Farbfehler 55POS9002 (Grün in der Mitte)

+A -A
Autor
Beitrag
Supershirt
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Sep 2019, 10:50
Hallo mir ist am Wochende aufgefallen dass ich in der TV Mitte einen Fehler in der Farbwiedergabe habe. Alles was Gelb ist (zb die Simpsons) hat einen grünlichen Stich. (Lief über Entertain und HDMI)
Habe dann über Youtube ein Testvideo angemacht da ist auch bei gelb ein grüner stich.
Bei Menschen sieht es so aus als hätten sie blaue Flecken...


pos9002pos9002
links Youtube da sieht man es ganz deutlich
und rechts TV über HDMI da sieht man es um den Mund der Person so bläulich grünlich


Ist dies ein Garantiefall? Woran kann es liegen? Werkseinstellung und Bildwiederherstellung haben nix gebracht.

/Edit achja bei Fußball war der Rasen in dem Bereich viel hellerGrün als der rest


[Beitrag von Supershirt am 02. Sep 2019, 10:51 bearbeitet]
ehrtmann
Inventar
#2 erstellt: 02. Sep 2019, 10:55
Ein wenig Farbstich ist wohl leider normal....
http://www.hifi-foru...=661&back=&sort=&z=1
Deiner aber sicher nicht.
Supershirt
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Sep 2019, 11:09
Also wohl hoffentlich doch n Garantiefall? Hab den TV im April 2018 gekauft..
Dave86k
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Okt 2019, 22:07
Irgendwelche neuen Infos? Habe das selbe Problem jetzt auch...

P.S.: Meine Garantie ist natürlich seit einem Monat abgelaufen, Amazon will auch keine Ausnahme machen...


[Beitrag von Dave86k am 22. Okt 2019, 16:28 bearbeitet]
MoonRise
Neuling
#5 erstellt: 25. Feb 2020, 01:40
Hallo!

Selbes Problem hier bei mir. Habe zentral ausgehend kreisförmig bei gelb mittlerweile einen nicht unerheblichen Grünstich. Wie schon geschrieben schön ersichtlich bei den Simpsons. Scheint wohl nicht von unsachgemäßer Handhabung zu kommen. Wohl eher ein technisches Problem. Auch bei mir leider die Garantie seit einem halben Jahr abgelaufen.

Ergänzend....mit der App "TV Calibration" ist bei mir folgendes ersichtlich:

Mono:

Red: in der Mitte (schätze 1/3 bis zur Hälfte der Gesamtoberfläche) erscheint eine Fläche dunkler
Green: keine Darstellungsprobleme
Blue: keine Darstellungsprobleme
Cyan: keine Darstellungsprobleme
Yellow: selbe mittige Fläche wie beim Red-Test wird hier grün dargestellt
Magenta: selbe erwähnte mittige Fläche wird hier violett dargestellt

White: keine Darstellungsprobleme
Black: keine Darstellungsprobleme


[Beitrag von MoonRise am 25. Feb 2020, 02:41 bearbeitet]
Lavirco
Stammgast
#6 erstellt: 27. Feb 2020, 10:36
Moin.
Mich hat es auch erwischt (9002 aus Ende 2017).
Rechts unten in der Ecke, ein grüner kleiner Punkt (Größe von einem 2 Euro Stück). Aber auch nur bei gelbem Hintergrund.
Bis jetzt stört mich das nicht weiter. Aber wer weiß, was da noch kommt.
Ich finde schon, dass solch ein TV-Gerät mindestens 5 Jahre halten sollte.
Beim nächsten Kauf werde ich wohl über eine Versicherung nachdenken.
Lavirco
Stammgast
#7 erstellt: 01. Mrz 2020, 09:40
Nachtrag. Mittlerweile sehe ich den Punkt jetzt auch bei anderen Hintergrundfarben.
Madbutler_
Neuling
#8 erstellt: 10. Mrz 2020, 14:06
Hallo zusammen,
Ich habe auch diesen Farbfehler!
Gibt es bei jemandem schon Neuigkeiten bezüglich der Handhabe seitens der Händler bzw. des Herstellers? (Reparatur/Garantie etc)
Gruß an die POS-Gemeinde
ranger2000
Stammgast
#9 erstellt: 10. Mrz 2020, 15:37
Innerhalb deiner Garantie zum Händler gehen.
Nicht abwimmeln lassen!!!
Er ist der Ansprechpartner ... nicht Philips.
Das behaupten die Händler immer nur weil die den Schreibkram nicht machen wollen:)
Polat2000
Neuling
#10 erstellt: 11. Apr 2020, 15:37
Mein sony A1 hat jetzt auch in der Mitte diese Grüne Farbe nach 3 Jahren gebrauch..heist das jetzt das wir nen neuen Tv kaufen müssen?


[Beitrag von Polat2000 am 11. Apr 2020, 15:38 bearbeitet]
Touchy
Stammgast
#11 erstellt: 23. Aug 2020, 22:31
Hallo,
meinen Pos9002 hat es auch erwischt. Leider 4 Monate aus Garantie (bei Saturn gekauft). Ist echt nen Skandal, dass nach nur so kurzer Zeit sowas passiert bei so teuren Geräten. Kulanz kann man wohl kaum erwarten, oder?


[Beitrag von Touchy am 23. Aug 2020, 22:36 bearbeitet]
ehrtmann
Inventar
#12 erstellt: 24. Aug 2020, 07:33

Kulanz kann man wohl kaum erwarten, oder?

Ich würde es sicher probieren. Verdammt ärgerlich...aber die 9002 sind da wohl anfällig.
Wie viele Stunden gelaufen?
D.Achenbach
Inventar
#13 erstellt: 03. Dez 2020, 19:42
Hab einen 55POS901, 3 Jahre alt, der auch das Problem hat. In der Bildmitte ein fast kreisrunder Fleck, wo rot schwächelt. Das scheint mir der Bereich zu sein, wo häufig Gesichter zu sehen sind.
Ist wohl die Farbe leer.

VG
Dieter
*PeSe*
Neuling
#14 erstellt: 05. Dez 2020, 15:45
Hallo,
auch wir haben auf unseren 55POS9002 einen grünen Fleck in der Mitte . Darauf habe ich den Philips-TV-Support angeschrieben und diese alles beantwortende Mail erhalten:

Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns gewandt haben.
Qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten, ist unser Kernanliegen. Leider kann eine Reparatur außerhalb der Garantiezeit trotz unserer Bemühungen manchmal nicht vermieden werden. In diesem Fall bitten wir Sie, sich an einen unserer autorisierten Servicepartner zu wenden. Die Adresse und Kontaktdaten finden Sie hier:

Klicken Sie hier zur Karte

Hinweis: Die aktuellste Browserversion ist erforderlich

Wir können nicht für wirtschaftlich unabhängige Unternehmen verantwortlich gemacht werden, z.B. Werkstätten, weder bezüglich der Ausführung von Aufträgen noch der Servicekosten.

Ich hoffe, dass meine Antwort auf Ihr Anliegen zufriedenstellend ist und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Sollten Sie jedoch weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, unser Philips Kundencenter mit der Vorgangsnummer bla, bla, bla


Hier habe ich dann mal viel Geld in den Sand gesetzt. Nie wieder Philips. 5 Monate nach der 2 jährigen Garantie.

Grüße Peter
ranger2000
Stammgast
#15 erstellt: 05. Dez 2020, 17:24
Das ist ein Panel Fehler und Panel kommen von LG D.
LG D beliefert alle OLED Hersteller .... also überall das gleiche Risiko... Philips kann da nix zu.
Besonders noch vor 3 Jahren hatte LG D einige Herstellungsprobleme und da die Techik neu war gab es auch keine Langzeiterfahrungen.

Sony hatte bei rund 1/3 der Geräte (zb Sony A1 ) das Problem das von Anfang an ein Gelbstich auf der linke TV seite bestand.
Ich habe meine Sony A1 zb 3 mal tauschen müssen bis ich ein gerät hatte bei dem dieser Fehler nicht so auffällig war.
Zu dieser Zeit hatte Philips sogar besseren Panels (beim 9002/873) von LG D verbaut die (fast) ohne dieses Problem in den Handel kamen

OLED ist immer noch eine Technik die rel. in den Kinderschuhen steckt. Wer sich eine solche Technik zulegt muss heutzutage leider damit rechnen....

Leider werden immer mehr unausgereifte Technischen Neuheiten auf den Markt geworfen.
Wir sind halt leider eine Wegwerfgeselschaft... es braucht ja auch scheinbar jeder ein neues Handy usw ..
DIe Industrie nutzt das einfach aus ....
Pitman1
Inventar
#16 erstellt: 10. Dez 2020, 21:24
So, ich bin scheinbar auch betroffen. Philips 55POS901. Leicht zu sehen im oberen, mittleren drittel. Hätte ich diesen Thread nicht gelesen wäre es mir bisher nicht aufgefallen. Ich werde es die Tage wohl ml genauer prüfen müssen wie weit dies bei meinem Modell schon fortgeschritten ist. Nach ca. 3 1/2 Jahren echt übel.

Für mich wäre das für die OLED Technik aber wirklich übel.

Der Hinweis mit dem mittleren Bereich könnte tatsächlich von der Darstellung von Köpfen sein. Hier wird der mittlere Bereich über Monate besonders belastet und zwar mit rötlichen Farbtönen

MfG
Pitman


[Beitrag von Pitman1 am 10. Dez 2020, 21:26 bearbeitet]
Supershirt
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 13. Feb 2021, 16:25
So ... mein TV wurde damals repariert auf Garantie.. jetzt genau wieder nach ca 1.5 Jahren der gleiche Fehler nur unten in der Bildmitte... natürlich ist da bei Phillips nichts bekannt dass dies wohl öfters Auftritt... Super.
Ragnar_Lodbrok
Neuling
#18 erstellt: 13. Feb 2021, 17:31
Hallo
wollte euch nur mitteilen, das mein 9002 aus 11/2017 seit 1 Jahr auch stark betroffen ist. Ich hatte am Anfang mal im Dezember und Januar für 1 Stunde Kaminfeuer in 4k abends laufen lassen . Aber der Fernseher war immer am Netz damit die Bildbereinigung laufen kann. Seit letzten Jahr ist es mir dann aufgefallen.
wenn der Hintergrund rot ist- sieht man die Umrisse des Kaminfeuers- über den gesamten Bildschirm.
Das ist wirklich ärgerlich. Also kein Einzelfall mehr, wenn diese Einbrenneffekte nach etwa 2 Jahren bei mehreren Geräten auftauchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55POS9002 laggt.
gast133 am 13.05.2018  –  Letzte Antwort am 15.05.2018  –  5 Beiträge
55pos9002 automatische Skalierung.
Apaath79 am 05.06.2018  –  Letzte Antwort am 06.06.2018  –  8 Beiträge
55POS9002 - Sender_Favoritenliste verliert Gedächtniss
onlysound am 01.06.2018  –  Letzte Antwort am 29.12.2018  –  6 Beiträge
55POS9002 Sender in Favoritenliste gelöscht
NikNolte am 18.10.2018  –  Letzte Antwort am 18.10.2018  –  3 Beiträge
55POS9002 Bild/Menü "pixelig"
hardheadz am 25.07.2019  –  Letzte Antwort am 28.07.2019  –  5 Beiträge
Philips 55POS9002 Ton grausig
gluecksmann am 11.06.2018  –  Letzte Antwort am 11.06.2018  –  4 Beiträge
55pos9002 fernbedienung entkoppeln?
Shure_fan am 31.03.2018  –  Letzte Antwort am 08.05.2019  –  12 Beiträge
Haltbarkeit OLED PHILIPS 55POS9002
Hefe123 am 20.05.2018  –  Letzte Antwort am 01.12.2020  –  100 Beiträge
Bildeinstellungen 55POS9002 / 65OLED873
Lavirco am 17.09.2017  –  Letzte Antwort am 23.01.2020  –  244 Beiträge
55POS9002 und Ambilight
-sanobi- am 17.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.04.2018  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedJungleApe
  • Gesamtzahl an Themen1.500.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.521

Hersteller in diesem Thread Widget schließen