Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

55 POS 9002 bildrückstände entfernen nicht stopbar

+A -A
Autor
Beitrag
mfritzen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2019, 17:01
seit dem letzten FW Update , wenn man im Menü das manuell startet , kommt immer wieder die Meldung , das er abschaltet , man kann nur OK sagen , und man kommt nicht mehr raus .

Weder mit power reset, noch mit TV neu einrichten lässt sich das unterbrechen !!

Was soll das ? Habt ihr das auch ??


[Beitrag von mfritzen am 21. Dez 2019, 18:12 bearbeitet]
ehrtmann
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2019, 17:21
mfritzen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Dez 2019, 17:25
iss doch nicht zu fassen, wollte mit Kumpels Bundesliga schauen, jetzt muss ich alles absagen.

Eine eingebaute Zwangsabschaltung eines Gerätes , mit dem man was ansehen will !!

Wie kann man so eine Firmware auf Kunden loslassen ?

Wie lange dauert der Vorgang ?

Kann man ne ältere Fw Version einspielen ? Auf die version:107.001.038.000 ?

Wenn ja, wie ?


[Beitrag von mfritzen am 21. Dez 2019, 20:15 bearbeitet]
mfritzen
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Dez 2019, 20:03
auf der Philips Seite ist die 107.1.101.002 jetzt auch weg .
Wurde wohl entfernt , https://www.philips....cture-engine/support
Toengel
Inventar
#5 erstellt: 21. Dez 2019, 21:05
Tachchen,

die FW ist noch immer online... und bei Philips sind jetzt Ferien... da hilft nur Downgrade mit dem upgrade_loader.pkg...

Toengel@Alex
mfritzen
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Dez 2019, 21:07
geht das mit dem downgrade ohne was zu zerstören ? Wo finde ich eine Anleitung ?
Toengel
Inventar
#7 erstellt: 21. Dez 2019, 21:11
mfritzen
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Dez 2019, 21:13
auf den stick muss NUR die upgrade_loader.pkg , und dann macht er einen downgrade oder wie ?

Auf welche denn , auf die letzte die drauf war , oder die letzte vor der , die aktuell drauf ist ??

Weil ich hatte mehrere Fw übersprungen, seit ca Juni 2018 kein Update mehr gemacht, und dann direkt auf die 107 1 101 2


[Beitrag von mfritzen am 21. Dez 2019, 21:21 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#9 erstellt: 21. Dez 2019, 21:21
Tachchen,

es gibt für jeden normale Firmware-Version einen zugehörigen upgrade_loader...

Toengel@Alex
mfritzen
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Dez 2019, 21:28
ich hatte eben die richtige für den POS 9002 / 12 runtergeladen

In der ZIP sind aber noch ca. 8 .bin dateien drin, die müssen so alle auf den stick ?

ist doch diese , oder ?

TPM171E_107.001.038.000 – Date: 2019/06/26 (Upgrade_Loader)


[Beitrag von mfritzen am 21. Dez 2019, 21:30 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#11 erstellt: 21. Dez 2019, 21:29
Tachchen,

das liegt eine PDF dabei... einfach mal lesen...

Toengel@Alex


[Beitrag von Toengel am 21. Dez 2019, 21:31 bearbeitet]
mfritzen
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 21. Dez 2019, 21:30
ich hatte eben die richtige für den POS 9002 / 12 runtergeladen

In der ZIP sind aber noch ca. 8 .bin dateien drin, die müssen so alle auf den stick ?

ist doch diese , oder ?

TPM171E_107.001.038.000 – Date: 2019/06/26 (Upgrade_Loader)


Wie sehe ich, ob ich dieses Chassis habe , MT5596 ??


[Beitrag von mfritzen am 21. Dez 2019, 21:34 bearbeitet]
mfritzen
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Dez 2019, 21:35
ok, habs gefunden : Folgende Philips TV-Geräte unterstützten Hardware-seitig YouTube-Inhalte mit HDR:

2017 – TPM171E (Download der neuesten Firmware)
9002 OLED
8602 Quantum Dot
8102 Local Dimming
7502
6412, 6482

Diese 2017er TVs nutzen den MediaTek-Chipsatz MT5596, der VP9 Profile 2 (= VP9 10Bit) unterstützt. Aktuell funktioniert HDR unter YouTube noch nicht, soll aber mit einem zukünftigen Update kommen.

OK geht los, sw upgrade in progress ....

Hat soweit funktioniert , werd mal alles wieder einstellen.

Der Hinweis kommt dann auch , aber nur EINER , und man drückt OK und er geht NICHT aus.

Vorher kam noch ne 2. Meldung und er ging dann aus .



Danke für den support !!


[Beitrag von mfritzen am 21. Dez 2019, 23:01 bearbeitet]
Andreebremen
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Dez 2019, 22:18
Wenn man das manuell startet vor einem Fußballspiel, das man unbedingt sehen will, und sich dann darüber aufregt, dass der Fernseher seine Wartung ohne Unterbrechung fortführt, kann ich die Aufregung nicht nachvollziehen. Warum macht man das?
mfritzen
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 27. Dez 2019, 22:42
weil man es vorher immer verschieben konnte , und dann nicht mehr , das wusste ich ja nicht .
Was soll eine Zwangsabschaltung an einem TV , den würde ich zurück geben !!!!!
Andreebremen
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Dez 2019, 22:59
Ja aber sowas startet man nicht vor einem Fußballspiel, das man sehen will, sondern vor dem Zubettgehen. Das meinte ich.
Peterino
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 04. Jan 2020, 14:09
Hallo,

ich hatte das auch mit einem nagelneuen 55Zoll934. Einzige Lösung war, den "großen" Refresh durchlaufen zu lassen (ca. 80 Minuten).

Viele Grüße - P.
bammelmann
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 04. Jan 2020, 17:02
Möchte auch ein Downgrade machen, funzt leider nicht. Habe 4 Sticks ausprobiert. der kleinste war aber auch schon 16gb groß. Jemand eine Lösung?

Danke
bammelmann
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 04. Jan 2020, 17:25
Es ist doch richtig, dass ich den TV nicht einschalte, sondern nur den Stecker wieder reinstecke?
mfritzen
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 04. Jan 2020, 17:49
nein , ich meine, ich habe ihn an der FB eingeschaltet
bammelmann
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 04. Jan 2020, 18:03
Traue mich gerade nicht, weil in der Anleitung steht, dass mein keinen Knopf auf der Fernbedienung drücken soll. Es würde automatisch gehen
mfritzen
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 04. Jan 2020, 19:22
wenn sonst nichts passiert , wirds wohl daran liegen , ich hatte das auch , und mich gewundert und ihn dann angemacht , und alles war gut.

Die Beschreibung ist dahingehend irreführenf / unvollständig.
Der TV geht NIE nur mit Strom einstecken an .


[Beitrag von mfritzen am 04. Jan 2020, 19:24 bearbeitet]
mfritzen
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 06. Jan 2020, 15:22
haste versucht , gings ?
bammelmann
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 07. Jan 2020, 15:58
Ja hat geklappt. Danke

Gruß

Michael
Toengel
Inventar
#25 erstellt: 09. Jan 2020, 19:09
Tachchen,

neue OLED-Bereinigung: https://toengel.net/...ungsprozess-burn-in/

Toengel@Alex
mfritzen
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 11. Jan 2020, 19:02
und wie lange dauert dann diese Bereinigung ? Woher weiss man, wann es fertig ist ?

Wenn das dann wieder bei einer wichtigen LIVE Übertragung passiert , steht man wieder blöd da.

Gilt das auch für den grossen Algo, das man nur 2x verschieben kann und dann geht er für 80 min einfach aus ??

Dann werde ich dieses Update NIE mehr einspielen , einmal und nie wieder !

Und eingebrannt ist bei mir eh schon viel .
suprstylin
Stammgast
#27 erstellt: 11. Jan 2020, 19:59

mfritzen (Beitrag #26) schrieb:
Und eingebrannt ist bei mir eh schon viel .



mfritzen (Beitrag #26) schrieb:
Dann werde ich dieses Update NIE mehr einspielen , einmal und nie wieder !


mekoch
Neuling
#28 erstellt: 22. Mrz 2020, 17:37
Hallo zusammen

Ich habe den Philips 65oled673 und mich nervt es, dass dauernd die Bildschirmbereinigung kommt. Meist im dümmsten Moment. Ich möchte wieder auf die alte Firmware retour, finde diese auf der Philips Seite nicht für mein Oled-TV. Wie gesagt, ich habe den 65oled673. Kann mir jemand von Euch Profis vielleicht den Link senden und allenfalls eine Anleitung wie ich den TV auf die alte Version downgraden kann?

Herzlichen Dank.

Grüsse aus der Schweiz
Koni
24karat
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 22. Mrz 2020, 22:47
wie lange dauert den das bei mir ist die meldung jetzt auch gekommen ,so eine frechheit kann ich den ganzen abend kein tv mehr schaun oder was?

Edit Bereinigung ca. 10 Minuten hab ich gelesen nur bei mir kommt die meldung auch nach 30minuten noch!!! das kann ja nicht wahr sein so eine schweinerei!!!! Man sieht nicht mal ob was gemacht wird


Edit ich habe den TV nach 3std mal eingeschaltet und es wurde erledigt.trotzdem sowas ist ein no-go!


[Beitrag von 24karat am 23. Mrz 2020, 02:53 bearbeitet]
mekoch
Neuling
#30 erstellt: 23. Mrz 2020, 07:57
Die Bereinigung dauert 80 Minuten! Wenn man vorher wieder einschaltet, fängt er von vorne an.... Daher ca. 1,5 Std warten mit Einschalten.
rolsei
Neuling
#31 erstellt: 23. Mrz 2020, 08:28
Versuche es seit gestern Abend - kein Erfolg. Immer wieder kommt die Meldung der Bereinigung :-(
Was kann ich noch machen 65OLED902/12 mit Bowers & Wilkins
mekoch
Neuling
#32 erstellt: 23. Mrz 2020, 08:55
Der TV darf nicht komplett abgeschaltet werden. Er muss sich im Standby befinden, dann sicherheitshalber ca. 2 Stunden warten. Dann müsste die Bereinigung abgeschlossen sein. Sonst Philips Support.
Bavarian83
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 26. Mrz 2020, 08:27
Hallo,

gestern hatte ich die Diktator-Bildbereinigung die man nicht abbrechen konnte.

Die Software ist von Ende 2019 nach Infomenü. Ich habe nach einem Update gesucht aber nichts gefunden.

Frage: wurde das Update, mit dem man die Diktator-Bildbereinigung überspringen kann aus irgendeinem Grund wieder zurückgenommen? Sonst würde ich es mir von Toengel runterladen und per USB installieren.
Toengel
Inventar
#34 erstellt: 26. Mrz 2020, 14:43
Tachchen,

die 107.0.102.1 ist immernoch verfügbar und aktuell...

Toengel@Alex
karb0n
Neuling
#35 erstellt: 26. Mrz 2020, 15:14
Hallo Ihr,

ich komme aus dem Loop nicht mehr raus. Der 55OLED754/12 will dauernd die Bildrückstände entfernen. Anscheinend habe ich diesen Prozess einmal unterbrochen. Habs seit her mit Standby versucht (mache ich das überhaupt richtig?) und auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, allerdings schaffe ich es nicht aus dem Prozess rauszukommen.

Vom Support wurde ich gefordert einen Crash Dump zu loggen. Allerdings produziert dieser Versuch mit auslesen via Datei und usb eine 0kb File. Der Support kann mir nicht weiterhelfen und der bringt auch nichts.

Jetzt hab ich ein teures Gerät hier stehen, das dauernd Fehlermeldungen schaltet. Ich bin echt verzweifelt.

Hat jemand einen Tipp für mich oder ein ähnliches Problem?
Bavarian83
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 26. Mrz 2020, 16:47
Hm, warum kann ich dann die Bildschirmreinigung nicht überspringen? Habe hier im Thread nachgelesen, das war dann doch die neue Option?

Habe die: TPM171E_107.001.101.002
Toengel
Inventar
#37 erstellt: 26. Mrz 2020, 17:08
Tachchen,

die große kann man wohl nicht überspringen... nur die kleinen kann man 2 mal verschieben, bis man sie machen muss bzw. es im Standby durchgeführt wird.

Toengel@Alex
SilentBob11
Neuling
#38 erstellt: 26. Mrz 2020, 22:07
Moin,

ich habe das Problem der Dauerschleife auch bei meinem 65OLED804/12 .
Kurz nach der Inbetriebnahme das automatische Update auf die TPM191E_R.001.002.173.004 durchgeführt und nach zwei Tagen kam das erste Mal die Meldung für die Bildbereinigung.
Leider lief diese auch nach mehreren Stunden Standby nicht durch, die Meldung kommt immer wieder.
Inzwischen mehrfach Kontakt zum Support aufgenommen, auf die Version TPM191E.R.001.001.114.002 zurück gewechselt, Werkseinstellungen, Logs aufgezeichnet und übertragen, das volle Programm...ohne Erfolg.
Seit sechs Wochen!!! immer die gleiche Antwort: Es handelt sich um ein Softwareproblem welches die ganze Modellreihe betrifft, die Technik analysiert dieses Problem und wir melden uns bei Ihnen wenn es eine Lösung gibt.
Mir ist am Montag dann noch aufgefallen, dass im CSM 2 Menü bei den Punkten 2.13 OLED FW Version und 2.14 OLED JB Version nur "No Version" steht. Leider gab es auch nach diesem Hinweis nur die oben genannte Antwort....
Vielleicht gibt es hier ja jemanden der dieses Problem kennt und dafür eine Lösung gefunden hat?
Ich würde den alten 42Zoll TV gerne wieder ablösen....

Gruß

Robert
Toengel
Inventar
#39 erstellt: 26. Mrz 2020, 22:22
Tachchen,

joa - da fehlt wohl ein bissl Software...

Gib das Ding zurück...

So sollte es aussehen: https://toengel.net/...htige-informationen/

Toengel@Alex
karb0n
Neuling
#40 erstellt: 26. Mrz 2020, 22:53
auf welchen Post beziehst du dich?
Toengel
Inventar
#41 erstellt: 27. Mrz 2020, 09:11
Tachchen,

SilentBob11

Toengel@Alex
SilentBob11
Neuling
#42 erstellt: 27. Mrz 2020, 10:39
Hallo Toengel,

ich hatte gehofft das es eine andere Lösung dafür gibt.
Natürlich kann ich vom Kauf zurücktreten, aber mal abgesehen vom Aufwand das Gerät wieder von der Wand zu nehmen und vernünftig zu verpacken (ohne Hilfe nicht möglich), hatte ich es über eine Aktion zu einem sehr guten Preis erhalten. Der große rote Händler hatte mich bisher auch immer wieder an Philips verwiesen und wollte den OLED nicht gegen ein neues Gerät tauschen.
Toengel
Inventar
#43 erstellt: 27. Mrz 2020, 11:43
Tachchen,

mach erstmal ein Foto vom CSM mit den fehlenden Infos...

Hast du mal probiert, ob ein Upgrade auf die neueste Version das Problem ggf. wieder löst?

Toengel@Alex
karb0n
Neuling
#44 erstellt: 27. Mrz 2020, 11:45
bei mir sagt das CSMIMG_20200313_091252

kann man das CSM separat updaten und wie geht das?
SilentBob11
Neuling
#45 erstellt: 27. Mrz 2020, 13:38
Hallo,

hier das CSM 2:

CSM 2

Ich habe schon mehrfach die Firmware gewechselt, das Problem bleibt leider. Bei der neuen Version dann ja sogar ohne die Möglichkeit die nicht funktionierende Bereinigung zu überspringen.


Danke für deine Hilfe

Robert
Toengel
Inventar
#46 erstellt: 30. Mrz 2020, 07:36
Tachchen,

ich hab mich nochmal informiert... das Problem ist wohl ehr kein SW-Problem... tausch den TV...

Toengel@Alex
SilentBob11
Neuling
#47 erstellt: 30. Mrz 2020, 13:17
Moin,

der Philips bzw TPV Service besteht darauf das es ein Softwareproblem ist...Ich versuche den Händler nochmal von einen Umtausch zu überzeugen, allerdings hing ich dort letzte Woche schon mehrfach erfolglos in der Warteschlange.
dph25
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 11. Apr 2020, 20:33
Hi Leute....
Also ich habe heute das erste mal die Meldung das irgendwelche Rückstände entfernt werden müssen und ich keine Chance habe diesem Vorgang zu umgehen. Ansonsten könnte man immer "später" wählen....
Habe ich das jetzt richtig gelesen das ich den TV am besten zurück geben soll oder gibt es dafür eine Lösung? Habe ihn schon über 1 Jahr und über Media Markt eine Versicherung abgeschlossen im Falle einer Beschädigung oder nicht Funktionalität. Natürlich wie immer vor irgendwelchen Feiertagen.
Toengel
Inventar
#49 erstellt: 11. Apr 2020, 21:11
Tachchen,

nur der kleine Algorithmus kann 2x verschoben werden:

https://toengel.net/...ungsprozess-burn-in/

Der große Algorithmus scheinbar nicht... musst du TV mal 90 Minuten im Standby lassen...

Toengel@Alex
dph25
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 11. Apr 2020, 21:56
Danke für die Antwort. Muss ich den TV dann wieder anschalten oder schaltet sich das Gerät dann selbst wieder an? Der is zwar jetzt aus aber keine Ahnung wie lange....
silviuk
Neuling
#51 erstellt: 21. Apr 2020, 11:52
Hi, sorry for English, my German is not very good.

I'm facing the same problem on a 55POS9002. Did anyone manage to solve by now this issue? Did Philips support help in anyway so far? Any plan for fixing it?
I've been leaving the TV in standby over several nights (8h+ each time), no improvement. I'm also concerned about the user manual notice which says that doing the cleaning repeatedly can affect the lifetime of the device. Especially because my TV has only a couple of months of warranty left...
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
55 POS 9002/12 Update funktioniert nicht
Bedor am 10.02.2018  –  Letzte Antwort am 25.07.2018  –  18 Beiträge
55 POS 9002 : kein HDR / 5.1 Ton mit youtube app ?
mfritzen am 19.12.2019  –  Letzte Antwort am 19.12.2019  –  4 Beiträge
POS 9002 - Freeze bei Amazon Prime Video
Klimaxx am 08.06.2018  –  Letzte Antwort am 08.06.2018  –  2 Beiträge
Philips OLED 55 POS
tonicoutura# am 31.05.2018  –  Letzte Antwort am 31.05.2018  –  2 Beiträge
POS 9002, OLED OFF RS TIME
mfritzen am 23.12.2019  –  Letzte Antwort am 24.12.2019  –  2 Beiträge
POS 9002 Tastatur auf FB-Rückseite funktioniert nicht
zirkuspferd am 10.01.2019  –  Letzte Antwort am 14.01.2019  –  8 Beiträge
55 9002/12 findet keine Bluetooth Geräte
n0tinus3 am 03.05.2018  –  Letzte Antwort am 02.04.2019  –  16 Beiträge
9002 flecken
pault303 am 30.05.2019  –  Letzte Antwort am 13.06.2019  –  2 Beiträge
Probleme Spracheingabe 9002
bammelmann am 25.01.2019  –  Letzte Antwort am 08.03.2020  –  7 Beiträge
Philips 9002 - Apple TV+
Lavirco am 07.02.2020  –  Letzte Antwort am 15.10.2020  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.051 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedFruitDude
  • Gesamtzahl an Themen1.496.648
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.454.773

Hersteller in diesem Thread Widget schließen