Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Creative Megaworks 550 5.1 THX

+A -A
Autor
Beitrag
Chriz_gt
Neuling
#1 erstellt: 30. Aug 2003, 11:17
Hi Leute!
Erklärt mir doch mal, wieso immer alle denken, sündhaft teure Hifi-Boxen + Verstärker usw. zu schwindelerregenden Preisen an den PC klemmen zu müssen?
Ich hab mein Geld vor einiger Zeit in eine Creative Audigy Player (damals knapp 150€) und in ein Creative Megaworks 550 5.1 THX (~350€) investiert, und muss sagen: ich bin hoch zufrieden!
Der Subwoofer mit 150 Watt Nennleistung glänzt mit tiefen, kraftvollen und äußerst präzisen Bässen, der Klang der 5 Satelliten mit je 70 Watt (RMS, versteht sich) ist über das ganze Frequenzspektrum hin kristallklar und sauber!
Alles in allem macht die Anlage mächtig Dampf: bei 30% Lautstärke hört so ziemlich jeder im Umkreis von 5 km mit!
Auch bei extremer Lautstärke klingt das System tadellos und spielt locker die 3000€-Anlage von Yamaha im Wohnzimmer an die Wand!
Seby007
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Sep 2003, 12:56
hab mir vor sowas ähnliches zu kaufen, nur besser d.h. Megaworks 650d und audigy2.
Uch glaube aber das ltech z-680 in sachen bass besser ist. Was die lautstärke anbetrifft,
so ist mein 2.1-system auch laut (verstärker sei dank!). Zerrt sich bei dir auch bei hoher lautstärke ab?
Und kann der bass eigentlich gewittrig sein?

Gruß Seby
rrauschenb
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Sep 2003, 19:58
Also ich versteh das auch net, mit den
teueren Systemen. Hab selbst so nen
System der 1. Generation, hab aber damals
das besser von beiden genommen (mit Bass
in Holzkiste und net nur in Plastikkiste).
Das System klingt echt gut, das haben mir
auch viele bestätigt.
Lasse darüber auch meinen Fernsehr im
Surround erschallen

Aber da hat wohl jeder seine eigenen
Vorstellungen darüber und irgendwo wird
der Preis wohl gerechtfertigt sein, nur
leider weiss ich nicht wo

Ich werd mir jedenfalls wieder so ein
PC-System holen, wenn ich wiedermal
etwas bessers haben möchte.

Tschü
René
Thomaswww
Stammgast
#4 erstellt: 06. Sep 2003, 19:32
Hi !


Alles in allem macht die Anlage mächtig Dampf: bei 30% Lautstärke hört so ziemlich jeder im Umkreis von 5 km mit!
Auch bei extremer Lautstärke klingt das System tadellos und spielt locker die 3000EUR-Anlage von Yamaha im Wohnzimmer an die Wand!

Naja... also ich hab die Anlage beim Kumpel gehört und ich muss sagen das sind schon nicht schlechte PC Lautsprecherchen, aber an Anlagen fürs Wohnzimmer kommt die mit sicherheit nicht ran.
Die "RMS" Angaben sind Burst angaben, also nicht mit Sinus zu vergleichen. Ich weiss wieviel Platz echte 500W Sinus einehmen und der Platz biete der Subwoofer innen drin nie mals. (Digitale Endstufen wird der bestimmt net haben)
Die Anlage wird erst bei 75%, für PC Systeme, laut.



Der Subwoofer mit 150 Watt Nennleistung glänzt mit tiefen, kraftvollen und äußerst präzisen Bässen


Der Subwoofer fängt schon recht früh an Strömungsgeräusche zu produzieren, die den Bass dann matschig erscheinen lassen.
Mein Yamaha SW 160 mit 100W Sinus spielt da wesentlichh tiefer, druckvoller und ohne Strömungsgeräusche.
Generall hab ich noch nie PC Subs gehört die "präzise" spielen.
rrauschenb
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Sep 2003, 21:05
Das System is so net schlecht,
die Satelliten-Boxen reichen
auf alle Fälle aber der Subwoofer
is gegenüber meinem nen ganzes
Stück kleiner geworden.
also bei meinem 4.1 System dauert
das nen ganzes Stück bis er schräg
klingt.
An einen 500W Sinus kommen die
garantiert net an, aber wann kann
ich die schon mal voll ausschöpfen??
Da würden meine Nachbarn bei Zeiten
mekkern und nur damit ich das habe,
stelle ich mir das net in den Raum.
Finde das is Geldverschwändung.
Aber wie immer jeden das seine und mir
das meiste

Tschü
René
Samoth_HiFi
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Dez 2003, 18:35
Ich hab mir das selbe System für mein kleines PC-Zimmer inkl. Audigy2 geleistet.

Ich wollte einfach nur einen klasse Sound und den zugehörigen Surroung - hab ich auf jeden Fall bekommen.

So richtig zufrieden mit der Lautstärke bin ich auch erst ab der dritten Lautstärke-LED auf dem Steuergerät. Kommt mir etwas komisch vor.

Zudem hab ich, auch wenn der Rechner AUS ist, immer ein rauschen in den Boxen. Habt ihr das selbe Problem bzw. eine Lösung?
Globertus
Neuling
#7 erstellt: 30. Dez 2003, 17:08
Hab mir auch das Megaworks zugelegt und hab nach einer langen und lauten Partynacht mal den Woofer angegriffen und der war brennheiß! Da ich oft lange und laute Parties mach bin ich am überlegen ob ich meinen verstärker irgendwie kühlen soll?
Samoth_HiFi
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 20. Feb 2004, 09:07
Hat evtl. schon jemand eine Problemlösung für mein Problem mit dem konstanten Rauschen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative MegaWorks THX 5.1 550
kTm|gore am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  3 Beiträge
Creative MegaWorks THX 5.1 550
Messermaus am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  3 Beiträge
Teufel Concept E / Megaworks 550 thx Bass unterschied
Hansausd am 03.09.2003  –  Letzte Antwort am 07.09.2003  –  3 Beiträge
Creative MegaWorks 5.1 550D rauscht.
DanielSun am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  8 Beiträge
Creative MegaWorks THX 2.1 250D - Fernbedienung
glakglak am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  6 Beiträge
Creative MegaWorks® THX® 2.1 250D Gut ?
Hollywood100 am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  6 Beiträge
S750 oder 550
philipp2020 am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  7 Beiträge
Suche Subwoofer vom Logitech Z 680 oder Creative THX
Andi1986 am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  3 Beiträge
Meinungen: Teufel Concept E Magnum vs. Creative Megaworks 550D
funk am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  20 Beiträge
Creative THX Logo Mogelpackung?
dragontown am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.773