CyberHome CH-DVD 635?

+A -A
Autor
Beitrag
mstylez
Inventar
#1 erstellt: 05. Nov 2005, 20:12
Was haltet Ihr von dem Player? Liest alles ausser Salamischeiben und kostet gerade mal n Hunni.
rudirothaus
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Nov 2005, 20:15
Also ich hab ihn jetzt ca. 1 Monat und bisher hat er alles gefressen, was ich ihmn angeboten habe!

Hier ist ein Testbericht:
http://www.dv-rec.de/test/player2005/635/635.html
mstylez
Inventar
#3 erstellt: 05. Nov 2005, 20:31
Hast du Probleme mit Laufwerksgeräuschen?

Wie ist die Bildqualität, wie ist das Menü?


[Beitrag von mstylez am 05. Nov 2005, 20:31 bearbeitet]
rudirothaus
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Nov 2005, 20:44
Da das mein erster DVD-Player ist habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten.

Geräusche: Ich finde ihn schon laut, aber nie zu laut. Bei Film oder Musik stört es (mich) aber nicht.

Bildqualität/Menü: Ich finde nichts Negatives (aber ich habe eben keinen Vergleich)
mstylez
Inventar
#5 erstellt: 05. Nov 2005, 20:54

rudirothaus schrieb:

Ich finde ihn schon laut


Das hört sich ja nicht so prall an, wenn man bedenkt, dass er laut hersteller besonders leise sein soll.
rudirothaus
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Nov 2005, 21:08
Schau mal auf Amazon da gibts noch Erfahrungsberichte.
Hab da gelesen, dass die Geräusche v.A. bei selbstgebrannten CDs/DVDs auftauchen. Habs grad mal ausprobiert, das stimmt! Ich hab bisher fast ausschließlich von CD-RW geschaut/gehört, deshalb wohl nicht so repräsentativ.
mstylez
Inventar
#7 erstellt: 05. Nov 2005, 21:29
wo soll denn da ein unterschied bis auf den gebrannten daten liegen? CD ist CD.
rudirothaus
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 05. Nov 2005, 21:37
Da sind sicher mehr Kratzer und Fehler drauf als auf einer industriell gefertigten...?


[Beitrag von rudirothaus am 05. Nov 2005, 21:37 bearbeitet]
mstylez
Inventar
#9 erstellt: 05. Nov 2005, 22:07

rudirothaus schrieb:
Da sind sicher mehr Kratzer und Fehler drauf als auf einer industriell gefertigten...?



meinste dadurch kommt ne unwucht in die scheibe oder wie?
rudirothaus
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 05. Nov 2005, 22:16
Hast du ne Ahnung was 800 Megabyte wiegen

Ich dachte eher an Lesefehler, wo der Laser dann nochmal drüber huschen muss.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CyberHome CH-DVD 635
Vegeta85 am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  11 Beiträge
cyberhome ch-635/ SACD-Wiedergabe
hifipitter am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  9 Beiträge
CyberHome CH-DVD 635 will ein PAßWORT?
addY am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  5 Beiträge
Cyberhome CH-DVD 635 S - Klangtuning?
pewe06 am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  3 Beiträge
OSD Cyberhome CH DVD 635 S
=>dnb<= am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  2 Beiträge
CYBERHOME CH-635 CH635 DVD DivX HDCD DVD-Audio SACD
Wraeththu am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  27 Beiträge
cyberhome CH-DVD 452
medion88 am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  2 Beiträge
Cyberhome 635 (s ?!)
Winniban am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  17 Beiträge
Cyberhome CH-DVD 462
killalord am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  6 Beiträge
CyberHome CH-DVD 505
con am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.620 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedMiktex
  • Gesamtzahl an Themen1.460.308
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.772.074

Hersteller in diesem Thread Widget schließen