Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wave- Format : Einfache Erklärung

+A -A
Autor
Beitrag
Hagen28
Neuling
#1 erstellt: 06. Feb 2007, 17:15
Hi,
hab nem Freund versprochen, dass ich es bis Freitag schaffe ihm eine VOLLSTÄNDIGE und leicht VERSTÄNDLICHE Erklärung zum Thema Wave schreiben.
ICH BRAUCHE DRINGEND EURE HILFE !!!

Danke für alle posts
Hagen
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#2 erstellt: 06. Feb 2007, 17:37
http://de.wikipedia.org/wiki/WAV_%28Format%29

und dazu musste ich in meinem FF nur "wp wave" eingeben und eimal klicken.

Hagen28
Neuling
#3 erstellt: 06. Feb 2007, 18:24
Das nennst du leicht veständlich? Den Wikipedia Artikel hab ich natürlich auch schon gesehen, aber gerafft hab ich den nicht?
chunk?!??
In eigenen Worten, so dass man das WIRKLICH versteht wär schön
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#4 erstellt: 06. Feb 2007, 18:38
na wie genau muss das denn sein?
wenn der eine technische erklärung haben will wirds wohl nicht viel einfacher gehen.

a'ndY
Inventar
#5 erstellt: 06. Feb 2007, 18:50
Also ich verstehs

Schau mal, das Problem ist, dass die meisten Leute dir jetzt auch nicht einfach so sofort eine Definition geben können, die haben sich das auch über mehrere Monate (Jahre) hinweg zusammen gelesen, und damit auch das Verständnis für das Thema im Allgemeinen. Das alles kann man nicht einfach so an einem Tag alles erfassen...

Da müsste man vermutlich alles ganz von vorne erklären, oder sind die Begriffe Sample, Samplingfrequenz und Bittiefe schon bekannt?


[Beitrag von a'ndY am 06. Feb 2007, 18:57 bearbeitet]
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#6 erstellt: 06. Feb 2007, 20:00
da stimme ich bonehunter22 zu.

vielleicht kannst du den text von wikipedia so ungefähr übernehmen und einfach am anfang alle begriffe, die unklar sein könnten, erklären.

und textstellen die besonder unverständlich sind schreibst du hier rein und wir können versuchen das einfacher zu erklären.
soll ja auch vollständig sein.

Hyperlink
Inventar
#7 erstellt: 06. Feb 2007, 20:39

der_typ_der_sich_der_typ_nennt schrieb:


Hmmm

Hat es eine besondere Bewandtniss mit diesem riesigen FLAC-Logo, daß Du an jeden Beitrag anhängst? Inhaltlich steht es doch in keinem Zusammenhang mit dem Thread, oder?

Wozu hängst Du also dieses Riesenbild an jeden Deiner Beiträge?
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#8 erstellt: 06. Feb 2007, 21:02

Hyperlink schrieb:
_______________
Die "fürchterlichsten" Erfahrungsberichte zu mp3, Digitaltechnik und zur Audiokompression kommen immer noch von denen, die noch nicht mal eine mp3 ordentlich erstellen können.


Hat es eine besondere Bewandtniss mit diesem riesigen Satz, daß Du an jeden Beitrag anhängst? Inhaltlich steht es doch in keinem Zusammenhang mit dem Thread, oder?

Wozu hängst Du also diesen riesen Satz an jeden Deiner Beiträge?



hab noch ne variante die kleiner als diese riesigen 28,6KB ist. ganze 20,7KB:



so jetzt mal im ernst: hier im forum gibts zu viele die mp3 bedingungslos toll finden, egal ob 128kbs oder sogar noch weniger. ich will das sich lossless durchsetzt aber besonder das sich FLAC durchsetzt und nich WMA lossless oder apple-lossles oder irgend so n anderes scheiß format.



ps: das logo is von mir. ich hab es gemacht weil das offizille FLAC-logo scheiße aussieht und ich hoffe das es irgendwann mal ersetz wird.(http://www.pconline.com.cn/digital/audio/pingce/mp3/0512/pic/2005-1205-iaudio-u3-04.jpg)
Master_J
Inventar
#9 erstellt: 06. Feb 2007, 21:05
Dann eben offiziell:
In der Signatur sind Bilder nicht erlaubt und deshalb kann man technisch auch keine reinbasteln.
Das heisst nicht, dass ein "Signaturersatzbild" an jedes Posting angehängt werden darf.

Mach Dir das Logo doch als Avatar.
Dein Username ist eh schon so breit, dass das noch drunterpasst.

Gruss
Jochen
Hyperlink
Inventar
#10 erstellt: 07. Feb 2007, 01:57

der_typ_der_sich_der_typ_nennt schrieb:
so jetzt mal im ernst: hier im forum gibts zu viele die mp3 bedingungslos toll finden, egal ob 128kbs oder sogar noch weniger. ich will das sich lossless durchsetzt aber besonder das sich FLAC durchsetzt und nich WMA lossless oder apple-lossles oder irgend so n anderes scheiß format.


Meine Sympathie für Dein Anliegen hast Du, die von Lego auf AudioHQ ebenso.

Aber so erreichst Du eher das Gegenteil, weil die vielen redundanten Bilder ohne erkennbaren Nutzen den Lesefluss stören und etwas nerven.
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#11 erstellt: 07. Feb 2007, 16:25

Master_J schrieb:
Mach Dir das Logo doch als Avatar.
Dein Username ist eh schon so breit, dass das noch drunterpasst. ;)


der avatar wird leider automatisch skaliert also wird das nichts. in zukunft werd ich das bild wohl ganz rauslassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LP auf Festplatte im wave Format
Jake-Blues am 23.07.2003  –  Letzte Antwort am 28.07.2003  –  13 Beiträge
WAVE-Dateien taggen! Es geht, nur wie?
AlexG1990 am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2016  –  5 Beiträge
Programm gesucht zur Umwandlung von wma in wave oder mp3
thaitraveller am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  3 Beiträge
Wave Ausgang überschneidet Aufnahmespur
audigyproblem am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  6 Beiträge
Wave auf -3dBFS normieren
pixel-shock am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  10 Beiträge
einfache Aktivboxen
jax am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  4 Beiträge
DVD-Sound in Wave wandeln?
Burkie am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  2 Beiträge
amr. format
blumebernburg am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  14 Beiträge
Welches Format?
Bluestealth am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  12 Beiträge
Schlechter Klang beim brennen von Wave-Dateien
thor am 20.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cowon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedwuselwolle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.521