DVD-Tonprobleme

+A -A
Autor
Beitrag
Terenor
Neuling
#1 erstellt: 17. Nov 2002, 14:33
Guten Tach erstmal,
ich hab da ein Problem bei dem ich Hilfe bräuchte: Ich hab mir im Januar von der Firma Cat nen DVD spieler(DV-921) gekauft und in an meine Stereoanlage angekoppelt. Nun ergiebt sich nach längerer Zeit beim Spielen von DVDs (ca. 1 Stunde)das der Ton leichte aussetzer hat. Ich habs dabei belassen weil ich dachte die Verbindung sei miserabel. Nun hab ich seit letzter Woche nen Surround Receiver mit Digitaler Verbindung und es hat sich nur ein bisschen verbessert. Das tritt nur bei DVDs und nicht bei VCDs oder Audio CDs auf. Komisch daran ist das an einer anderen Anlage mit Digital kabel das Problem nicht auftritt. Den Spieler hab ich mehrmals umgestellt und die Kabel Konstellationen geändert hat aber nix geholfen. Wenn also jemand rat weiss wäre das Super.
ehemals_hj
Administrator
#2 erstellt: 17. Nov 2002, 14:40
Hi Terenor,


verschoben nach Surround/Elektronik&Lautsprecher, da paßt es am besten hin.
ehemals_ah
Administrator
#3 erstellt: 17. Nov 2002, 17:33
Hallo Terenor,
Willkommen in Forum!

Also ich habe bis jetzt nur von Problemen bei (S)VCDs gehört, wobei der Ton nach einiger Zeit asnychron wird. Aber Tonausfälle nach längerem Betrieb?
Tritt der Fehler nur bei (längerem Hören von) DVDs auf oder auch bei anderen Quellen (CD's etc.)?
Was mich sehr wundert, ist die Tatsache, dass er bei VCDs _nicht_ auftritt. Möglicherweise Überlastung der Player CPU bei DVD???????
ehemals_hj
Administrator
#4 erstellt: 17. Nov 2002, 17:39
Gerät defekt? Normal ist anders, es kann ja wohl nur noch am Player selbst liegen und da ist es alles andere als normal, daß der Ton Aussetzer hat. Bei SVCDs habe ich dieses Problem an meinem Player, sobald eine bestimmte Bitrate überschritten wird - allerdings müßten DVDs ja problemlos abgespielt werden.

Bei wie vielen DVDs tritt dieses Problem auf? Bei allen? Gibts Ausnahmen? Wie viel hast Du für den Player bezahlt?
Fake
Stammgast
#5 erstellt: 17. Nov 2002, 20:22
hallo

das ist bei mir auch
ich habe eine philips 952 ein relativ teueres gerät
ich habe ganz kurzte aussetzer alle halbe stunde
ich habe das bis jetzt bei jeder dvd gehabt liegt anscheinend am player
ehemals_hj
Administrator
#6 erstellt: 17. Nov 2002, 20:23
Servus Fake,


sehr merkwürdig. Ich habe den Phlips 711 - gar keine Probleme damit. Es gibt einen kurzen Aussetzer, wenn vom ersten auf den zweiten Layer gewechselt wird, aber das ist vollkommen normal. Meinst Du vielleicht das?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aussetzer bei DTS-Ton
dawn am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  15 Beiträge
SEG DVD 2000 + CAT Dolby Surr. Set
cj_stone am 23.12.2002  –  Letzte Antwort am 23.07.2003  –  2 Beiträge
Aussetzer bei Surround mit AVIs
Hochfrequenz am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  2 Beiträge
963SA Philips Aussetzer bei DVD
tina am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  2 Beiträge
Aussetzer beim DVD-Abspielen
Daffy71 am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  6 Beiträge
Verbindung Denon DV-1920 ---> AVR-2106
Jim70 am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  3 Beiträge
Aussetzer bei Upscaling von DVDs über HDMI
n_o_m_a_d am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  9 Beiträge
Denon DVD 3910 Aussetzer bei DVDs und SACDs
appleonian am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  2 Beiträge
DVD-Player Justierung
disturbed241103 am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  2 Beiträge
Hilfe / Denkansätze / DVD-Spieler
imixed am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.279 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedMischiko
  • Gesamtzahl an Themen1.535.283
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.196

Hersteller in diesem Thread Widget schließen