Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kaufberatung! dvd oder cd player?

+A -A
Autor
Beitrag
hahansi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Sep 2008, 17:50
sehr geehrtes hifi team!! wollte mir bzw. will mir einen cd player kaufen. nun hab ich mich schon ein wenig informiert. denon dcd-500ae vs. onkyo dx 7355 cd-pg. hab mich da selber dann für den denon entschieden. meine erste frage nun!? war das die richtige entscheidung (klangqualität, lautstärke des laufwerks wenn sich die cd dreht usw...)??

nun hab ich mir die denon - produkte so durchgesehen und mir ist ein dvd player aufgefallen namens denon dvd-1740.

nun zu meiner zweiten frage: kann ich einen dvd-player mit einen cd player vergleichen!? gibt es sehr starke klangliche unterschiede? will hauptsächlich musik cds hören vielleicht mal eine musik dvd, aber eben musik cds. natürlich werfen sich noch ein paar andere fragen auf die ich nun nicht gestellt habe. wenn sie mir nun meine frage beantworten können sie mir ruhig andere hilfstipps welche noch zu beachten sind dazuschreiben.

soll ich mir nun einen dvd player bzw. cd player kaufen!?

vielen vielen dank schon mal in voraus

mfg hansi
anymouse
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2008, 23:17
(mal schauen, wie lange es dauert, bis der Thread entweder in die Kaufberatung oder das CD-Player- bzw. DVD-Player-Subforum geschoben wurde ).

Wichtig wäre, ob Du "DVDP+CDP" mit "DVDP allein" vergleichst, oder "DVDP" gegen "CDP"; das kommt aus Deinen Angaben nicht heraus.

Vorteil eines CDP ist meist, dass man ihn auch ohne TV gut bedienen kann; häufig fängt er auch schneller an zu spielen, während der DVDP noch den Disktyp untersucht (Hier kann es anders werden, wenn der CDP auch MP3-Discs spielen kann).

Klanglich tun sich beide bei digitalem Anschluss gar nichts, bei analogen mag es sein, dass der CDP etwas vor einem gleich-teurem DVD liegt -- das sind aber nur sehr geringe Nuancen (oder feine Nuancen ).

Für die Kombi DVDP+CDP würde ich mir einen nicht ganz so multifunktionalen CDP aussuchen: MP3-Ordnerstrukturen können meist besser am Bildschirm dargestellt werden, und dafür sollte ein halbwegs brauchbarer DVDP noch taugen; und ohne MP3-Fähigkeiten startet der CDP schneller.
hahansi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Sep 2008, 10:11
vielen dank schon mal!

ich wollte mir zuerst nur einen cd player kaufen. und nun bin ich durch das viele informieren usw. auf die Idee gekommen mir einen dvd player zukaufen! deswegen wollte ich wissen ob es hier große klangliche unterschiede gibt beim hören einer cd im stereo betrieb. deswegen habich nun auch schon die zwei modelle die mich interessieren angeführt.

was ich ja eigentlich nun konkret wissen will ist: ob der cd player denon dcd 500ae Klanglich (stereo betrieb - normales cinchkabel) besser ist als der dvd player denon dvd 1740.

wenn es wirklich nur ein minimaler unterschied - kaum hörbar ist dann wird es doch besser sin den dvd player zu nehmen. was ich noch gerne wissen würde ist, ob die lautstärke des laufwerks wenn sich die cd dreht beim dvd player lauter ist als beim cd player oder umgekehrt.

vielen vielen dank

hansi
jopetz
Inventar
#4 erstellt: 17. Sep 2008, 14:40

hahansi schrieb:
was ich ja eigentlich nun konkret wissen will ist: ob der cd player denon dcd 500ae Klanglich (stereo betrieb - normales cinchkabel) besser ist als der dvd player denon dvd 1740.

Auch wenn ich die Geräte noch nicht im direkten Vergleich gehört habe: in meiner Erfahrung sind die Unterschiede in der Preisklasse ziemlich gering (wenn überhaupt vorhanden) -- und die nächste Frage wäre, ob der Rest deiner Anlage überhaupt in der Lage ist, etwaige Qualitätsunterschiede auch darzustellen -- in Punkto Feinauflösung, 'Natürlichkeit', 'Räumlichkeit' etc. sind meist eher die Boxen der Schwachpunkt.

Wenn dich also die längeren Einlesezeiten des DVDP nicht stören und du CDs meist eh in einem Stück hörst und nicht programmierst, kannst du m.E. problemlos den DVDP nehmen. Wenn du einen Surround-Receiver mit eingebautem DA-Wandler verwendest und die Geräte digital anschließt ist es klanglich eh fast völlig egal.


Jochen
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 17. Sep 2008, 18:37
Hallo Hahansi!


hahansi schrieb:
denon dcd-500ae vs. onkyo dx 7355 cd-pg. hab mich da selber dann für den denon entschieden. meine erste frage nun!? war das die richtige entscheidung (klangqualität, lautstärke des laufwerks wenn sich die cd dreht usw...)??


Ich hatte vorübergehend beide Modelle hier und halte beide Modelle für absolute Einsteiger-Highlights. In der Klangqualität sehe ich sie beide gleichauf, wenngleich sie sich tendenziell in Nuancen unterscheiden. Der Onkyo spielte bei mir etwas heller, analytischer und brachte viele Details deutlicher, aber auch ungeordneter hervor. Der Denon spielte etwas voller, "schöner" und brachte mehr Ruhe ins Spiel.

Der Denon dürfte für mehr Anlagenkombinationen passen, als der Onkyo. Ich habe mich aus Kostengründen (Drittanlage) für den Onkyo entschieden.


hahansi schrieb:
kann ich einen dvd-player mit einen cd player vergleichen!?


Prinzipiell: Ja!


hahansi schrieb:
gibt es sehr starke klangliche unterschiede?


Ich konnte den DCD-500 AE nur mit dem DVD-1730, dem Vorgänger vergleichen. Ja, da gab es klangliche Unterschiede zugunsten des DCD-500 AE. Ich würde das aber nicht verallgemeinern, auch wenn all meine Vergleiche dieser Art zugunsten des CD-Players ausgingen.

Wie stark sich die Unterschiede auswirken, hängt vom gesamten Anlagenumfeld (Raumakustik, Systemharmonie insgesamt), sowie nicht zuletzt auch von den Hörerfahrungen (worauf achte ich bei welchem Musiktitel) und dem eigenen Hörvermögen (Hörschäden, Verschleiß) ab.

Anders als es die Ausführungen von Jochen (jopetz) vermuten lassen, habe ich die Unterschiede auch an recht einfachen Boxen (Mission 700 LE, JPW ML 410) herausgehört.


hahansi schrieb:
will hauptsächlich musik cds hören vielleicht mal eine musik dvd, aber eben musik cds.


Was spricht dagegen, dafür auch zwei Spezialisten zu nehmen? Die Ergänzung durch den DVD-1740 bringt Dir zum guten CD-Klang des DCD-500 AE noch WMA- und MP3-Wiedergabe dazu.


hahansi schrieb:
soll ich mir nun einen dvd player bzw. cd player kaufen!?


Beides!

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 17. Sep 2008, 21:25 bearbeitet]
Lukas_D
Inventar
#6 erstellt: 17. Sep 2008, 19:56
Hallo,
eigentlich dürfte es keine Klanglichen Unterschiede zwischen DVD/CD Player geben. ich hoffe das wir jetzt aber keine entlose Diskusionen bekommen wie sie im CD Player Threat bereits vorhanden sind.
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 17. Sep 2008, 21:27

Jaro_medien_GMBH schrieb:
eigentlich dürfte es keine Klanglichen Unterschiede zwischen DVD/CD Player geben.


und


CarstenO schrieb:

hahansi schrieb:
kann ich einen dvd-player mit einen cd player vergleichen!?


Prinzipiell: Ja!


sollen das gleiche aussagen.

Carsten
Lukas_D
Inventar
#8 erstellt: 18. Sep 2008, 18:11
Hallo Carsten schön das mann sich einer Meinung ist
Eigentlch wollte ich dem Threat steller nur noch einmal meine Meinung zum Thema sagen, manchmal ist es ja nicht schlecht als bestätigung wenn mehr als eine Person einer Meinung sind.
CarstenO
Inventar
#9 erstellt: 18. Sep 2008, 18:31

Jaro_medien_GMBH schrieb:
Hallo Carsten schön das mann sich einer Meinung ist
Eigentlch wollte ich dem Threat steller nur noch einmal meine Meinung zum Thema sagen, manchmal ist es ja nicht schlecht als bestätigung wenn mehr als eine Person einer Meinung sind.


Ja, der Knackpunkt dieser Feststellung (der, dass es eigentlich keine prinzipiellen Unterschiede geben dürfte) ist aber, dass ich bisher keinen im CD-Klang gleichwertigen DVD-Player gehört habe.
Lukas_D
Inventar
#10 erstellt: 18. Sep 2008, 18:38
Da kann ich dir leider auch kein spezielles Modell nennen da ich keine Unterschiede höre, auch nicht bei CD Playern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung CD Player
hutschi79 am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung CD-Player benötigt
ducmomo am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  11 Beiträge
CD/DVD-Audio-Player - Kaufberatung
Journalist am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  3 Beiträge
DVD- oder CD-Player
Marlowe_ am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  9 Beiträge
DVD oder CD Player
xxberndxx am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
CD- oder DVD-Player?
maxximum am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  5 Beiträge
CD oder DVD-Player
FranzWeilburg am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  5 Beiträge
CD oder DVD Player?
Marco_P. am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  4 Beiträge
CD oder DVD Player?
v1Ru5 am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  12 Beiträge
DVD oder CD-Player
Rös am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Denon
  • Mission

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitglied_Centrax
  • Gesamtzahl an Themen1.345.430
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.354