEN VERWIRRUNG Samsung LE-46A686 oder Samsung LE-46A856
*erik* am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  6 Beiträge
Sound für Samsung LE-32A557P2
Honzo am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  5 Beiträge
Samsung LE 40 A 557 P oder LE 40 B 550
dragooon3 am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  2 Beiträge
Tiefmitteltöner Canton LE 102
friedsch am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  5 Beiträge
Hilfe / Kauberatung für Lautsprecher/Surround
GisiN am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  7 Beiträge
Nubert nuBox oder Canton LE ?
laruss0 am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  12 Beiträge
Canton Le 109 oder Magnat Vecttor 77
denis29 am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  24 Beiträge
Kaufberatung HILFE - Ergänzung zu Harman/Kardon 3380 und Canton Le 130
Spawn0071 am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  9 Beiträge
Einsteiger Zusammenstellung aus Canton LE 130 + ...
^Tommed^ am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  15 Beiträge
Marantz PM 15S2 LE - Welche LS?
MusicBear am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Toshiba

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.579