Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Keine Soundkarte für 5.1 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Giovanna
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Jun 2008, 15:11
Hallo ,

ich bin schon seit einer Woche auf der Suche nach einer Soundkarte die mein Z-5500 über digiatalen 5.1 Sound befeuert?! Die meisten Karten die ich gefunden habe ,konnten nur über den Digitalen- bzw Coaxialeneingang ein Stereo Signal abgeben. Welche Karten würdet ihr mir da empfehlen , wenn es denn überhaupt welche gibt? Preis bis 100€

mfg
deathlord
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2008, 16:01
z.B. die oder die.

Gruss
deathlord
Giovanna
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Jun 2008, 18:34
Also würdest du jetzt zb X-Fi Xtreme Gamer das Set über die Cinch anschließen? Nur das Problem ist das ich noch ein Headset von Speedlink habe und das benötigt glaube ich mehr als 4 Eingänge. Ich habe nur zur Probe mal die Soundkarte von meinem Bruder angeschlossen die 5.1 Sound abspielen soll.Ich habe das Set über Digital angeschlossen und habe einen Film laufen lassen. Trotzdem war der Sound nicht auf Dolby Digital. Dannach habe ich versucht auf Cinch einen Film laufen zulassen und der hat mir wieder gesagt das der kein Dolby Digital Signal bekommt. Als letzten versuch habe ich dann meinen DVD-Player über Coaxial angeschlossen und zack hat er mir gesagt das er ein Dolby Digital Signal bekommt ?! Spielt dann die Soundkarte kein Dolby Digital ab oder muss man vll was umstellen bei Power DVD ? In der Anzeige unten steht bei mir das das ein Dolby Digital Film ist und das das Format auch gerade läuft. Über VLC und Media Player habe ich das auch schon versucht und alles auf Dolby Eingestellt, ging aber trotzdem nicht. Spielt denn die Revolution 5.1 über Coaxial Dolby Digital ab?

mfg
LondonCalling
Inventar
#4 erstellt: 04. Jun 2008, 18:38
Hallo,


deathlord schrieb:
z.B. die oder die.

Gruss
deathlord


bist du sicher, dass diese Karten ein DD oder dts Signal encodieren können?

Allgemein können alle Karten mit DDlive Kompatibilität was der TE sucht, z.B. diese hier.

Gruß
Giovanna
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Jun 2008, 19:07
ups sorry aber das weiß ich nicht. Da stand 5.1 Digtal Sound sowas in der Richtung.
Ja das sieht gut aus ,die sieht ja so aus als ob die Dolby Digital abspielt. Gibts denn da noch mehr in dieser Richtung?

mfg
LondonCalling
Inventar
#6 erstellt: 05. Jun 2008, 07:43
Ich bezog mich auch auf deathlord
rille2
Inventar
#7 erstellt: 05. Jun 2008, 09:03

Giovanna schrieb:
ich bin schon seit einer Woche auf der Suche nach einer Soundkarte die mein Z-5500 über digiatalen 5.1 Sound befeuert?! Die meisten Karten die ich gefunden habe ,konnten nur über den Digitalen- bzw Coaxialeneingang ein Stereo Signal abgeben. Welche Karten würdet ihr mir da empfehlen , wenn es denn überhaupt welche gibt? Preis bis 100€


Erstmal wäre zu klären, was du überhaupt mit der Soundkarte machen willst. Spielst du auch und ist dir EAX wichtig oder willst du nur Musik und Filme damit hören?

Und was versprichst du dir überhaupt davon, die Soundkarte digital anzuschliessen? Bessere D/A-Wandler als eine halbwegs gute Soundkarte hat das Z-5500 sicher nicht.

Wie oben schon erwähnt, brauchst du eine Soundkarte mit Dolby Digital Live (und/oder DTS Interactice ;)). Das kann z.B. die Club 3D Theatron Agrippa DTS 7.1. Die kann aber nur EAX 2.0. Wenn dir EAX 5.0 wichtig ist, kommen die Auzentech X-Fi Prelude und die neue Creative X-Fi Titanium in Frage.
HiFi_Addicted
Inventar
#8 erstellt: 05. Jun 2008, 09:05
Der Onboard Soundchip am Gigabyte GA X48-DQ6 kann zumindest dts in Echtzeit kodieren.

MfG Christoph
deathlord
Inventar
#9 erstellt: 05. Jun 2008, 15:28

LondonCalling schrieb:
Hallo,


deathlord schrieb:
z.B. die oder die.

Gruss
deathlord


bist du sicher, dass diese Karten ein DD oder dts Signal encodieren können?

Allgemein können alle Karten mit DDlive Kompatibilität was der TE sucht, z.B. diese hier.

Gruß



Beide Karten können keine Echtzeit-Encoding, danach wurde aber auch nicht gefragt.
Wenn Giovanna Wert auf Gaming legt, kommen eh nur Karten mit EAX-support in Frage.
Die Karten von Auzentech liegen nicht im genannten Preisbereich, die von Creative unterstützen von Haus aus kein dd live. Eine Möglichkeit wäre das.



Bessere D/A-Wandler als eine halbwegs gute Soundkarte hat das Z-5500 sicher nicht.

Das sehe ich auch so.

Giovanna:
Bei analogem Eingang erkennt das Lautsprecherset nicht, ob das Ursprungssignal dd ist, oder nicht. Wenn die Software richtig eingestell ist, funktioniert das trotzdem.
rille2
Inventar
#10 erstellt: 05. Jun 2008, 16:18

deathlord schrieb:
die von Creative unterstützen von Haus aus kein dd live


Die neue X-Fi Titanium schon. Kostet aber auch mehr als 100 EUR.
Giovanna
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 05. Jun 2008, 17:49
ja das ist jetzt die Frage.Eigentlich mache ich alles mit dem PC, nur die Karten die "für alles gut geeignet sind" fangen dann schon bei 130€ aufwärts an. Musik ca 50% ,Spiele 30% und Filme 20%. Musik höre ich aber auch 1/4 Musik DVD's. Merkt man denn den unterschied von EAX 2.0 auf EAX 5.0 ? Habe sowas noch nie gehört ?!

mfg
rille2
Inventar
#12 erstellt: 06. Jun 2008, 07:10

Giovanna schrieb:
Merkt man denn den unterschied von EAX 2.0 auf EAX 5.0 ?


Kommt aufs Spiel an Bei Battlefield 2 und 2142 hört man den Unterschied sehr deutlich, beide Spiele unterstützen EAX 5.0. Wenn ein Spiel natürlich nur EAX 2.0 oder gar kein EAX unterstützt, wird man wahrscheinlich keinen Unterschied hören.

Muss es denn überhaupt digital sein? Bei analogem Anschluss kannst du dir auch eine preiswertere X-Fi kaufen. Nur nicht die Audio, die ist kastriert.
Giovanna
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 06. Jun 2008, 08:10
ja da das schon ein wenig schwerer ist alles zusammen zu finden , kann ich auch weiter Filme auf meiner Home Cinema Anlage hören. Dann lass ich das Set hier nur für Musik und Spiele. Soll ich dann eine nehmen die Vorher schon gepostet worden ist oder habt ihr durch die Veränderung jetzt eine neue vll auch bessere Karte für mich?

mfg
deathlord
Inventar
#14 erstellt: 06. Jun 2008, 08:31

Giovanna schrieb:
ja da das schon ein wenig schwerer ist alles zusammen zu finden , kann ich auch weiter Filme auf meiner Home Cinema Anlage hören. Dann lass ich das Set hier nur für Musik und Spiele. Soll ich dann eine nehmen die Vorher schon gepostet worden ist oder habt ihr durch die Veränderung jetzt eine neue vll auch bessere Karte für mich?

mfg


In deiner Situation würde ich die X-Fi Xtreme Gamer nehmen und analog anschliessen.
Wenn du sie digital anschliessen willst, um die analo outs für ein headset zu verwenden, kannst du ja immer noch das ausprobieren, was ich vorhin verlinkt habe.
Giovanna
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 06. Jun 2008, 22:44
würdest du dann die X-Fi Xtreme Gamer für ~60€ oder die X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Professional Series für ~90€ nehmen?

mfg
deathlord
Inventar
#16 erstellt: 08. Jun 2008, 08:13
Ich würde die günstigere nehmen. Die habe ich auch, funktioniert ganz gut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte
www.zoneboard.de.vu am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  4 Beiträge
Soundkarte
Hörnschen am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  3 Beiträge
Soundkarte
CS200 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  6 Beiträge
Soundkarte für Aufnahme
weichspueler am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  5 Beiträge
5.1-Soundkarte für 5.1-Kopfhörer
Th0maz am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  3 Beiträge
2. Soundkarte für Köpfhörer
Garfield360 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  6 Beiträge
Soundkarte Für Denon 1911
Ciolek am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  4 Beiträge
Welche Soundkarte? / neu: Soundkarte defekt?
am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  12 Beiträge
Stereo Soundkarte für Siemens Notebook
I.Q am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  8 Beiträge
PCI Soundkarte für 5.1 Soundsystem
jet77 am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.003