Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher Umschalter

+A -A
Autor
Beitrag
Video2005
Neuling
#1 erstellt: 07. Feb 2004, 19:04
Suche Möglichkeit ein Paar Lautsprecher
an zwei Verstärkern per Umschalter
anzuschließen. Muß sehr hochwertig sein-(goldene Kontakte).
Warum ? Ja weil ich ein Paar Boxen
als Stereoboxen benutzen will für Hifi an Vollverstärker,
diese Boxen aber auch in der Surround Anlage am DTS Receiver
betreiben möchte. Nicht gleichzeitig natürlich !!!
Danke für Angaben von Herstellerfirmen.
Bass-Oldie
Inventar
#2 erstellt: 08. Feb 2004, 00:07
Schau einmal bei Conrad nach.
Könnte sein, dass die Umschalter nicht deinen Ansprüchen genügen, aber für eine Marktübersicht ist das mal ein Anfang.
nOerkH
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jul 2007, 10:58
dann kram ich den Thread hier mal aus dem letzten Verließ aus ...

... denn ich suche genau so ein Ding - bei Conrad.at hab ich auf die schnelle nichts wirklich passendes gefunden

Wenn sich jemand besser zurecht findet habt ihr dann vielleicht eine passende Art. Nr. bei der Hand?

Muss ja auch nicht von Conrad sein, mag den Schuppen eigentlich nicht so wirklich
nOerkH
Stammgast
#4 erstellt: 06. Jul 2007, 15:35
keiner?
rednim
Stammgast
#5 erstellt: 06. Jul 2007, 16:36
Hi schaut mal unter folgendem Link.

Habe von denen einen,ist tadellos und qualitativ hervorragend.

http://www.dodocus.de

gruss ingo


[Beitrag von rednim am 06. Jul 2007, 16:38 bearbeitet]
Torrente
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jul 2007, 16:12
Hallo!

Kann ich bestätigen! Habe auch einen Umschalter von Dodocus und er ist einfach klasse. Nicht ganz billig, aber klasse. Ich wollte nicht das Risiko eingehen, durch einen billigen Umschalter meine Elektronik zu gefährden.

Grüßle
Torrente
tcherbla
Inventar
#7 erstellt: 10. Jul 2007, 15:33
Hallo,
gibt es klangliche Einbußen bei einem Dodocus-Umschalter ?

Gruß

tcherbla
rednim
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jul 2007, 16:59
Nein,ich persönlich habe nichts festgestellt,bin auch in der Hinsicht ein bißchen empfindlich!

Ist aber letzenendes immer ein subjektives empfinden.

Ansonsten, wie gesagt, ist nichts negatives im klanglichen Bereich festzustellen

Ingo
tcherbla
Inventar
#9 erstellt: 12. Jul 2007, 06:54
Hallo Ingo,hallo Torrente !

Ich habe auch hochwertige Komponenten und möchte mir auf gar keinen Fall den Klang versauen.Ich will den Dodocus-Umschalter aber benutzen,um z.B.Verstärker direkt zu vergleichen.
Diese Möglichkeit hätte ich ja damit. Als ich im Hifi-Studio einen bestellen wollte,hat man herzhaft gelacht,als ich den Zweck äußerte.
Ich habe einen guten Subwoofer von Velodyne(DD12) mit Fernbedienung und mehreren Presets.Ich kann beim Umschalten deutlich die unterschiedlichen Frequenzgangkurven und Trennfrequenzen heraushören,habe somit einen direkten Vergleich ohne abnabeln zu müssen,usw..Somit habe ich gedacht,dass ein direktes Umschalten mit einem hochwertigen Umschalter mir die Möglichkeit gibt,Verstärker,CDP`s,Kabel,usw. direkt zu vergleichen Der Dodocus hat ja keine störende Elektronik zwischengeschaltet.Und der Einfluß dieses zusätzlichen Gerätes dürfte sich höchstens so auswirken,wie die Blechbrücken am Lautsprecherterminal.
Oder sehe ich da was verkehrt ?

Gruß
tcherbla
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Umschalter für opt. Digitalkabel
figurehead am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  2 Beiträge
Vollverstärker.
am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  15 Beiträge
Suche Lautsprecher für 200-600?/Paar --> ERLEDIGT
Tycoon am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  26 Beiträge
Suche Jamo D6 Surround Boxen
Nephylim am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  2 Beiträge
Suche: Umschalter für zwei Verstärker an ein Lautsprecherpaar
froeschle am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  9 Beiträge
ein paar gescheite Lautsprecher
Futuit am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  11 Beiträge
Suche Lautsprecher
Big_Music_Freak am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  4 Beiträge
Suche Stereo Receiver + 1 Paar Stereo Lautsprecher
Shokwing am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  2 Beiträge
Suche Stereo Vollverstärker max.300EUR
deivel am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  6 Beiträge
Suche ELAC (Kompakt-)Boxen
mariv069 am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Suche Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Panasonic
  • Magnat
  • Heco
  • Dali
  • Klipsch
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.144