Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Telefunken TV - Allgemeiner Erfahrungsaustausch

+A -A
Autor
Beitrag
reignmanprice
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mrz 2015, 02:51
Nochmal zum Thema DSE/Banding und Nachzieh-Effekte.
Ich habe es glaub ich nun hinbekommen. Es lag an der Einstellung im Bereich Rauschunterdrückung.

Ich war die letzten Tage so genervt und unzufrieden was das Thema angeht das ich noch mal alle möglichen kombinationen im Bild Menü vorgenommen hatte und als ich die Rauschunterdrückung von HOCH auf AUS gestellt habe, war es weg.
Keinen Plan wie, weshalb oder warum aber ich konnte heute den ganzen Tag über keine großartigen Fehler bei schnellen Kameraschwenks und Großaufnahmen der Spieler erkennen. Das war die Woche über deutlich anders.
Da zog sich deutlich sichtbar immer eine Aura/Geistartige dopplung der Spieler durch das Bild wann immer die Kamera schnell schwenkte. Mitunter konnte ich 3 Mittellininien erkennen. Das ist nun weg!

Ich hab jetzt richtig spass mit dem Gerät!




_________________________________________________
Hinweis der Moderation:
Das Thema wurde aufgeteilt und einige themenfremde Beiträge wurden hierher verschoben.
Das ursprüngliche Thema im Bereich Kaufberatung war: Telefunken L65F243R3C ?


[Beitrag von George_Lucas am 10. Jul 2015, 20:53 bearbeitet]
plempos
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2015, 11:22

reignmanprice (Beitrag #60) schrieb:
...als ich die Rauschunterdrückung von HOCH auf AUS gestellt habe, war es weg.
Da zog sich deutlich sichtbar immer eine Aura/Geistartige dopplung der Spieler durch das Bild wann immer die Kamera schnell schwenkte. Mitunter konnte ich 3 Mittellininien erkennen. Das ist nun weg!


Ja, bei anderen TVsist das auch so mit den entsprechenden Einstellungen, schön das du nun zufrieden bist.
nightmar
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Mrz 2015, 13:34
Mit der Rauschunterdrückung hatte ich auch meine Probleme, wenn man es ausmacht, ist das Gerät perfekt.
Das Gerät wird definitiv behalten
reignmanprice
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mrz 2015, 17:01
Ich konnte die Rauschunterdrückung erst gar nicht als fehlerquelle ausmachen da ich dachte die bearbeitet ja nur das flimmern bzw. Körnchenbildung. Hätte nicht gedacht das dieses Feature für das DSE/Banding und die Nachziehschlieren bildung stark mitverantwortlich ist. Jetzt ist der TV endlich nahezu perfekt.

Habt ihr HDMI Black an oder aus?


[Beitrag von reignmanprice am 15. Mrz 2015, 17:03 bearbeitet]
Dobermann0812
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mrz 2015, 21:29
Habe hdmi black aus. Wenn es an ist siehts für mich entgegen der beschreibung wesentlich blasser aus.
reignmanprice
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Mrz 2015, 00:25
Ich habe sowohl mit AN als auch mit AUS herum gespielt.
Ja das Bild wirkt auf dem ersten Blick so als wenn dadurch alles heller wird (also eher schlechteres schwarz angezeigt wird) aber wenn du mal auf details wie zb. Schwarze Kleidung oder Dunkle Stellen im Bild achtest, siehst du das wenn HDMI Black auf AN steht, details zu sehen sind die man auf AUS nicht sehen kann. zb bei Schwarzen Anzügen, da werden Muster im Stoff sichtbar. Auf AUS verschluckt das Schwarz diese Details.

Nachteil ist natürlich das dadurch der Weißwert im Bild erhöht wird und ganz tief dunkle Filmstellen eher ins Grau rutschen. Mehr Details oder besseres schwarz? Muss wohl jeder selber wissen. Ich wechsel mom noch relativ häufig hin und her bei der Einstellung.
Dobermann0812
Stammgast
#7 erstellt: 16. Mrz 2015, 08:03
Also ich bleibe bai aus, da mir der schwarzwert wichtiger ist. Komme aber auch mit den details so gut klar. Habe jetzt nicht das gefühl, dass unmengen an details verschluckt werden. Sobald ich die funktion auf an stelle kommt es mir so vor, als hätte jemand nen nebelschleier über das ganze bild gezogen. Gefällt mir absolut nicht.
drunken1
Neuling
#8 erstellt: 28. Mrz 2015, 21:52
Hallo zusammen!
Ich bin nun seit drei Tagen den L65F243A3C hier stehen. Der TV zu dem Preis ist wirklich nicht schlecht.

Wie sehen eure Bildeinstellungen aus?
plempos
Stammgast
#9 erstellt: 29. Mrz 2015, 00:14
Media Markt haut gerade den Telefunken L65F243R3C für 799€ + 35€ VSK raus.
nightmar
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Mrz 2015, 09:36

drunken1 (Beitrag #67) schrieb:
Hallo zusammen!
Ich bin nun seit drei Tagen den L65F243A3C hier stehen. Der TV zu dem Preis ist wirklich nicht schlecht.

Wie sehen eure Bildeinstellungen aus?

Rauschunterdrückung aus
HDMI Black - aus
Eco Modus - aus
Hintergrundbeleuchtung - hoch
Und den Rest, da bin ich noch am spielen. Aber Helligkeit ist auf 34 gestellt, sonst sehen die schwarzen Szenen nicht gut aus.
plempos
Stammgast
#11 erstellt: 29. Mrz 2015, 10:00
Hat eigentlich irgendwer mal den Stromverbrauch in der Praxis gemessen?
mr999
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Jun 2015, 20:25
Heute gibt es den TELEFUNKEN L65F243R3C für nur 777 € (versandkostenfrei) bei Mediamarkt. Das Angebot gilt bis zum 2.6.2015 9 Uhr:
www.mediamarkt.de/mc...,460668,1564493.html
mmitse01
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Jun 2015, 21:53
MEDIAMARKT 777€ INKL. VERSAND.

Juhuuuu
***T***
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Jun 2015, 22:13
Ich (und sicher auch ein paar andere) würde mich freuen, wenn diejenigen, die schon einige Zeit das Gerät getestet und eingestellt haben einmal ihre Bildeinstellungen posten könnten.

Wäre super nett von euch.
Vorab schonmal vielen Dank!

MfG
Sascha
Playtrooper
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 02. Jun 2015, 21:12
Heute bei MM abgeholt. Für 777€ ein Geiles Teil. Hat mein alten 47 er von Toshiba ersetzt. Bild ist absolut Top was ich bis jetzt sehe. Muss aber noch weiter testen.
Was ich etwas doof finde ist, ich kann, wenn ich über einem HDMI Port schaue, kein Menue aufrufen. Muss ich erst auf TV schalten. Nur da habe ich halt kein Bildsignal. Bei mir läuft alles über eine extetne box.
Kann bis jetzt eine klare Empfehlung aussprechen.
Dobermann0812
Stammgast
#16 erstellt: 02. Jun 2015, 21:49
Glückwunsch zu dem TV.

Ich kann bei mir immer das Menü des TV's einschalten. Kann mir nicht vorstellen, dass das bei Dir nicht geht.
Playtrooper
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Jun 2015, 21:52
Das Quick Menue geht, nur das normale nicht. Muss ich da noch was umstellen? Komisch komisch....
Vielleicht weiß noch jemand einen Trick.
Dobermann0812
Stammgast
#18 erstellt: 02. Jun 2015, 22:15
Ich habe nichts umgestellt.

Vielleicht Versionsunterschiede zu dem Modell von Real?!
Playtrooper
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 02. Jun 2015, 22:18
Könnte Natürlich sein. Mal abwarten ob sonst wer das MM Modell hat und was dazu sagen kann.
Playtrooper
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 03. Jun 2015, 00:11
So, habe herausgefunden das es an der CEC Steuerung liegt. Wenn ich die ausschalte, geht auch der Menue Knopf.
Ist natürlich echt blöde, das es im CEC Modus nicht geht. Aber warum ist so ? Habt ihr CEC an oder aus ?


[Beitrag von Playtrooper am 03. Jun 2015, 16:34 bearbeitet]
Playtrooper
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 08. Jun 2015, 23:57
Noch eine Frage.
Eine richtige Tastatur geht bei Google, aber bei YouTube geht sie nicht. Ist das richtig?
Und wie bekomme ich Ton von YouTube? Habe es ja nur per HDMI angeschlossen. Natürlich über den ARC Anschluss. Aber bekomme kein Ton. Egal von welchem Video Portal.
picard1
Inventar
#22 erstellt: 29. Jun 2015, 22:19
Wie viel Watt zieht er denn eigentlich?


Bei Otto gibts ihn gerade für 999,99 €.


https://www.otto.de/...tionId=440754829-M24

Telefunken TV


Weil ich ihn 5 % billiger und minus einem 100 € Gutschein dann praktisch für 850 € bekommen kann, reizt er preislich noch mehr...

Fast alle Bewertungen von Käufern zu diesem TV sind gut.
Ich nehme mal an, diese sind authentisch und nicht gefaket.


[Beitrag von picard1 am 29. Jun 2015, 22:29 bearbeitet]
mmitse01
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 29. Jun 2015, 23:06
Hallo zusammen, ich hab den TV jetzt seit ca. 4 Wochen und hab ihn seinerzeit für unschlagbare 777,-€ gekauft.

Ich bin restlos überzeugt, daß preisleistungs Verhältnis ist unschlagbar. Optisch dezent und Wertig genug für mich.

Ich habe vorher einen 42er Panasonic ( Px80e ) Plasma der ein Super Bild hat im Wohnzimmer gehabt, leider zu klein geworden ;-) jedoch bin ich ehrlich, der Plasma hat das bessere Bild.

Leider gibt es für 777,-€ keinen Plasma in der Größe mit einem dementsprechenden Bild!

Im Wohnzimmer 5m sitzabstand, gab es für mich nur eine Wahl = 65 Zoll. Ich guck nur HD TV

Ich bin begeistert was man für 777,-€ bekommen kann!
anspruchsvoll bin ich nicht grad, jedoch Technik begiestert!
Ein Samsung oder Sony für wirklich viel mehr Geld, ist es mir nicht wert! Der Telefunken brauch sich wirklich nicht verstecken! Das Menü lässt sich schnell bedienen und die Tuner sind vollkommen ok, für mich ist das Gesamt Paket entscheidend! Als übergang bis OLED TVs bezahlbar werden finde ich ist der Telefunken eine super Wahl.

Lg aus dem Bergischen


[Beitrag von mmitse01 am 29. Jun 2015, 23:08 bearbeitet]
klaus_moers
Inventar
#24 erstellt: 06. Jul 2015, 21:00

reignmanprice (Beitrag #49) schrieb:
...
Angabe aus der Anleitung:
HDMI 1: 576i,576p 50Hz
HDMI 2: 720p 50Hz,60Hz
HDMI 3: 1080i, 50Hz, 60Hz
HDMI 4: 1080p, 24Hz, 25Hz, 30Hz, 50Hz, 60Hz

Bedeutet das, das nur HDMI 4. 1080p beherrscht?
...


Sind die 3 HDMI-Eingänge jetzt wirklich alle kastriert?
Playtrooper
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 06. Jul 2015, 21:03
Quatsch, habe alle probiert und alle unterstützen alle Formate. Habe mir die Anleitung mal angesehen und das ist nur unglücklich gedruckt.
klaus_moers
Inventar
#26 erstellt: 06. Jul 2015, 21:50

Playtrooper (Beitrag #84) schrieb:
Quatsch, habe alle probiert und alle unterstützen alle Formate. Habe mir die Anleitung mal angesehen und das ist nur unglücklich gedruckt.

Danke für die Info. Meinst Du, es ist ein 50Hz oder 100Hz Panel?
Playtrooper
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 06. Jul 2015, 21:54
Das weiß ich nicht, aber Bild ist Top. Und ich spiele auch PS4 darauf.
plempos
Stammgast
#28 erstellt: 07. Jul 2015, 07:34
Kann denn nun mal bitte jemand den Stromverbrauch in der Praxis messen?
klaus_moers
Inventar
#29 erstellt: 07. Jul 2015, 08:53
Wer billig kauft, kauft zweimal.


Ist ja inzwischen bei Fernsehern normal. Also habe ich ihn mal bestellt. Wenn er nichts taugt, nutze ich ihn am Schreibtisch mit dem Computer.
Playtrooper
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 07. Jul 2015, 09:43
Würde nicht sagen das er billig ist, sondern preiswert. Hatte vorher ein 46 Zoll Toshiba der hat 2000€ gekostet. Und der Telefunken gefällt mir vom Bild besser. Aber für den Schreibtisch ist der Telefunken bisschen groß *g*

Ps: Stromverbrauch kann ich nichts zu sagen, da mir das nicht wichtig ist beim TV, da steht die Bildqualität im Vordergrund. Aber da ein anderer TV in der Größe das 3 fache kostet, spielt das eh keine Rolle.
picard1
Inventar
#31 erstellt: 07. Jul 2015, 10:21
777 € ist ja mal ein geiler Preis...fg.

Ich bekam ihn gestern von Otto für 850 € inklusive 50 € 5 % Rabatt wegen diverser Käufe und 100 € Ökogutschein für eine vorher gekaufte AEG.
Aktuell kostet er gerade, wie auch fast alle Preissuchmaschinen anzeigen, 999,99 €.

Alleine ausgepackt, aufgestellt und getestet...die schweren 36 kg.

155 Watt zieht er ohne Hintergrundbeleuchtungsreduzierung.
Auf Stufe Gering nimmt er nur nur noch 95 Watt.
20 Watt weniger als mein vorheriger 55" UHD TV von Samsung sind das.

Banding, Clouding, Pixelfehler und Flashlights sind nicht vorhanden.
Ich habe diverse Testbilder verwendet.
Grundfarben und Dunkelfarbenmischbilder standen zur Auswahl.
Schwarz ist Schwarz und nicht Grau.
Datails sind gut sichtbar.
Das Bild läuft flüssig ohne Stocken.
Die Sender lassen sich sehr gut und schnell sortieren.
HD Plus funktioniert einwandfrei.
Das Zappen dauert nur ca. 1 Sekunde.
Bei HD+ Sendern sind es 3.
Der Samsung mit Superausstattung und Prozessor benötigte 5 Sekunden...
Daß der EPG sich selbständig, ohne erst zu zappen, füllt, ist geil.
Samsung kann/darf das nicht.
Internet, Apps, Youtube und HbbTV laufen gut.
Fotos, Videos und Musik spielt er schnell ab.
Er kann sogar FLV-Dateien wiedergeben!

Das Gerät wird nur wenig warm, gibt keine störenden Geräusche von sich und seine Verarbeitung ist tadellos.
Ich fand keine "Patzer".

Die Sat- und DVB-T-Sender speicherte er alle schnell.
Weiteres später nach ausgiebigem Testen.
30 Tage Widerrufsrecht gewährt Otto ja.


[Beitrag von picard1 am 07. Jul 2015, 10:40 bearbeitet]
mr999
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 07. Jul 2015, 11:30

picard1 (Beitrag #90) schrieb:
777 € ist ja mal ein geiler Preis...fg.

Ich bekam ihn gestern von Otto für 850 € inklusive 50 € 5 % Rabatt wegen diverser Käufe und 100 € Ökogutschein für eine vorher gekaufte AEG.
Aktuell kostet er gerade, wie auch fast alle Preissuchmaschinen anzeigen, 999,99 €.



Den würde ich umtauschen, denn jetzt gibt es den TV bei Mediamarkt für nur 699 € bei Lieferung in den Markt vor Ort.
www.mediamarkt.de/mc...,460668,1564493.html

699


[Beitrag von mr999 am 07. Jul 2015, 11:31 bearbeitet]
klaus_moers
Inventar
#33 erstellt: 07. Jul 2015, 11:53

mr999 (Beitrag #91) schrieb:

picard1 (Beitrag #90) schrieb:
777 € ist ja mal ein geiler Preis...fg.

Ich bekam ihn gestern von Otto für 850 € inklusive 50 € 5 % Rabatt wegen diverser Käufe und 100 € Ökogutschein für eine vorher gekaufte AEG.
Aktuell kostet er gerade, wie auch fast alle Preissuchmaschinen anzeigen, 999,99 €.



Den würde ich umtauschen, denn jetzt gibt es den TV bei Mediamarkt für nur 699 € bei Lieferung in den Markt vor Ort.
www.mediamarkt.de/mc...,460668,1564493.html

699



Genau zu diesem Preis habe ich ihn bestellt.


klaus_moers
Inventar
#34 erstellt: 07. Jul 2015, 11:54
ok, aber mit Lieferung und Transport in die Bude...

Dafür ist mir das Teil zu sperrig und schwer.
mr999
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 07. Jul 2015, 12:03
Immer noch sehr günstig für nur 734 inkl. Versand nach Hause.
picard1
Inventar
#36 erstellt: 07. Jul 2015, 12:17
Nur 1 anderer Buchstabe und gleich billiger im Netz zu finden.
Der hat sogar 600 Hz.

Wieder abbauen alles?
Zurückschicken?
Wer weiß, ob der neue TV fehlerfrei ist...

Bei uns im Markt ist er nicht lieferbar.


[Beitrag von picard1 am 07. Jul 2015, 12:50 bearbeitet]
klaus_moers
Inventar
#37 erstellt: 07. Jul 2015, 12:20
Mache Dir keinen Stress. Wenn Du zufrieden bist, dann....
klaus_moers
Inventar
#38 erstellt: 07. Jul 2015, 18:22
Wenn alles mit dem Neuen soweit passt, dann steht die nächste Entscheidung fest: Warten bis Ultra-HD in der Größe auch so billig wird.

Die Größe ist aktuell die Verlockung.
inecro-mani
Inventar
#39 erstellt: 07. Jul 2015, 18:33

24sevenStar (Beitrag #7) schrieb:
die wichtigsten Dinge sind dennoch an Bord...Smart TV, Internet,, alle gängigen Anschlüsse, CI+ usw...
Und der Preis ist für das Zeitalter der heutigen Unterhaltungselektronik sehr angemessen


das soll n scherz sein, oder? Wenn man 5 minuten braucht um bei Youtube sein gewünschtes Lied zu hören. dann zweifel ich sehr an, diesen Fernseher als smart TV zu bezeichnen (nur so als Beispiel)

und solange der Browser nicht ordentlich funktioniert bzw. die Bedienung (siehe Youtube Zeit) so erorm schelcht ist ... dann hätten sie gleich darauf verzichten können

und da wird ein 50hz Panel verbaut sein, also eher mittelmäßiges Bild


[Beitrag von inecro-mani am 07. Jul 2015, 18:35 bearbeitet]
picard1
Inventar
#40 erstellt: 07. Jul 2015, 18:48
Mir sind die 65" wichtig.
Ohne Schnickschnack bekommt man kaum einen zu so einem Preis.
Smart, Apps und Internet interessieren mich nicht so.
Dafür gibts andere Gerätschaften.

Bei mir läuft Youtube aber schnell!
In der Beschreibung steht, man kann per Dongle eine Maus anschließen.
Die und eine Tastatur bräuchte man schon zum Surfen am TV.
Dahingehend ist der TV wie die Smart TV von 2011.

Bei gutem Material ist das Bild auch gut.


Der TV für 699 € kommt sogar ohne Versandkosten.
Ich könnte ihn ja bei MM bestellen und unbenutzt Otto zurücksenden...fg.


Weitere gute Dinge am TV sind, daß er gut entspiegelt ist.
Auch kann man direkt zwischen Sat-, Kabel- und DVB-T- Sendern hin und her schalten.


[Beitrag von picard1 am 07. Jul 2015, 18:51 bearbeitet]
klaus_moers
Inventar
#41 erstellt: 07. Jul 2015, 18:49
Wenn er wirklich schlecht ist, kann er ja wieder zurückgehen. Bei dem Preis wäre ich entspannt. Ist doch logisch, dass es kein High-End TV ist. Solange er ein gutes Bild hat, ist doch alles gut. Viele Besitzer finden es jedenfalls so.
klaus_moers
Inventar
#42 erstellt: 07. Jul 2015, 18:51

picard1 (Beitrag #99) schrieb:
..

Ich könnte ihn ja bei MM bestellen und unbenutzt Otto zurücksenden...fg.

picard1
Inventar
#43 erstellt: 07. Jul 2015, 18:52
Lach, das war ein Witz!

Er hat sehr viele gute Bewertungen.
Scherzhaft habe ich bei Otto angefragt: "Sind die echt?".
Playtrooper
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 07. Jul 2015, 19:03
Für den Preis bekommt man keinen anderen in der Größe. Er hat hier ein Alleinstellungsmerkmal. Und zum Thema smart.... Da sind alle nicht so gut. Ausser der Phillips mit Android. Außerdem kann das ja schon jeder BD Player. Beim TV ist das Bild wichtig, zumindest für mich. Und da gibt's nichts zu meckern.
klaus_moers
Inventar
#45 erstellt: 07. Jul 2015, 19:08
Also keine Probleme mit Bewegungsunschärfen bei schnell bewegenden Motiven?
Playtrooper
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 07. Jul 2015, 19:13
Nö alles super. Selbst beim zocken alles super.
klaus_moers
Inventar
#47 erstellt: 07. Jul 2015, 19:21

Playtrooper (Beitrag #105) schrieb:
Nö alles super. Selbst beim zocken alles super.



Ich bin echt gespannt. 3-5 Tage Lieferzeit.
klaus_moers
Inventar
#48 erstellt: 07. Jul 2015, 19:33
kleiner Nachtrag:

gerade ist die Mail von MM gekommen. Lieferung ist unterwegs. Geliefert wird mit Hermes Einrichtungsservice. Der TV wird wohl übermorgen geliefert.

Das geht schnell.


Und wisst Ihr, welcher weichen muss? Ein Sony 46HX855. Das ist eigentlich ein Highend Teil (gewesen). Super stylish. Ich hoffe, der Stilbruch wird nicht zu krass.
Playtrooper
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 07. Jul 2015, 19:37
Was ich dir empfehle ist das Bild mit Burosch einzustellen. Testbilder reichen da normal.
https://www.google.d...UoAQ&biw=360&bih=559
picard1
Inventar
#50 erstellt: 07. Jul 2015, 19:46
So habe ich es gemacht.
Viel verstellen mußte ich gar nicht.
Ich nutze den Bildmodus Kino.
Beim Samsung gab es bei Bildwechsel öfter ein Stocken des Bildes.
Das hat der Telefunken noch nicht gemacht.
Die Türken bauen so gut wie die Slowaken.
Jetzt brauche ich nur noch eine zweite FB.
klaus_moers
Inventar
#51 erstellt: 07. Jul 2015, 21:29
Hat hier wirklich niemand Fotos gemacht. Haut doch mal ein paar reale Fotos rein. Ich finde immer nur die Prospektfotos.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken L65F243M3C
ThomasMagmar am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2016  –  63 Beiträge
Telefunken H32S5 - Welcome Screen
ruegenbaer am 16.02.2016  –  Letzte Antwort am 16.02.2016  –  3 Beiträge
Telefunken D49F283N3C und Netflix
Javi75 am 09.07.2017  –  Letzte Antwort am 07.08.2017  –  2 Beiträge
Telefunken L40F278X3CW-3DU DLNA ?
harry.strehle am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  5 Beiträge
Telefunken TV schaltet immer an und aus
tobi320i am 08.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.10.2016  –  10 Beiträge
Helle Bildfläche bei Telefunken LED-TV
Jorin16-32 am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 19.08.2015  –  3 Beiträge
Telefunken TV D55U300N4CW-3D LAN/WLAN Problem
HiFi_Wollie am 23.01.2017  –  Letzte Antwort am 25.09.2017  –  5 Beiträge
TELEFUNKEN Smart TV LU49FZ30 - Sound blechern
Frame918 am 19.08.2017  –  Letzte Antwort am 19.08.2017  –  3 Beiträge
Meine Meinung zum Telefunken D40F287M3CW
paddy8624 am 25.04.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  2 Beiträge
2 Telefunken A32F435A im Heimnetzwerk
Daniel39 am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedBagel87
  • Gesamtzahl an Themen1.380.244
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.875