Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Logitech Z-5500 Wandmontage

+A -A
Autor
Beitrag
skaiz
Neuling
#1 erstellt: 19. Jan 2008, 14:03
Hi,

ich hab mich vor Kurzem für den Kauf des z-5500 entschieden und bin bisher auch sehr zufrieden damit.

Nur jetzt möchte ich die Satelliten gerne an den angefügten Füßen an der Wand aufhängen.
Nun habe ich aber das Problem, dass sich die Füße nur auf eine Seite drehen lassen und somit links vorne und rechts hinten die Satelliten nicht Richtung Sitzplatz richten lassen.

Hatte jemand das selbe Problem und vielleicht eine Lösung?
Gibt es vielleicht ein Möglichkeit die Füße auch in zwie Richtungen zu drehen?

mfg Skaiz
mad_the_cat
Neuling
#2 erstellt: 08. Jun 2008, 15:19
Hi,
dein Thread ist schon etwas älter, aber ihn mal aufzuwärmen kann ja nicht schaden.

Ich habe nämlich das selbe Problem.

Das Erste was ich mir angeguckt habe sind die Füße...
Aber da lässt sich nicht so viel machen.. die haben die Schrauben zugeklebt, damit sich da niemand dran zu schaffen macht
Nachdem ich die abgefummelt habe hat sich meine Befürchtung, dass die "Führung" Bestandteil des Lautsprechers ist und nicht der Füße bestätigt. Keie Möglichkeit damit etwas anzufangen.


Ich werde mir jetzt wohl Holzkeile basteln....
born2drive
Inventar
#3 erstellt: 08. Jun 2008, 20:27
hm... was mir so auf die Schnell einfällt, sind Metallwinkel, welche du an die Wand schraubst, die Satelliten dran, und die dann auf den richtigen Winkel biegst...
mad_the_cat
Neuling
#4 erstellt: 08. Jun 2008, 22:34
Habe ich auch schon dran gedacht..
finde ich bloß nicht so hübsch, aber dafür praktischer als Holzkeile..mal sehen, was ich mache..
Duncan_Idaho
Inventar
#5 erstellt: 09. Jun 2008, 18:14
Wobei es auch passende Befestigungshalterungen im Studiobereich gibt.

Ein Blick auf www.Thomann.de oder ein Besuch im örtlichen Musikerstudio könnte helfen.
mad_the_cat
Neuling
#6 erstellt: 25. Jun 2008, 21:18
Thomann ist ja immer eine gute Adresse..
Aber in diesem Fall habe ich leider nicht das passende gefunden
(Naja mal im Ernst.. Wer das Z5500 in das "hochwertige" Segment einordnet.. Dafür wird man im Studion/Thomannbereich nichts finden)

Ich habe jetzt einfache (Ahorn, da zum Rest meiner Wohnung passende) Holzwinkel basteln lassen.
(Extrem praktisch wenn man einen begabten Vater hat )

Ist denke ich die beste Lösung, wenn man sich einen für seine Situation passenden Winkel aussucht.
Einziger Störfaktor ist jetzt bei mir nur noch das Kabel, welches bei mir runterhängt..
Habe ich mit Acrylweiß überstrichen...

(Jetzt schlagt mich nicht für diese Billigvariante.. aber es leistet seinen Dienst verhältnissmäßig gut,auch wenn ich jedem der das Geld übrig hat was anderes empfehlen würde)
Chriss79
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Jan 2009, 19:37
Sagt mal Leute, bin ich zu dumm oder ihr zu schlau?
wie bekomm ich denn die lautsprecher an die wand montiert? egal wie ich die füsse drehe, ich komm da nicht mit einen schraubendreher hin. der lautsprecher ansich ist im weg und den würde ich mir mindestens total zerkratzen oder erst gar nicht an die schraube dran kommen

Greetz
Chriss
moritz200
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Mai 2009, 10:31
Hat jemand ein Bild von den Z-5500 Lautsprechern an der Wand ?
Wäre sehr hilfreich !
ted76
Neuling
#9 erstellt: 09. Jul 2009, 12:23
Hi zusammen,

mal ne Frage:

Ich will den Center an der Wand montieren - in der Anleitung wird beschrieben, dass man den Fuß abschrauben soll und dann anders herum wieder montieren soll.

Vei mir ist die Schraube aber versiegelt - wie mit einem Klebstoff, den ich nicht lösen kann.

Wenn ich die Montage ohne Änderungen am Fuß durchführe, ist der Center nicht wirklich stabil an der Wannd uns kippt nach vorne.

Wie habt ihr das Problem gelöst?

Danke und Gruß
Ted
Chriss79
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Jul 2009, 13:06
bei mir sind sie ebenfalls versiegelt. hab ihn an die decke geschraubt. hält.
grüsse

chriss
ted76
Neuling
#11 erstellt: 10. Jul 2009, 16:03
...wie habt Ihr denn die Versiegelung von den Schrauben runter bekommen? Irgendwelche Tips?

Gruß
Ted
Chriss79
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Jul 2009, 13:22
wie gesagt, ich gar nicht. daher hab ich sie an die decke geschraubt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Logitech Z-5500 rauschende Satelliten
Fritz_Z am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  3 Beiträge
Logitech Z-5500 Problem ftw? o.O
Lexxon am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  4 Beiträge
Problem MIt Logitech Z-5500
Crazy_boy am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  2 Beiträge
Z-5500 umgetauscht und doch nicht neu!
That_Guy am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  4 Beiträge
Logitech® Z-5500 Digital - EINGÄNGE!
garv3 am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  2 Beiträge
Z 5500 brummt nur bei externer
DarkOverride am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  2 Beiträge
Probleme mit Logitech Z-5500 Anlage
the-pollox am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  2 Beiträge
LOgitech z-5500 Digital
lilain am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  10 Beiträge
kabel logitech z 5500
cloe1992 am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  2 Beiträge
Bassumleitung (Audigy2ZS@ Logitech Z-5500)
nicki17 am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  17 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.870