Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: mp3-fähiger CD-Player // günstiger DVD-Player

+A -A
Autor
Beitrag
¡definitelymaybe!
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2009, 19:09
Grüß euch miteinander!

Zu Beginn erstmal eine Entschuldigung: bin zur Zeit leider ganz weihnachtsuntypisch scheußlich im Stress und habe nur wenig Zeit. Deshalb formuliere ich diese Anfrage so knapp wie möglich und hoffe, dass ihr mir trotzdem helfen könnt. Solltet ihr weitere Infos benötigen, also bitte einfach nachfragen.

Im Prinzip geht es um zwei unterschiedliche Hilfegesuche:

(1) Mein Vater hört zum Einschlafen gerne ab und zu Hörbücher. Der Großteil davon ist digital auf unserem PC gespeichert, meist als mp3, manchmal auch im flac- oder ogg-vorbis-Format. Bisher hat er sich einfach Audio-CDs gebrannt und diese dann über den CD-Player im Schlafzimmer abgespielt.
Nun ist aber einerseits besagter CD-Player langsam dabei, seinen Geist aufzugeben (Schublade hakt, zudem diverse andere Zickereien) und darüber hinaus ist es auf Dauer lästig, ständig neue Rohlinge zu produzieren, diese einmal zu hören und anschließend nur noch wenig Verwendung dafür zu haben (von ökologischen und finanziellen Gesichtspunkten gar nicht erst zu reden). Deshalb war meine Überlegung: neuen CD-Player anschaffen, diesmal aber mp3-fähig. Vorteil: keine Audio-CDs mehr nötig, ergo weniger Brenn- und Materialaufwand.
Andere Möglichkeit wäre u.U. Verwendung seines Cowon U2 (zur Info: kompakter mp3-Player, von meinem Vater bisher v.a. zum Laufen benutzt). Ihm wäre es aber lieber, die Kopfhörer an eine Anlage anzuschließen, da ihm das kleine Display und die etwas fummelige Bedienung im Halbschlaf zu umständlich erscheint. Ich hätte damit keine Probleme und verstehe ihn nicht ganz. Aber sei's drum, mir soll#s egal sein.
Ich suche also: möglichst preisgünstigen CD-Player, der auch mit mp3-CDs umgehen kann. Wenn möglich: einfache, intuitive Bedienung, Zusatzfunktionen sind ziemlich schnuppe. Richtig nett wäre eine brauchbare Fernbedienung, ist aber kein Muss. Meistens schläft er eh nach 2 Stücken ein, da muss nicht viel rumgespult und -geskippt werden. Könnt ihr mir weiterhelfen?

(2) DVD-Player gesucht! Wir haben keinen Fernseher zuhause, stattdessen eine stetig wachsende DVD-Sammlung. Bisher wurde ausschließlich über unsere Laptop geguckt, seit kurzem steht hier aber ein rechteckiges, silbernes Monstrum herum, das sich Beamer nennt und ungefähr das dreifache von meinem Auto gekostet hat. Wobei man fairerweise sagen muss, dass diese Rostlaube den Namen Auto"mobil" eigentlich nicht verdient und dementsprechend auch kaum etwas wert ist. Aber ich schweife ab, genug geschwallt. Jedenfalls braucht mein Vater den Beamer für seine Diashows (fotografiert gerne und viel), dementsprechend hochwertig ist das Teil. Irgendwas von Canon, Kostenpunkt waren vor einigen Monaten noch knapp 4000 Steine, inzwischen etwas weniger. Weil es auf Dauer tierisch nervt, zum Filmschauen jedes Mal unseren Uralt-Schlepptop anschmeißen zu müssen (gefühlte Bootzeit knapp unter einer Stunde) und dessen Grafikkarte auch eine ziemlich bescheidene Ausgangsleistung liefert und für den Beamer heillos unterdimensioniert ist, steht jetzt der Kauf eines DVD-Players an.
Ansprüche: relativ billig (nach Möglichkeit zweistelliger Preisbereich), gute Bedienung. Gibt es Hinsichtlich Bildqualität nennenswerte Unterschiede? Muss mich entschuldigen: würde mich zwar grundsätzlich als durchaus technikaffin bezeichnen, kenne mich mit Fernsehern und DVDs aber absolut überhaupt nicht aus. Rührt wahrscheinlich daher, dass ich auch komplett ohne diesem Kasten aufgewachsen bin, inklusive allen Vor- (hatte stattdessen viel Zeit für Anderes) und Nachteilen (habe jetzt keine Ahnung davon).

Ich bedanke mich schon jetzt für eure Antworten im Voraus, bitte um Verzeihung für alle, sicherlich in Hülle und Fülle enthaltenen Orthografie- und Grammatikfehler und hoffe, dass mein Telegrammstil nicht allzu lästig zum Lesen ist.

Liebe Grüße und einen schönen Jahresausklang,
Simon
¡definitelymaybe!
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Dez 2009, 12:15
Tut mir Leid wegen des Doppelposts. Ich will Euch überhaupt nicht drängen und erwarte auch nicht, dass nach so kurzer Zeit schon Antworten eingegangen sein müssen. Aber ich habe folgendes Problem: Mein Vater hat ziemlich bald Geburtstag und bis dahin hätte ich gerne eine Entscheidung getroffen. Bin kein sonderlich großer Fan von Gutscheinen, lieber drücke ich ihm etwas Konkretes, Reales in die Hand, als so einen Wisch Papier.

Wenn ihr mir also irgendwie bei meiner Kaufentscheidung weiterhelfen und mit Rat und Tat zur Seite stehen könnt, wäre das wirklich super! Danke schon mal im Voraus!
¡definitelymaybe!
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jan 2010, 11:55
Kann es sein, dass ich die Frage im falschen Unterforum gestellt habe? Soll ich die Hilfegesuche lieber aufsplitten und in den entsprechenden Sub-Foren posten?

Ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen Jahresbeginn und habt euren Silvesterkater inzwischen soweit überwunden, dass ihr mir bald weiterhelfen könnt

Danke und liebe Grüße,
Simon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MP3-fähiger CD-Player gesucht
AH@ am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung MP3-CD Player
Stuhl am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  4 Beiträge
Kaufberatung günstiger gebrauchter CD-Player
PCHSwS am 18.07.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  4 Beiträge
CD Player Kaufberatung
awr13 am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung DVD Player für MP3 Wiedergabe
david1978 am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  3 Beiträge
Günstiger CD-Player! Auslaufmodell?
schnaydar am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  4 Beiträge
CD-Player mit MP3 sowie Minidisc-Player, Kaufberatung
jürgen-bremen am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  4 Beiträge
kaufberatung! dvd oder cd player?
hahansi am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  10 Beiträge
CD/DVD-Audio-Player - Kaufberatung
Journalist am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  3 Beiträge
CD/MP3 Player oder doch DVD Player?
**CLOWN** am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedkleinerhai#1
  • Gesamtzahl an Themen1.346.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.467