Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Mp3 Player für unterwegs

+A -A
Autor
Beitrag
Godfather101
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Aug 2015, 16:57
So, nachdem sich nun mein Ipod Nano nach 6 Jahren dauereinsatz wohl endgültig verabschiedet hat, suche ich einen Ersatz.
Erstmal der Einsatzzweck:
Wird jeden Tag genuzt auf dem Weg zur Arbeit (Straßenbahn+ Fußweg) und ebenso wenn ich spazieren oder einkaufen gehe.
Manchmal auch auf längeren Bahn-fahrten (2-4 Stunden).
Hören tue ich damit vorallem Musik, und da praktisch alles.
Von Klassik, über Elektronik bis zu Metal habe ich da wirklich viel dabei, was ich gerne höre.

Eventuell wollte ich wohl auch mal ein Hörbuch damit hören, aber der Einsatzzweck kann auch wegfallen, sollte es sich zusehr im Preis niederschlagen.

Zum Preis:
MAXIMAL 160€.
Besser wäre es, wenn er weniger kostet, aber bis zu der Schmerzgrenze kann ich gehen.

Wirklich Audiophil bin ich nicht, ich würde gerne meine In-Ear 3,5 Klinkenkopfhörer, weiter benutzen(komme mit denen am besten zurecht), wäre also gut, wenn das möglich wäre.
Bespielt werden sollte er über meinen Windows-Pc werden können (das sollte wohl kein Problem sein, ich sag es nur zur Vorsicht mal dazu).
Vorallem werden damit mp3s abgespielt, gibt zwar auch ein paar flac alben die ich als Bonus bei dem ein oder anderen Spiel von GoG mitbekommen habe, aber auch hier wieder, sollte das zu teuer werden reicht es, wenn er gut mp3s abspielen kann.

Funktionen:
Sollte ne Tastensperre haben, nicht zu groß sein (ich trage meinen Mp3 player meistens in einer Hemd- oder Jackentasche) und auch nicht ZU umständlich zu bedienen sein.
Schön wäre es natürlich wenn man die lautstärke uneingeschränkt regeln könnte (gibt da ja leider mp3 player bei denen man das nicht kann, bei anderen stellt man bei "land" einfach auf USA und dann geht es).

Akkuleistung muss jetzt keine Tage halten, aber einen Tag wäre es schon schön, wenn dieser hält, ohne das er an den Rechner zum aufladen muss.

Größe, mein Ipod Nano 8GB hat eigentlich gereicht, ich kam da zwar knapp ans Limit von den 8Gb, aber mehr als 16Gb werd ich wohl nicht brauchen.
Videos müssen auch nicht abgespielt werden können, mir reicht Audiowiedergabe.



Habe mich auch ein wenig umgesehen, da es aber durchaus viele gemixte Wertungen gab(hab mir mal ein paar Player bei Amazon angesehen) bin ich da durchaus offen für Vorschläge.


Danke schonmal für jede Hilfe und sollten noch Fragen bestehen, sagt es, dann beantworte ich diese.


[Beitrag von Godfather101 am 30. Aug 2015, 16:58 bearbeitet]
Peppi-76
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Aug 2015, 17:21
Hallo!

Da dir auf die Schnelle keiner antwortet, springe ich mal in die Bresche.
Ein Sansa Clip würde für deine Anforderungen schon ausreichen und dein Budget weit unterschreiten. Vielleicht überlegst du dir das dann ja nochmal mit einem neuen Kopfhörer.
Ein Fiio X1 kommt etwas über 100 Euro und spielt alle Formate ab. Der ist halt etwas luxuriöser und sieht - meiner Meinung nach - auch besser aus.
Ich habe beide Modelle im Betrieb und beide verrichten ihre Arbeit gut.

Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter.

Schönen Sonntag
Peppi
Godfather101
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Aug 2015, 17:29
So, habe eben mal nach dem Fiio X1 geschaut,
gut aussehen tut der schon, allerdings muss man da ja auch noch eine Sd Karte
dazu kaufen.
Kosten tut der Fiio X1 bei amazon momentan 119€, wie teuer käme eine passende Sd-Karte?
Bzw welche größen passen bei dem Modell?

Ansonsten, was ich in meinem Eingangspost vergessen habe, das habe ich bei meinem Ipod-Nano auch nach kurzer Zeit bemerkt, das ich da ne Schutzhülle brauche, da ich den mp3 player auch MANCHMAL in die Hosentasche stecken muss, bzw auch in der Jackentasche in der ich ihn trage manchmal noch zeugs drin ist, was dann zu kratzern führt, die ich gerne vermeiden würde.

Gibt es für die beiden Empfohlenen Geräte soetwas?
Bzw welche wären da dann zu empfehlen?
am liebstenm wäre mir da ja auch ein "all-in-one", also das die Schutzhülle auch alles schüzt, und es da nicht auch noch ne Display-Folie braucht.
Falls es sowas nicht gibt muss ich da wohl beides holen.

Danke aber aufjedenfall für die Rückmeldung.
Peppi-76
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Aug 2015, 17:44
Hallo!

Der Fiio nimmt SD-Karten bis 128 oder sogar 256 GB. Aber du brauchst ja eh nur 16 GB. Die Karte kostet nicht viel und kannst du bei Amazon direkt mit bestellen. Ich nehme immer die von Hama. 32 GB kosten bei Amazon 18 Euro.
Für den Fiio ist ein Gummischutz im Lieferumfang enthalten. Dieser lässt nur den Bildschirm frei. Aber es gibt auch eine passende aufklappbare Hülle dafür zu kaufen.
Ob es für den Sansa Clip eine Schutzhülle gibt, weiß ich gar nicht. Ich habe ihn jetzt vier Jahre in der Hosen- bzw. Jackentasche ohne Probleme getragen.

Viele Grüße
Peppi
Godfather101
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Aug 2015, 17:52
hmm, ohne aufklappen ist natürlich ein bisschen doof, wegen der bedienung(es sei
denn es geht auch so?).
Ich hab in der Jacke bzw auch mal in der Hosentasche auch mal eion wenig klimpergeld
bzw auch mal meine Schlüssel.
Das kommt nicht oft vor, meistens ist auch mein Mp3 player in meiner Hemdtasche drin,
aber WENN es mal vorkommt möchte ich eben, das der Mp3 player geschüzt ist, daher die
Frage nach einer Schutzhülle.
Möchte den Mp3 player ja wieder gerne länger benutzen.

hmm, wegen der Sd-Karte, meintest du diese hier? :
http://www.amazon.de...keywords=Hama.+32+GB

bzw würde auch diese hier mit dem Fiio X1 funktrionierten?:
http://www.amazon.de...keywords=Hama.+16+GB

Und wegen der Schutzhülle, als ich nach dem Fiio X1 gesucht habe, wurde mir diese Hülle auch angezeigt, die müsste ja eigentlich ausreichen, oder?:
http://www.amazon.de...8-4&keywords=Fiio+X1

Es sieht da zumindest so aus, als ob man alles bedienen kann, durch das aufklappen.

Danke aufjedenfall für die hilfreichen Tips und die Hilfe.

Edit:
OH, und wie ich gerade gesehen habe, ist bei dem Fiio X1 garkein Ladekabel dabei.
Was für ein Usb-Kabel benötigt man denn, um den Fiio X1 zu laden?
Das käme dann ja bei den kosten mit dazu.

hmmm, also kämen zu dem mp3 player eine Sd-Karte, eine Schutzhülle und ein Ladekabel mit dazu.
Wird langsam etwas viel, was da noch mit dazu kommen muss.
Ich werd mir auch mal den Sansa Clip anschauen.

Oh, und falls es ausser den 2 Geräten sonst noch empfehlenswerte geräte gibt, immer raus damit.


[Beitrag von Godfather101 am 30. Aug 2015, 17:59 bearbeitet]
Peppi-76
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Aug 2015, 18:06
Hi!
Ich habe diese SD-Karte - nur mit 128 GB (Sansa Disc Ultra Micro SDXC UHS-I Class 10)

http://www.amazon.de...1A60HVPWVF92338FKFCE

Welche karten noch alle passen, weiß ich leider nicht, da ich nur diese ausprobiert habe. Aber da wird sich bestimmt gleich noch ein Fachmann zu melden.


Die von dir verlinkte Tasche geht auch, ich meinte aber eine Blaue, die ich etwas optisch ansprechender fand. Die kostet 13 Euro, meine ich.
Wenn du Hartgeld oder Schlüssel in der Tasche hast, würde ich auch eine Schutzhülle kaufen.

VG
Peppi

Edit: http://www.amazon.de...0G362MX98HKV67559WDW


[Beitrag von Peppi-76 am 30. Aug 2015, 18:08 bearbeitet]
Godfather101
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Aug 2015, 18:10
Danke für die Info.

eben habe ich noch per Edit was hinzugefügt, nämlich das es wohl auch ein Ladekabel braucht,
was für eins braucht man denn da?
Bin "kabelmäßig" nämlich nicht wirklich groß ausgestattet.
Hab eigentlich als Kabel nur mein altes Ipod-Ladekabel, ansonsten kam ich bisher mit den anschlüssen aus, die bei den Geräten dabei waren (sei es nun bei ner Tastatur, maus oder auch ner tragbaren Festplatte).
"standard" Usb-kabel habe ich garkeine.

Edit:
danke dir, schaue mir die Tasche dann auch mal an.


[Beitrag von Godfather101 am 30. Aug 2015, 18:11 bearbeitet]
Peppi-76
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Aug 2015, 18:17
Du kannst den Fiio an deinem PC aufladen - dafür ist das Kabel dabei. Ich habe mir bei Saturn ein Ladekabel gekauft; die genaue Beschreibung, welche Werte das Kabel braucht, liegen dem Fiio bei. Das Kabel hat mich 10 Euro gekostet. Mit dem Extra-Kabel geht das Laden etwas schneller. Aber ich muss meinen Player eh nur einmal die Woche laden. Der Akku hält so 12 Stunden circa.
Zu anderen Playern möchte/kann ich mich nicht äußern, da ich diese für eine Empfehlung nicht gut genug kenne.
Aber da wird sich bestimmt noch jemand zu Wort melden.

VG
Peppi
Godfather101
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Aug 2015, 18:22
hmm, ich hatte nur nachgefragt weil bei diesem Fiio X1:
http://www.amazon.de...6387&pf_rd_i=desktop

ich kein "ladekabel" im lieferumfang sehe und es auch eine negative Bewertung gibt,
in der bemängelt wird, das kein Ladekabel mit im Lieferumfang wäre.

Hab ich da den falschen Fiio X1 bzw das falsche angebot bei Amazon entdeckt?

Ansonsten, wenn es mit einem Extra-kabel schneller geht, wie heisst das?
Wenn ich eh schon eine großbestellung bei Amazon mache (sollten mir die Tage keine alternativen hier empfohlen werden), könnte ich da ja auch dann das Kabel mit dazu nehmen.
Peppi-76
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 30. Aug 2015, 18:35
Hi!

das Problem hatte ich, dass ich mir nicht sicher war, ob ich den Fiio überhaupt aufladen könnte. Ist aber so. Das habe ich auch hier im Fiio X1-Thread erfahren.

Ich habe gerade mal geschaut; leider steht auf meinem Ladekabel kein Firmenname. Der Output 5.0V und 1000mA. Der Anschluss heißt bei mir "Mini USB". Vielleicht hilft dir das weiter.
Der wäre wohl geeignet:

http://www.amazon.de...67FAB98B06B83B6FA983

Edit: OH, der hat deinen falschen Stecker


[Beitrag von Peppi-76 am 30. Aug 2015, 18:41 bearbeitet]
Godfather101
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Aug 2015, 18:42
hmm, der link zu dem kabel funktioniert scheinbar nicht.

Wegen des Ladekabels, da bezopg ich mich auf diesen Kommentar:
http://www.amazon.de...UTF8&ASIN=B00NS3MRKC

da steht drin:
"- keine Kopfhörer und kein Ladegerät im Lieferumfang"
das hörte sich für mich so an, als ob da kein Kabel mit dabei wäre.

Wenn da "nur" mit gemeint ist das es kein ladegerät OHNE Pc gibt, dann wäre es kein Problem.

Fand es eben nur komisch das auch in der Beschreibung des Lieferumfangs nix von einem Kabel stand.
Peppi-76
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 30. Aug 2015, 18:45
Ja, ich fand das auch komisch. Ist aber dabei - aber, wie gesagt, nur für den PC.
Damit kommt man ja erst mal hin, ein zusätzliches Ladekabel kann man sich ja später noch dazu kaufen. Ich war mit meinem Player irgendwann bei Saturn und bin da für wenig Geld fündig geworden.

VG
Peppi
Godfather101
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Aug 2015, 18:51
Alles klaro, dann danke für die Rückmeldungen zum Fiio X1.

Falls noch jemand anderes einen anderen Player empfehlen kann (hab irgendwo
auch gelesen das die Player von Cowon recht gut sein sollen, da gab es auch ein paar
in meiner Preisklasse) bzw es noch andere gute Player gibt die zu meinem Einsatzzweck passen, ich bin für
alle vorschläge offen.
Peppi-76
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 30. Aug 2015, 18:54
Bitte

http://www.hifi-foru...rum_id=125"e=145

Hier kannst du den gesamten Lieferumfang sehen.
Godfather101
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Sep 2015, 18:42
Hi!
Danke erstmal für die Hilfe, der Fiio X1 ist heute angekommen und gefällt mir erstmal recht gut.
Bespielen und laden über das Verbindungskabel haben auch gut funktioniert.
Eine Frage, die ich irgendwie mit dem kleinen Erklärungsblättchen und auch mit suchen erstmal nicht beantworten konnte:
Gibt es auch eine "alles shuffle" funktion?
Also das alle lieder die in allen Ordnern drauf sind per zufall abgespielt werden?
Wenn ja wie macht man das?
Wenn nein, gibt es einen Weg das irgendwie halbwegs hinzukriegen(kann man vielleicht nur Shuffeln wenn alles in einem Ordner ist so das ich 2 mal alle Lieder hätte, einmal jeeils geordnet in den einzelnen Alben-Ordnern und einmal alle zusammen in einem)?

Oder geht das nicht und ich muss mich dran setzen playlists zu erstellen und hoffen das ich da dann alles halbwegs "geshuffelt" drauf kriege?

Danke aber aufjedenfall für die Hilfe bis jetzt.


[Beitrag von Godfather101 am 01. Sep 2015, 18:42 bearbeitet]
Peppi-76
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 01. Sep 2015, 19:17
Moin!

Da ich eigentlich nur Alben höre,, musste ich auch gerade erst mal schauen, wie das geht. Aber es funktioniert natürlich.

Also: Du gehst auf Playereinstellungen (das vierte Feld) du klickst auf "okay". Dann ist der 1. Punkt in dem Menü "Wiedergabemodus. Hier wählst du das Zeichen,, in dem zwei offene Kreise sich berühren. Darunter findest du dann nochmal "Wiedergabemodus", da klickst du "Lied" an. Schon bist du fertig.
So, jetzt kann ich erst mal gucken, wie ich das wieder zurückgestellt bekomme.

Schönen Abend und viel Spaß mit deinem neuen Player

VG
Peppi
Godfather101
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 01. Sep 2015, 19:21
Alles klaro, das werde ich morgen früh dann gleich mal ausprobieren.
Danke dir für die Tipps.
Peppi-76
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 01. Sep 2015, 19:27
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Lautsprecher für MP3 Player
phatair am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  3 Beiträge
Suche günstigen MP3-Player
sneps am 19.03.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2015  –  3 Beiträge
Ohrhörer für MP3-Player
AKSWIFF am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  9 Beiträge
MP3 Player für Sport
Rabauk am 29.09.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  5 Beiträge
Suche MP3 Player für HiFi-Anlage
tb76 am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  30 Beiträge
Suche gute Miniohrhörer für MP3 Player
Bud_Spencer am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  11 Beiträge
Suche Lautsprecher + Verstärker für MP3-Player
BoXenPoWer am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  13 Beiträge
[Suche] Guten MP3-Player für max. 80?
barrios09 am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  2 Beiträge
portable lautsprecher für mp3 player
Dey am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  3 Beiträge
Vorverstärker für AktivLautsprecher + Mp3-Player
BjoernH88 am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Fiio
  • Sandisk

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.772