Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Adapter an Klinkenausgang für 2x 5.1 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Mortyr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Nov 2006, 13:54
Hallo,

vorweg, als Hintergrundinformation habe ich schon folgenden Thread gelesen:
[url=http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=42&thread=45]Anschluß von PC und Hifi-Anlage[/url]
Allerdings bin ich jetzt etwas verwirrt/überinformiert und wollte mal Klarheit schaffen.

ich stehe vor dem Problem den Surround sound (5.1 und auch EAX) von der Soundkarte (AC97 onBoard) an den Receiver zu bekommen ohne das jetzt angeschlossene 5.1 Headset abzustecken. Ich möchte nämlich den Surround-Sound in Spielen nutzen. Leider ist dies über SPDIF nicht möglich, da das signal nur analog ausgegeben wird.

Wie gesagt, zur Zeit habe ich das 5.1 Headset über Klinke angeschlossen und den Receiver mit einem optischen Kabel.
Jetzt will ich den Receiver aber auch analog anschließen um Surround-sound in Spielen zu nutzen. Das Headset soll aber auch noch mit 5.1 genutzt werden.

Frage 1:
Es müssen ja 3 Klinkenstecker für 5.1 Sound von der Soundkarte abgehen. Ein Adapter von 1x Klinke auf 2x Cinch würde mir ja die Nutzung von 5.1 am Receiver erlauben oder???

Frage 2:
Kann ich nun einen Adapter von 1x Klinke auf 2x Klinke an die Soundkarte anschließen, um dann das Headset an den einen Ausgang und an den anderen Ausgang den Klinke-Cinch-Adapter zum Receiver anschließen????

Somit könnten ja Headset und Receiver mit 5.1 gleichzeitig betrieben werden und das jeweilige Gerät kann ja ausgeschaltet bzw. eingeschaltet werden.

Ist das so realisierbar oder gibt es komfortablere/einfachere Lösung??? Ich weiß ja nbicht was es noch so auf dem Markt gibt zu Zeit.


Vielen Dank schonmal im voraus.


[Beitrag von Mortyr am 15. Nov 2006, 14:08 bearbeitet]
Ja_Me
Stammgast
#2 erstellt: 15. Nov 2006, 16:59
Klar geht das. Eben möglicherweise nur auf Kosten der Leistung. Einfach 3x so nen Adapter

in die Soundkarte und da die entsprechenden Kabel dran.


[Beitrag von Ja_Me am 15. Nov 2006, 17:01 bearbeitet]
Mortyr
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Nov 2006, 17:55
Danke für die schnelle antwort.

Du sprichst von Leistungseinbußen...
Ich wollte jetzt auch nicht superteure Kabel nehmen die vergoldet sind. Wie wirkt sich das aus? Ich benutze diesen ausgang ja nur für PC-spiele.
stadler262
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Nov 2006, 18:33
Also ich hab das in meiner Schulzeit immer zum Partner-Walkman hoeren benutzt. Qualitaetseinbussen konnte ich nicht wahrnehmen. Allerdings war die Lautstaerke um einiges geringer als beim Solo-Hoeren. Ein nicht zuvernachlaessigender Faktor, damals, bei Sepultura und Fear Factory;-)

gruesse,
M
Ja_Me
Stammgast
#5 erstellt: 16. Nov 2006, 12:22
Ist einfache Physik.
Ein analoges A/V-Signal aufgesplittet in 2 Signale ergibt eine Leistungsminderung der 2 Ausgangssignale. Ob das allerdings hörbar ist, steht auf nem anderen Blatt...
Funzen tuts in jedem Fall.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Adapter gesucht
schnoko am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  4 Beiträge
adapter
hobbes01 am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  2 Beiträge
adapter für tft
ohrpiepser am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  5 Beiträge
SPDIF-Adapter
tom78 am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  7 Beiträge
SPDIF Adapter
Marcys am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  10 Beiträge
RGB Adapter für VGA (DB9)
nimble am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  3 Beiträge
PC -> Receiver mit Adapter
Lautbox am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  3 Beiträge
Umschaltpult oder Y-Adapter
Flügelhornist am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2011  –  4 Beiträge
aus 2x Mono mach 1x Stereo !
Fozzy90 am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  6 Beiträge
2 Kopfhörer per Y-Adapter an Soundkarte?
Paulovic am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCarsten1980
  • Gesamtzahl an Themen1.344.833
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.741