Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


stereo subwoofer aktiv weiche

+A -A
Autor
Beitrag
Telefonbuch1992
Neuling
#1 erstellt: 12. Jun 2009, 19:16
hey ich weis echt nicht mehr weiter ich habe von meinem onkel einen selbst gebauten subwoofer geschenkt bekommen nur der hat keine aktiv weiche und nimmt die hohen töne mit da sagte er mir das ich mir eine kaufen solle da er sonnst kaputt geht jetzt hab ich von so sachen leider keine ahnung und deswegen wollte ich mal fragen welche ihr mir empfehlen könntet. ich habe eigentlich keine ansprüche nur eben sie sollte nicht zu teuer werden da ich noch taschengeld empfänger bin

ich habe mal ne runde gegoogelt und da wollte ich mal fregen was ihr zb. von der haltet : http://www.lautsprecherland.de/product_info.php?products_id=179


[Beitrag von Telefonbuch1992 am 12. Jun 2009, 19:16 bearbeitet]
fibbser
Inventar
#2 erstellt: 12. Jun 2009, 22:27
Hi,

die in dem von Dir abgegebenen Link gezeigte Weiche ist eine passive Weiche.

Aktive Weichen findest Du viel bei 3-2-1, einfach mal Aktivweiche eingeben...

Unabhängig davon: Eine passive Weiche kannst Du einfach so zwischen Verstärker und Bass einschleifen; sie hat aber den Nachteil, dass die Trennfrequenz _fest_ ist, eine weitere Anpassung des Bass ist nur schwer möglich.

Eine aktive Weiche schleifst Du zwischen dem Vorverstärkerausgang Deines Verstärkers und EINEM WEITEREN VERSTÄRKER ein.

Der Vorteil hierbei ist, dass Du den Bass in der Trennfrequenz und in der Lautstärke regulieren und damit besser anpassen kannst.

Nachteil: deutlich höherer Aufwand (zweiter Verstärker).


Ob es sich bei Dir lohnt, kann ich so nicht sagen, da brauche ich mehr Infos: Welcher Bass, welche andere Komponeneten (hauptsächlich: welchen Verstärker hast Du bereits?)
Telefonbuch1992
Neuling
#3 erstellt: 13. Jun 2009, 07:08
ich habe einen alten realistic sta 2080 aber leider kein geld für einen verstärker hab aber so eine alte micro stereo anlage von sony kann man auch die verwenden?
fibbser
Inventar
#4 erstellt: 13. Jun 2009, 07:34
Ja, rein theoretisch schon; allerdings bräuchtest Du immer noch eine aktive Weiche.

Vorschlag bei ganz knappem Budget: Suche bei ebay mal ne passive Weiche, die bei ca. 120 Hz trennt. Die kannst Du dann an einem Kanal vor den Bass hängen (tiefe Signale werden eh nur Mono übertragen). Kosten ca. 15€.

Das ist dann nix hochwertiges, aber um den Bass von seinen hohen Frequenzen zu befreien sollte es erstmal reichen, bis Du mehr Geld zur Verfügung hast

edit; Die von Dir verlinkte sollte gehen...


[Beitrag von fibbser am 13. Jun 2009, 07:35 bearbeitet]
Telefonbuch1992
Neuling
#5 erstellt: 13. Jun 2009, 07:56
ich danke ihnen ich bestell mir di eine mal nd dann mal sehen nur noch eine frage da 2 boxen im subwoofer sind bräuchte ich doh eigentlich 2 frequenz weichen oder?
fibbser
Inventar
#6 erstellt: 13. Jun 2009, 10:17
Kommt auf die Beschaltung an.

Wenn Du nur einen LS-Eingang hast (also 1x plus und 1x minus) reicht eine Weiche; hast Du zwei Paar Buchsen, brauchst Du zwei Weichen.

Anyway: Selbst wenn Du nur ein Paar Buchsen hast, würde ich die Anschlüsse des einen Bass auch nach außen legen und ebenfalls eine Weiche dranmachen.
Hier werden dann beide Kanäle des Verstärkers gleich belastet und Du solltest weniger Klangeinbußen haben

...und bitte: sag "Du" zu mir, ich komme mir sonst so alt vor
Telefonbuch1992
Neuling
#7 erstellt: 13. Jun 2009, 18:30
gut mache ich danke dir
fibbser
Inventar
#8 erstellt: 13. Jun 2009, 18:49
Gerne geschehen

Wenn Fragen auftauchen, frage einfach nach
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3-Wege-Aktiv-Weiche/Verstärker
Simon.S am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  2 Beiträge
Aktive Subwoofer Weiche Arcus !!!
Jonas1 am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  13 Beiträge
Aktiv Weiche
King_Pin am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2006  –  18 Beiträge
Aktiv-Subwoofer für Partykeller
FreshKidIce am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  11 Beiträge
2.0 AKTIV Stereo Lautsprecher gesucht
maeckes am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 27.07.2015  –  6 Beiträge
Aktiv Subwoofer für 3.1 Standlautsprecher
Speeka am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  4 Beiträge
Subwoofer für Stereo
bob_der_bassist am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  13 Beiträge
welchen stereo subwoofer...
*NiCK* am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  3 Beiträge
Subwoofer für Stereo-Anlage
TeCH_HoUsE_plz am 23.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  5 Beiträge
Aktiv Weiche? 3-way Ls , stereo + 2 x Horn 6,5" + 18"Eckhorn
TTTT. am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.384
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.435