Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aldi-PC und 2.1

+A -A
Autor
Beitrag
SDFD
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2003, 21:24
Hi,
ich besitze den Aldi PC mit 2ghz (kam vor ca. 1 1/2 jahren raus) und möchte wissen, ob man dort ein 2.1 system anschliessen kann. ich habe nix an der grundausstattung geändert, nur ne neue grafikkarte eingebaut, denn ich möchte dieses System anschaffen:
http://de.europe.creative.com/products/product.asp?prod=349&page=10
Falls es hilft, die Audio Ausgänge sind:
Line in, Line Out: front, rear und c/sub
Im front Steckplatz sind im mom meine Billigdröhner drin.
Thx im voraus.
snark
Administrator
#2 erstellt: 22. Nov 2003, 22:32
Hallo FDSD,
klar, das geht ! Der Aldi-PC hatte 5.1-Sound on board, soweit ich mich entsinne. Kannst also neben einem 2.1 auch ein 4.0, 4.1 oder 5.1-System anschließen.

so long
snark
SDFD
Neuling
#3 erstellt: 23. Nov 2003, 11:27
Welche Boxen würdet ihr empfehlen:
http://de.europe.creative.com/products/product.asp?prod=335
oder
http://de.europe.creative.com/products/product.asp?prod=349

P.S. Es heisst SDFD

Nochne Frage:http://de.europe.creative.com/products/product.asp?prod=349&page=1
und
http://de.europe.creative.com/products/product.asp?prod=350
die beiden Systeme ham lediglich den unterschied von 2 watt mehr im subwoofer, macht das son Unterschied?


[Beitrag von SDFD am 23. Nov 2003, 14:41 bearbeitet]
Seby007
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Nov 2003, 15:38
Hi SDFD,

also generell lässt sich eine 2.1-System an jede Soundkarte/Chip anschließen, da es "nur" Stereo ist.
Also auf Design-Lautsprecher (Slim 2700) würde ich für die Qualitöt verzichten, wobei die "normalen" doch auch nicht schlecht aussehen.
Surround 4.1 unterstützt keine DVD bzw. Spiel - 5.1 ist da Pflicht, ganz zeitgemäß sogar 7.1, aber wiegesagt unter 5.1 kannst du alles im Surround-Bereich vergessen (die 2.1 sind davon nicht betroffen).
Wenn du in Mathe besser aufgepasst hättest, solltest du 3 Watt RMS bekommen. Wenn du nicht gerade wirklich sehr laut hörst, kann dir dieser Unterschied egal sein. Das Design ist aber mitentscheident, wonach ich zu 2800 tendiere.
Warum aber mit dem steinalten Modell zufrieden geben, wenn der Nachfolger T2900 (am ende deiner links "prod=499" eingeben) billiger (auch Preis/Leistung) ist und besser klingt? Ausnahme din natürlich wieder hohe Lautstärke, da ist der 2800er zu empfehlen.

Ich selber besitze auch ein 2.1-System von Typhoon (7,5 Watt Sat; 12 Watt Sub), 30 Euro, und bin bis auf den Sub sehr zufrieden!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 System für PC
XeoN_22 am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  15 Beiträge
Line Out nur aufgeteilt?
zuyvox am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  3 Beiträge
! Dringend 2.1 für PC !
rudirothaus am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  2 Beiträge
2.1 System und Headset gleichzeitig an Soundkarte
Panasonic-Fan am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  5 Beiträge
PC an Verstärker anschliessen
zalmay21 am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  9 Beiträge
Aldi Pc zum Wohnzimmer Pc umbauen
Oldnitro am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  4 Beiträge
Günstige 2.1-Anlage für PC
auto90 am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  7 Beiträge
PC-System 2.1 oder 5.1
DavidHauser am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  4 Beiträge
Suche ein gescheites PC 2.1 System
Bluechen am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  9 Beiträge
2.1 system UND verstärker an soundkarte hängen
headbang0r am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedGerd1971
  • Gesamtzahl an Themen1.346.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.677