TFT an DVD Player anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Lucky_Luke15
Stammgast
#1 erstellt: 01. Mai 2007, 22:16
Hallo,

ich bin gerade mit der planung meines neuen PCs beschäftigt. Meine Anlage steht unten in der signatur. Ich hab vor mir einen 22 Zoll Breitbild TFT zu holen, da ich ihn auch oft zum filme schauen benutzen würde. Ich würde den TFT daher gerne direkt an den DVD player mittels solch einem Kabel anschließen. Da der TFT einen DVI Anschluss und einen VGA Anschluss besitzt würde ich den pc einfach an den dvi anschluss hängen. Das ganze hat den Hintergrund, dass ich nicht die ganze zeit den pc in betrieb haben möchte, wenn ich einen Film schaue. Ich hoffe ihr konntet mir soweit folgen und könnt mir sagen, ob das möglich ist, oder nicht...

Gruß Lukas
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 02. Mai 2007, 19:13
ich glaube das geht nicht...der dvd-player sendet meines wissens ein YUV signal aus - der monitor hingegen erwartet in RGBHV Signal, da müsste ein wandler her und dann wirds wirtschaftlich uninteressant.

ansonsten such dir einen monitor mit YUV-eingang, gibts glaube ich auch einige von.
Lucky_Luke15
Stammgast
#3 erstellt: 02. Mai 2007, 20:31
schade...wär ja auch zu schon gewesen
aber danke für die info

Gruß Lukas
chilman
Inventar
#4 erstellt: 03. Mai 2007, 16:49
japp, das adapter kabel wird wahrscheinlich ncht funktionieren...soweit ich weiss wird bei yuv und rgb das sync-signal mit auf eine farbe gemischt..d.h. der monitor müsste das am vga-anschluss herausfiltern können, soweit ich weiss können das manche, aber ist wohl eher selten, wenn dann könnte man auch direkt nen monitor mit yuv-eingang suchen...

ich würde aber dagegen eher einen dvd-player mit vga-ausgang kaufen.
so teuer sind dvd-player ja nicht und du kannst dir den monitor deiner wahl zulegen, was wohl wichitger ist als der blöde dvd-player;)
musst mal googlen oder bei ebay reinkucken, im fachgeschäft nachfragen usw...
Lucky_Luke15
Stammgast
#5 erstellt: 04. Mai 2007, 16:22

chilman schrieb:

ich würde aber dagegen eher einen dvd-player mit vga-ausgang kaufen.
so teuer sind dvd-player ja nicht und du kannst dir den monitor deiner wahl zulegen, was wohl wichitger ist als der blöde dvd-player;)
musst mal googlen oder bei ebay reinkucken, im fachgeschäft nachfragen usw...images/smilies/insane.gif


Da hab ich auch schon drüber nachgedacht...werde es wahrscheinlich so machen...

Falls jemand noch ne andere Möglichkeit weiß, bitte melden

Gruß Lukas

edit: Wenn ich einen extra player nehmen sollte wird es dieser


[Beitrag von Lucky_Luke15 am 04. Mai 2007, 17:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meinen TFT an meinen DVd-Player anschliessen
no.body am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  3 Beiträge
Kann ich DVD-Player an PC anschließen?
ophelia96 am 07.07.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2003  –  3 Beiträge
dvd player an soundkarte
reality2 am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  8 Beiträge
DVD Player an Monitor
micsimon am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  5 Beiträge
Scart Geräte an TFT anschließen, verschiedene Möglichkeiten
schlonske am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  2 Beiträge
Standalone DVD Player an Terratec Aureon 5.1 PCI anschließen
duskman am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  2 Beiträge
Festplatte an mobilen DVD-Player?
Black-Devil am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  2 Beiträge
PC an Yamaha RX-V661 an 24" TFT anschließen
J0hn_D0e am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  2 Beiträge
Logitech 5.1 Soundsystem an Fernseher/DVD anschließen
tzadoz am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  2 Beiträge
Pc und Dvd Player an Dolby Reciever ...
jango am 04.04.2003  –  Letzte Antwort am 07.04.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedGamers
  • Gesamtzahl an Themen1.371.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.114.075