Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aldi Pc zum Wohnzimmer Pc umbauen

+A -A
Autor
Beitrag
Oldnitro
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Okt 2005, 22:36
Hallo

Ich überlege ob ich meinen Pc in ein schöneres gehäuse packen soll. ich habe an dieses gehäuse gedacht. Dann noch ein netzteil .. was kann man da nehmen ? schön leise solls sein http://www2.computer...e.asp&urlmapped=true

Ich wollte alles vom alten rechner in das neue gehäuse packen. Später noch ne Soundkarte und villeicht eine Sat oder DVBT karte mit dazu und das wars dann auch. Ich Spiele keine Spiele auf dem PC er ist nur für Internet, Video, Musik, Brennen, schreiben usw. Ich habe einen TFT und halt den Fernseher zur ausgabe des bildes. Der Ton wird über meine Anlage laufen " Coax und Analog 6CH ". Bedienen will ich alles mit Maus Tastatur und Fernbedienung. Ich nutze zur zeit Win XP Home.

Ist das alles so einfach wie ich hoffe: umbauen und alles anstecken und dann futzt das oder was mus ich beachten?
wie ist es mit aufrüsten später, will dann ja nicht wieder ein neues Gehäuse kaufen wenn ich mal aufrüste?


Ich hoffe das mir hier jemand weiterhelfen kann weil ich echt keine lust auf den alten Tower mehr habe und ein schöner silberner Tower zu meinem Hifi stapel soll


Ich habe den MD 3000
Daten sind
P 4 1,8 GHZ
Board Medion " Fast alles On Board "
Ram 512 mb Infinion
Festplatte 200 G Western digital
Laufwerke 2 LG DVD brenner " 1* 8Fach und 1* 16Fach"
1 Floppy
Grafik GF3 TI 300
USB 2.0 Karte
Diese Conect X leiste " Diskettenlaufwerks größe "
Dierch
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Okt 2005, 07:18
Hi,

generell ist das ganze schon so einfach wie Du denkst, aber wenn Du schon ein Gehäuse kaufen willst, dann würde ich doch lieber eines nehmen, dass sich besser in die HiFi-Anlage integriert (http://www.alternate...s.html?artno=TEXI17&). Achte bei dem Gehäuse nur darauf, dass es ATX-Format hat, sonst passt da nichts von deinen Komponenten rein.

Mit dem Netzteil könnte man überlegen ein passives zu nehmen und dieses ausserhalb des Computers zu lagern, wenn Platz ist. Das wichtigste bei so einem "Wohnzimmer-PC" ist, wie Du selber sagst, die Lautstärke! Also evtl. auch einen leiseren CPU-Lüfter kaufen.

Für Tatstatur und Maus gibt es Funklösungen, die z.B. über USB angeschlossen werden. Das ist ganz ok vom Sofa aus:-).

Das mit dem späteren aufrüsten ist bei Computern ja immer so eine Sache. Mit einem neuen Board muß dann oft auch der Rest neu. Aber eigentlich sollte der PC von der Power ausreichen. Nur mit HDTV wird es wohl knapp werden. Aber HDTV-taugliche Hardware bekommt man auch in jedes ATX-Gehäuse.

Viel Spaß,
Grüße
Dirk
silberfux
Inventar
#3 erstellt: 12. Okt 2005, 12:39
Hi, hast Du mal über den Einsatz eines geräuscharmen Laptop nachgedacht?

Gruß Silberfux
Oldnitro
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Okt 2005, 12:49
Laptop find ich net so doll ... ist zu teuer und einfach nicht passend für meine zwecke .. ich hab ja dieses gehäuse ausgesucht das sehr geil ist und 100% zu meinen Hifi stapel past nun dämmen und lüfter die sich selber regelndann solte man den pc schon ruhig bekommen.

Ich will meinen alten pc schlachten und den rest neu
HDD + laufwerke vom alten

ich weiß nur nicht welches Motherboard ist gut ?
Welche CPU ? wollte schon 3GHZ mindestens haben
Weches Netzteil ?
Welche Grafikkarte ? " für ausgabe am TFT und TV gleichzeitig"
Welcher Ram ?
Lont Sich eine Soundkarte ? wenn ja weche ?

Den rest hab ich ja schon vom alten recher


[Beitrag von Oldnitro am 12. Okt 2005, 12:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aldi-PC und 2.1
SDFD am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  4 Beiträge
DD am ALDI - PC ?!?
Bosechist am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  4 Beiträge
aldi pc hdtv kompatibel?
Mr.Beamer am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer PC
SGE-2001 am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 24.08.2007  –  21 Beiträge
PC als Musik Player umbauen
Christian_1990 am 03.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  5 Beiträge
Magix-Programme auf Aldi-PC
dondolo am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  5 Beiträge
Canton Boxen an Aldi-PC
toteitote am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  17 Beiträge
Neuer ALDI-PC - Tonausgabe in HD-Audio ?
janmichaelis am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  9 Beiträge
wohnzimmer PC allesfresser
primemaster am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  12 Beiträge
Tastaur für Wohnzimmer PC
StefanR am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedCeldrig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.235