Netflix nur Ton, kein Bild (4k 55pos9002)

+A -A
Autor
Beitrag
Kai-Pirinha
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Apr 2018, 01:42
Hallo, ich habe ein Problem mit Netflix auf dem 9002:
Wenn ich eine Episode starte bekomme ich am Anfang nur Ton, das Bild bleibt schwarz. Das beginnt mit dem Netflix Logo (das man am Ton erkennt) und geht 30-40 Sekunden in das Programm hinein. Wenn ich vor und zurück spule sehe ich auch, dass immer wenn der Fehler auftritt genau die ersten beiden kleinen Vorschaubilder schwarz bleiben.
Wenn ich so weit vor spule geht es meist, es kommt aber auch vor, das das Interface anfängt zu spinnen und nichts geht bis ich den stream beende und zur Episodenauswahl zurückkehre. Gelegentlich äußert sich der Fehler auch so, dass nach Auswahl der Episode das Ladebild bleibt und nur der Ton zu hören ist. Der Rote Kreis läuft immer weiter, die Zahl bleibt irgendwann auf einem Wert stehen, (z.B. bei 25%).

Bei normalen HD Inhalten passiert es soweit ich weiß nicht. Meist schaue ich 4k+HDR Serien und da passiert es fast immer. Mit HDR scheint es eher nichts zu tun zu haben, denn bei House of Cards (4k ohne HDR) passiert es auch.

Ich habe vom Support die Anweisung bekommen folgendes zu probieren:
-Internet Speicher Löschen (in Einstellungen->Netzwerk)
-App deinstallieren und neu installieren
-Fernseher neu einrichten

Das erste hilft nur manchmal, die letzten beiden immer, aber der Fehler ist immer bei der nächsten Netflix Nutzung wieder da. Zuerst habe ich den TV immer kurz vom Strom genommen, Inzwischen weiß ich, dass ich den ihn auch in den Android Einstellungen neu Booten kann. Beides hilft auch für eine Nutzung, dann muss es wieder machen.
In der App Verwaltung für Netflix den „Cache leeren“ oder „daten löschen“ hilft nicht.

Das Problem besteht jetzt schon länger, aber immer hatte der TV es nicht. Ich bin nicht sicher ob es mit dem Update auf Android 7 kam oder kurz davor/danach.
Ist das Problem bekannt und/oder kann mir jemand helfen?
TV und Netflix App sind auf dem neuesten Stand (Android TV 7 und Neflix App V5.1.3 build 2039)

Viele Grüße
Kai


[Beitrag von Kai-Pirinha am 30. Apr 2018, 01:48 bearbeitet]
bammelmann
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Mai 2018, 19:51
Bei mir das gleiche. Ich spule dann ein paar mal vor und zurück. Dann funzt es irgendwann.

Gruß

Michael
Kai-Pirinha
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Mai 2018, 20:45
Das hat bei mir bisher nicht geholfen aber vielleicht habe ich es einfach nicht lange genug probiert. Ich versuche es nochmal ein bisschen intensiver.

Viel wichter ist, dass ich endlich jemanden gefunden habe, der das Problem auch hat. Ich hatte es vorher schon länger im Philips support Forum stehen und dachte schon, es liegt speziell an meinem 9002. Danke!
Ich verstehe nicht wie das Problem bei so wenigen Leuten auftreten kann, aber dann sowohl eine Neuinstallation der App, als auch des kompletten Fernsehers überdauert. Da muss es doch eigentlich an der App Version oder dem 9002 liegen. Aber dann hätten es mehr leute... sehr merkwürdig!
Kai-Pirinha
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Mai 2018, 23:37
Ich habe heute Abend noch mal ganz gezielt versucht durch hin und her spulen (oder auch zwischendurch pausieren) das Problem weg zu bekommen. Aber es klappt nicht, am Anfang ist kein Bild und die ersten beiden Kacheln beim Spulen bleiben auch immer entsprechend schwarz. Wenn ich aus dem Bereich heraus spule geht es, aber wenn ich laufen lasse bleibt das Bild auch darüber hinaus schwarz.
Ein druck auf die Info-Taste Zeigt 15 komma irgendwas Mbit und 2160p. Die App glaubt also, sie hätte ein richtiges Bild.

Aber es hilft nichts, wenn ich von Anfang an sehen möchte, muss den den Fernseher vorher neu booten.


[Beitrag von Kai-Pirinha am 04. Mai 2018, 23:38 bearbeitet]
sir.benson
Neuling
#5 erstellt: 05. Mai 2018, 23:10
... ich habe genau das gleiche Problem. 4k Filme in 4k starten ohne Bild nur mit Ton.
Ich habe übrigens einen Philips 65PUS8102/12.
In solchen Fällen gucke ich dann auf meiner PS4 weiter...

Das Problem trat bei mir auch nach dem Upgrade auf Android 7x auf.

Hoffe es gibt bald einen Update der diesen Fehler behebt.
Kai-Pirinha
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Mai 2018, 16:13

sir.benson (Beitrag #5) schrieb:

Hoffe es gibt bald einen Update der diesen Fehler behebt.


Es gab gerade ein update für den TV.
https://toengel.net/...v-7-tpm171e-3-0-240/

Leider trat der Fehler bei mir danach wieder auf. Entweder hatten sie keine Lust, weil zu wenig Nutzer betroffen sind, oder es liegt eher an der App, als an der TV Firmware. Dann müssten sie aber zusehen, dass eine neue Netflix Version für den TV freigegeben wird, die besser mit Android TV 7 zusammen arbeitet. Die letzte Version kam ja für den TV, als dieser noch auf Android TV 6 war...
ranger2000
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mai 2018, 21:48
Also ich würde mal schaun ob nicht evtl. andere Apps installiert sind die Probleme machen.
Ich hab edne 9002 seit letztem Jahr und den 873 auch schon ein paar Monate .... Netflix läuft mit der Internen App ohne Probleme. Beide TVs haben das neuste System drauf, abe rauch vorher gabs keine Porbleme...

Was für INternet Speed habt ihr den ?
Wlan oder LAn anschluss ?

Wenn HD geht und 4k nicht kann es auch ein Bandbreitenproblem sein ....
zirkuspferd
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Jun 2018, 08:04
Selbes Ding. Hier volle Bandbreite LAN.

Bei manchen 4k Filme von der Netflix App kein Bild nur Ton. WTF?
Lavirco
Stammgast
#9 erstellt: 29. Jun 2018, 08:36
Moin.
Wenn ihr hier mal ein paar Beispiele (Serien oder Filme) auflistet, teste ich das heute Abend auch mal bei mir.
Bist jetzt (ich habe den Fernseher schon ca. 7 bis 8 Monate) hatte ich da keine Probleme.
zirkuspferd
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Jun 2018, 09:01
z.B. altered carbon das unsterblichkeitsprogramm S01S01
ranger2000
Stammgast
#11 erstellt: 29. Jun 2018, 09:07
Da hab ich die ganze Staffel mit der internen Netflix app geschaut - keine Probleme !
Lavirco
Stammgast
#12 erstellt: 29. Jun 2018, 22:38
Schaue mir gerade die erste Folge an. Keine Probleme hier.
Kai-Pirinha
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Jul 2018, 18:18
Ich denke nicht, dass es an einzelnen Inhalten liegt, sondern am Format. Ich kann relativ gut vorhersehen wann es auftritt und es betriff immer ganze Serien oder ganze Staffeln.
Es ist auch nach dem jüngsten Update für den 9002 noch da, Philips und Netflix zusammen haben hier offenbar ein Problem mit 4k und HDR und keiner kümmert sich drum!!!

Ich habe nochmal ein bisschen getestet und ein paar Beispiele rausgesucht:
13 reasons Why alle bisherigen Folgen = Season 1+2 (4k+HDR)
Altered Carbon alle bisherigen Folgen = Season 1 (4k+HDR)
Dark alle bisherigen Folgen = Season 1 (4k, ohne HDR)
Star Trek Discovery alle bisherigen Folgen = Season 1 (HDR ohne 4k, also HD)
How it Ends Spielfilm (4k, ohne HDR)
Stranger Things alle bisherigen Folgen = Season 1 (4k+HDR)
Breakin Bad Alle Folgen (4k)

Und nochmal, Netflix und der TV sind ansonsten in Ordnung. Ich kann zwischendurch jeder Zeit eine normale HD Serie abspielen, die weder in 4k noch HDR kommt und sie spielt sofort natlos von Anfang an ab (gerade wieder getestet mit The Expanse.

Es liegt auch nicht an der Internetverbindung, ich kann jeder Zeit aus den problematischen Inhalten eine belibige Episode fortsetzen. Wenn sie nicht auf Anfang steht ist alles sofort da, inkl. 4k und HDR. Spiele ich dann das gleiche von Anfang an ab ist das Bild wieder schwarz.

Videoqualität in den wiedergabeeinstellungen steht auf hoch, denn ich will ja eigentlich auch immer 4k und HDR haben. Darum probier ich da nicht lange rum, mal kurz auf "Auto" zu setzen hat jedenfalls nichts geändert.


[Beitrag von Kai-Pirinha am 14. Jul 2018, 18:19 bearbeitet]
ranger2000
Stammgast
#14 erstellt: 14. Jul 2018, 18:37
Also ich habe von den Sachen die Du so aufzählst folgende ohne Probleme auf den 9002 und den 873 ansehen können ....

Altered Carbon
Star Trek Discovery
Stranger Things
Breakin Bad
The Expanse
Immer in der bestmöglichen Auflösung.

Irgendwo muss bei dir der Fehler sein .... also entweder an einer Einstllung oder dein Tv hat da ne Macke. Schon sehr merkwürdig und natürlich sehr ärgerlich für dich.
Kai-Pirinha
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Jul 2018, 20:23

ranger2000 (Beitrag #14) schrieb:
Also ich habe von den Sachen die Du so aufzählst folgende ohne Probleme auf den 9002 und den 873 ansehen können ....
...
Irgendwo muss bei dir der Fehler sein .... also entweder an einer Einstllung oder dein Tv hat da ne Macke. Schon sehr merkwürdig und natürlich sehr ärgerlich für dich.


Danke für deine Mühe, sicher ist nicht auszuschließen, dass es an den Geräten der betroffenen liegt, aber für deutlich wahrscheinlicher halte ich weiterhin einen Softwarebug, der nur bei wenigen Auftritt.
An Einstellungen liegt es nicht, ich habe ja schon geschrieben, dass das Problem einen Werksreset (und vieles mehr) überlebt hat.
Da es bei mehreren Auftritt und (soweit ich bisher weiß) bei allen vor dem Android 7 update ok war würde ich sagen Philips hat einfach keine Lust das Problem zu lösen oder eine neue Version der Netflix App zu zertifizieren, weil zu wenig betroffen sind.

Aber irgendwann ist es auch egal. Bevor meine Garantie abläuft muss Philips das Gerät dann halt wirklich mal abholen und mir ein funktionierendes bringen, auch wenn es nur an Software liegt.
Wenn ich dann eine Weile keinen Fernseher habe wird das allerdings ein sehr fetter neuer Minuspunkt auf meiner Philips-Liste (es stehen schon einige darauf!)
Nachinstallierte Apps habe ich auch nicht drauf.
gandalf09
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 24. Jul 2018, 21:25
Scheinbar scheint es sich bei dem Netflix-UHD/HDR-Problem nicht um ein Massenproblem zu handeln, wenn man die Reaktionen hier im Thread zu Grund legt - aber ich kann bestätigen, dass ich dieses Problem seit neustem auch habe.

Aufgetreten bei "Altered Carbon", "13 Reasons Why" und anderen Serien. Folge läuft an, Ton problemlos, Untertitel werden angezeigt (ich schaue meistens auf englisch mit englischen Untertiteln), aber ansonsten bleibt das Bild schwarz. Serien, die keine bessere Auflösung als HD haben, funktionieren problemlos.

Gesten abend war das Problem extrem hartnäckig - trotz mehrfachen Beendens der App (auch hart über die App-Verwaltung) war es mir nicht möglich, die erste Folge der 2. Staffel von "13 Reasons Why" (HDR) mit Bild abzuspielen. Während der ersten Staffel (UHD, aber kein HDR) ist es ein- oder zweimal beim Start einer neuen Folge passiert.

Vielleicht eine Spur: die "i"-Taste auf den Fernbedienung blendet ja ein paar technische Informationen zum Stream in der linken oberen Ecke ein. In manchen Fällen ist zu beobachten, dass sich nach dem Start eines Streams die Auflösung von 480p über 720p und 1080p dann irgendwann auf 2160p hocharbeitet. Passiert das, dann scheint der Fehler nicht aufzutreten. Manchmal legt der Stream aber auch sofort mit 2160p los (ein Muster habe ich hier noch nicht erkannt). Das Problem scheint nur in letzterem Fall aufzutreten, und auch dann nicht immer.

Man könnte jetzt bei Philips ein Support-Ticket eröffnen - aber welche Aussicht auf Erfolg hat sowas? Oder wäre es besser, sich an den technischen Support von Netflix zu wenden?


[Beitrag von gandalf09 am 24. Jul 2018, 21:30 bearbeitet]
Babongo
Neuling
#17 erstellt: 02. Okt 2018, 12:49
Hi,

der Thread ist zwar schon älter, aber ich antworte trotzdem mal

Ich habe einen Philips 973 und genau das gleiche Thema. Bisher festgestellt in folgenden Serien:

Iron Fist Staffel 2 --> in jeder Folge
Maniac --> In jeder Folge

Mein TV ist auch up to date. Und auch bei mir funktionieren andere Serien (z.B HIMYM) problemlos. LAN oder WLAN hab ich jeweils probiert mit gleichem Fehlerbild.

Hat da inzwischen einer der Betroffenen vielleicht neue Erfahrungen gemacht oder das Problem beheben können?

Viele Grüße
janrr
Neuling
#18 erstellt: 26. Nov 2018, 17:29
So, ich bin bisher immer nur stiller Mitleser gewesen, aber jetzt gibt es endlich einen guten Grund sich hier mal zu registrieren:

Ich habe vor kurzem den Philips 55PUS8602 bestellt und erhalten.

Bei mir das selbe Problem wie gandalf09 schon beschrieben hat. Wenn nach und nach von 1080p hoch geschraubt wird bis 4k erreicht ist, läuft alles super. (Oft dann aber mit delay was das Bild angeht - sprich asynchron). Wenn allerdings die folgende Folge direkt mit 4k abgespielt wird, bleibt das Bild schwarz. Alle Infos (wie Altersfreigabe oder Untertitel) werden jedoch angezeigt. Also ist es definitiv ein Problem das Bild zu verarbeiten. Ton läuft ganz normal oder Probleme.

Ich habe bei Philips gerade ein Ticket eröffnet - mal gucken was dabei raus kommt. Aber wenn ich da schon lese, dass eine Antwort innerhalb von zwei Werktagen kommt.. Naja - Ein Versuch wirds wert sein.
Ich melde mich dann auch hier um bescheid zu geben, was dabei heraus gekommen ist.

Viele Grüße
Jan
janrr
Neuling
#19 erstellt: 29. Nov 2018, 13:03
So, kurzes Update:

Keine Antwort innerhalb von den zwei angekündigten Werktagen. Top Service - bin gespannt ob da jemals was kommt.

Allerdings hat sich das Problem, scheinbar, in Luft aufgelöst. Obwohl die folge direkt mit 4k beginnt wird ein Bild angezeigt. Was ich gemacht habe? In den Bild- und Toneinstellungen rumgespielt. Ich kann später mal meine Setting posten.
janrr
Neuling
#20 erstellt: 10. Dez 2018, 15:31
Für Standardantworten brauch der Support 7 Werktage oder mehr.

Gerät geht zurück. Zu dem Netflix Problem kam jetzt noch, dass die Fernbedienung einen Knopfdruck als zwei erkannte, die Apps crashen (2x pro abend: ein mal Netflix, einmal Prime).
Kai-Pirinha
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 18. Dez 2018, 21:10
Ich habe jetzt das Problem selbst länger nicht mehr gehabt. Entweder wurde es behoben (von wer auch immer Verursacher war, Netflix oder Philips) oder ich hatte einfach das "Glück" einer schlechteren Verbindung, so dass Streams nicht direkt mit 4k begannen.

Als ich heute "Mowgli" gesehen habe (nur HD mit HDR, kein 4k) begann das Bild auch wieder schwarz, aber noch bevor das Netflix Logo halb durch war, kam das Bild. Also nicht weiter störend.

Der Grund, dass sich so wenig Leute gemeldet haben könnte sein, dass es bei vielen nicht so extreme Ausmaße annimmt, dass sich eine richtige Fehlersuche lohnt.
janrr
Neuling
#22 erstellt: 18. Dez 2018, 22:20
Bei mir trat es vor allem in den ersten Folgen Blacklist S02 auf. Kannst du ja mal ausprobieren. Mittlerweile habe ich das Problem auch nicht mehr, obwohl die Folge direkt mit 4k abgespielt wird.
Ich werde bald noch mal die Folgen aus der zweiten Staffel durchlaufen lassen. Mal gucken ob es echt gelöst wurde.
Kai-Pirinha
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 06. Feb 2019, 17:14
Das Problem wurde wohl doch nicht behoben. Keine Ahnung warum es so schwer zu fassen ist, aber ich will auch nicht zu viel Zeit in die Analyse stecken.

Jedenfalls muss ich im Moment wieder vor jeder Folge Nightflyers (4k HDR) den TV neu starten, sonst kommt am Anfang kein Bild.

Mal sehen, ob Android 8 nachhaltig etwas ändert, bis zum Ablauf der Garantie habe ich noch etwas Zeit.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55POS9002 - Bildruckler bei 4K HDR
DaDaNik am 30.09.2017  –  Letzte Antwort am 18.07.2019  –  85 Beiträge
[55POS9002] Bild verzerrt in Netflix und Amazon app
hergipotter am 31.07.2020  –  Letzte Antwort am 03.08.2020  –  2 Beiträge
Philips 55POS9002 Ton grausig
gluecksmann am 11.06.2018  –  Letzte Antwort am 11.06.2018  –  4 Beiträge
55pos9002 automatische Skalierung.
Apaath79 am 05.06.2018  –  Letzte Antwort am 06.06.2018  –  8 Beiträge
55POS9002 Bild/Menü "pixelig"
hardheadz am 25.07.2019  –  Letzte Antwort am 28.07.2019  –  5 Beiträge
Philips 55POS9002 Flecken im Bild
stealthTV am 13.05.2019  –  Letzte Antwort am 13.05.2019  –  3 Beiträge
55POS9002 laggt.
gast133 am 13.05.2018  –  Letzte Antwort am 15.05.2018  –  5 Beiträge
Standby Verbauch nach Sleeptimer 55POS9002
phantasio77 am 19.08.2018  –  Letzte Antwort am 02.02.2020  –  14 Beiträge
55POS9002/12: Brummen auf dem Kopfhörerausgang und kein Amazon UHD
gandalf09 am 12.05.2018  –  Letzte Antwort am 25.05.2018  –  18 Beiträge
55POS9002-horizontales Banding?
uhrnsch am 01.01.2019  –  Letzte Antwort am 12.09.2019  –  15 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedJungleApe
  • Gesamtzahl an Themen1.500.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.557

Hersteller in diesem Thread Widget schließen