Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


E-MU 1212m an Rotel RC850

+A -A
Autor
Beitrag
Thryller
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jun 2007, 08:25
Moinsen!

Mir ging der Klang meiner (nicht lachen) Onboard-Soundlösung auf den Senkel, also habe ich mich umgeschaut und umgehört und bin bei der E-MU 1212m gelandet.
Die hat ja nun symmetrische Ausgänge, also Anleitung (die gibts hier... http://www.emu.com/support/files/storage/1820_1.81_(DE).pdf) gelesen und festgestellt, dass ich nur zwei stinknormale Kabel 6,3er Mono-Klinke auf Cinch-Stecker brauche, also habe ich das Cordial CFU 6 PC (die 6m brauch ich bis zum Preamp) gleich mitbestellt. Hab alles angeschlossen und mich bei dem Klang fast übergeben müssen ... ein total schwammiger Bass, kaum vorhandene untere Mitten und dermaßen spitze Höhen, dass es nicht mehr lustig war (das gleiche Problem ergibt sich, wenn die Karte direkt an der F1 hängt).
Gleich nochmal gegengeprüft: Die gleichen Stücke gebrannt und über den CD-Player gehört ... alles prima. Also lags schonmal nicht an der Anlage oder an den Stücken selber.
Als nächstes hab ich die E-MU mit meinem Dynavox verkabelt, was deutlich besser klang als über den Rotel.

Gibts da eventuell ein Problem mit den Ein- und Ausgangswiderständen?

Ich hab mal die Anleitungen gewälzt und folgende Werte gefunden:
E-MU out: 560Ohm
Rotel in: 24kOhm

Über das Kabel hab ich leider nichts in der Richtung herausbekommen können.

Kann mir da jemand weiterhelfen? Falls es sinnvoll ist und eine Lösung für mein Problem darstellt würde ich auch vor einer entsprechenden Ausgabe für Übertrager nicht zurückschrecken. Kabel selberlöten ist auch kein Thema
Also immer her mit den Tips
Thryller
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Jun 2007, 06:27
Hm, keiner ne Idee?

Hab mich mal wegen Übertragern umgesehen. Kann ich da die von Neutrik (NA2MD2BT) nehmen? Das sind 1:1 sym-unsym Adapter mit Übertrager. Die kosten Pro Stück beim R grad mal 24Euronen, was ich nicht wirklich teuer finde. Das hätten den schicken Vorteil, dass ich die lange Strecke bis zum Übertrager symmetrisch bleibe und nur ne recht kurze Verbindung vom Übertrager zum Pre asymmetrisch hab.

Ich Zweifelsfall probier ichs halt aus und wenns net tut gehen die zurück ... Fernabsatzgesetz sei dank
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 28. Jun 2007, 12:51
da kann ich leider auch nur so weit weiterhelfen indem ich mit gewissheit sagen kann, daß die e-mu1212m auf niveau eines 600-650€ CD-Players spielt, hatte sie selbst.

ansonsten mal nen technikfreak hier anhauen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Keinen Sound aus E-MU 1212m nach Windows-Neuinstallation
TheRealJoker am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  5 Beiträge
E-MU 1212m starke Nebengeräusche seit Neuinstallation
TheRealJoker am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  3 Beiträge
E-MU 0404 zum Stereo-Musikhören?
jk23 am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  3 Beiträge
E-mu 0404
rayzeneray am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  2 Beiträge
Creative X-fi XtremeMusic oder E-MU 0404?
ayran am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  7 Beiträge
ESI Juli@; E-MU 0404 @ Vista 64bit - Erfahrungen?
WildWeasel am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  4 Beiträge
E-MU 0404 USB von Mac nicht erkannt (MIDI)
MorpheusX am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  3 Beiträge
E-MU 0404 + Hercules DJ Konsole MK 2
*oblivion* am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  2 Beiträge
E-MU 0404: Probleme mit Treibern?
Sharpo51 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  6 Beiträge
Eure Erfahrungsberichte mit 24Bit-Soundkarten (e-mu, m-audio, usw.)?
Berndberger am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cordial

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.793