Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HiFiBerry AMP ok für meine alten Teac LS-100U?

+A -A
Autor
Beitrag
wedi
Neuling
#1 erstellt: 26. Jul 2015, 12:52
Guten Tag, liebes Forum!

Im Augenblick betreibe ich ein paar Teac LS-100U an einer Kompaktanlage Teac CR-H100. Da das CD-Laufwerk praktisch noch nie funktioniert hat und ich außer Radio nur noch Musik über Klinke vom MacBook abspiele überlege ich die Sache mal auf einen etwas neueren Stand zu bringen was Streaming und Co angeht.
Meine erste Idee war es, nen Raspi mit HifiBerry DAC+ an die Anlage zu hängen, aber nun habe ich die Eingebung die Anlage gleich ganz gegen nen HifiBerry AMP+ auszustauschen. Das zum Kontext.

Nun meine Frage: Ist das eine gute Idee? Lassen sich meine Teac LS-100U Lautsprecher sinnvoll am AMP+ betreiben?
Ich wohne in einem Mehrparteienhaus, also ist meist Zimmerlautstärke angesagt, aber bei ner Party oder guter Laune sollte das ganze dann natürlich nicht gleich abrauchen...

Ich habe schon gesucht, aber mangels passender Audiokenntnisse, konnte ich meine Funde leider nicht richtig auf meine Situation übertragen.
Ich bin für jeden Tip dankbar!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Inside HifiBerry & Co.
Checkerpig5332 am 09.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.09.2014  –  3 Beiträge
Tripath 2021B für 10öre OK?
foenfrisur am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  5 Beiträge
Raspberry+Hifiberry als externe Soundkarte nutzen?
littlemonk am 24.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.05.2015  –  2 Beiträge
AMP an einen PC?
oblivionchris am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  2 Beiträge
Programm für USB LS?
keelval am 03.08.2016  –  Letzte Antwort am 25.08.2016  –  4 Beiträge
LS-System für PC
hoerschaden am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  8 Beiträge
Neuer DAC für PC Teac UD 501
oguz82 am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  3 Beiträge
Laptops/HiFi-Amp: neue Kabeln, Toslink, Bluetooth-Adapter
NRG1mm am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 24.09.2015  –  2 Beiträge
Fernbedienung (Laustärke) für "alten" Receiver
dopro am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  3 Beiträge
Günstige Lösung: Laptop an Amp
nogout am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979