Was DEFEKT oder normal?? Thomson DVD, DTH 195;

+A -A
Autor
Beitrag
Tresloco
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Feb 2004, 12:36
Hallo,

habe oben genannten DVD Player (Thomson DTH 195).

Habe ihn mit nem Scartkabel zum TV,
und mit nem Coaxkabel zum Reciever verbunden.

Zum Problem:
Wenn ich eine ganz normale Audio CD oder MP3 CD Abspiele kommt immer ein lautes Rauschen!!!

Wenn ich dann allerdings STOP drücke und dann das Lied wieder abspiele funktioniert es einwandfrei!!!

Gleiche ist wenn das Lied läuft und ich dann ein anderes Lied spielen möchte, dann kommt wieder erst ein Rauschen bis ich Stop drücke und das lied von vorne abspiele danach funktioniert es wieder ohne Probleme!!

Das Rauschen ist immer nur so lange da bis ich beim DVD Player Stop drücke und dann das Lied von vorne abspiele ODER ich kann meinen Reciever aus machen und wieder anschalten dann ist das Rauschen auch wieder weg (BIS ZUM NÄCHSTEN LIED

Was auch noch komisch ist: Der Ton funktioniert immer einwandfrei über die TV Boxen nur nicht über die Boxen vom Reciever!!

Bei DVD'S ist der Ton von Anfang an wunderbar.

Habe auch einen 2ten DVD Player (Samsung DVD 611) genauso verbunden wie den Thomson DVD Player allerdings kann der keine MP'S abspielen aber bei normalen CD's macht der KEINE zicken sondern spielt sie normal ab wie es sich gehört!!


Liegt es am Thomson DVD Player oder am Reciever aber das kann meines erachtens nicht sein, da er beim anderen DVD Player das ganz normal abspielt!!
oder
ist es vielleicht ne Einstellung die ich machen muss??


hoffe mir kann jemand helfen

mfg
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 07. Feb 2004, 14:12
Kannst Du es mal mit einem optischen Kabel versuchen?


Was auch noch komisch ist: Der Ton funktioniert immer einwandfrei über die TV Boxen nur nicht über die Boxen vom Reciever!!

Die TV-Boxen können das Rauschen wahrscheinlich nicht so fein wiedergeben.

Gruss
Jochen
Tresloco
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Feb 2004, 22:56
Hallo,

kann es an den Coax liegen, oder wie?

Ne habe leider kein optisches Kabel werde mir dann aber eines besorgen wenn es daran liegt.

Aber was macht das für einen unterschied ob es ein optisches Kabel ist oder ein Coax, beide geben doch die Digitalen Signale weiter an den Reciever??


mfg
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 09. Feb 2004, 08:47
Eigentlich sollte es keinen Unterschied machen, welches Kabel verwendet wird.

Aber Dein Fehler-Profil ist so seltsam, dass man es nicht 100% auf ein Geräte schieben kann.

Vielleicht schleppst Du den DVD-Player mal an eine andere Anlage...
Oder testest mit einem anderen DVD-Player an Deiner Anlage...

Gruss
Jochen
TomG
Neuling
#5 erstellt: 14. Mrz 2004, 00:25
Hallo,
eine perfekte Lösung für das Problem kann ich leider nicht bieten, allerdings habe ich genau das gleiche Problem, woraus ich schließe, daß es nicht an deinem (und auch nicht an meinem) Verstärker liegt... Einen optischen Ausgang hat der DTH-195 leider auch nicht

Bei mir ist das komische, daß das Rauschen auch aufhört, wenn ich Einstellungen am Verstärker ändere (z.B. eine andere Quelle aktiviere und dann zurück zum Coax gehe) oder auch wenn ich das Kabel abziehe und wieder anschließe. Das ganze hält dann auch nur bis zum nächsten Lied. Bisher hatte ich das deshalb auf den Verstärker geschoben, aber nu..
Umgangen hab ich das Problem jetzt, indem ich den DVD-Player zusätzlich noch über 2 Cinch-Kabel angeschlossen hab und Musik darüber laufen lasse. Einen entscheidenen Unterschied im Klang dürfte das nicht ausmachen, auch bei Coax-Verkabelung wirds ja nur mit Pro Logic wiedergegeben. Das Rausch-Problem tritt dann nicht mehr auf, allerdings sind natürlich mehr Anschlüsse am Verstärker blockiert, was ja etwas unschön ist.
Bei Thomson scheint es ja auch keinerlei Support (Firmware, Forum, FAQ usw.) zu geben
Hat denn noch jemand den gleichen Player und einwandfrei über Coax laufen?

Grüße,
Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit dem Thomson DTH 195.
Dean am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  4 Beiträge
Thomson DTH 271E
mikeinator am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  7 Beiträge
Thomson DTH 262E Firmware Update?
Nadwork80 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  5 Beiträge
Thomson DTH 233E - Abspielfehler - Garantiefall?
Bambla am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  3 Beiträge
PROBLEM: Thomson DTH 262 E < HDMI > Samsung LE52A759
FAKEDALLiANCE am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  2 Beiträge
Panasonic S52,oder S53 oder Philips DVP 5980 oder Thomson DTH 265 oder 270
mopp69 am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  4 Beiträge
Thomson DTH-252 E -- Bild friert ein ?
SkELEt0R am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  4 Beiträge
DVD Player Thomson DTH 255 ?
slusia52 am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  2 Beiträge
Thomson DTH-255 E DVD Player mit HDMI
dust74 am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  11 Beiträge
HDMI an Thomson DTH-255E
TheViperMan am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedDJMarauder
  • Gesamtzahl an Themen1.389.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.140

Hersteller in diesem Thread Widget schließen