Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


einmannprojekt - neues Lied (freier Download)

+A -A
Autor
Beitrag
DOSORDIE
Inventar
#1 erstellt: 28. Jan 2006, 18:32
Nunja es hat wenig mit Hi-Fi zutun, Hi-Fi sind vielleicht gerade so die erstellten Playbacks, die Voices allerdings nicht, ich habe das zuhause mit einem alten Plastikmikrofon, einer Drumcomputer Software, nem YAMAHA DX7 II D Synthesizer und meiner E-Gitarre ganz alleine gemacht, also bewertet die Musik und nicht den "audiophilen" Klang, ab und an sind die Audiospuren leicht asynchron zueinander, das liegt aber daran, dass ich nicht gleichzeitig abspielen und auf den PC aufnehmen konnte ohne Musik und neu eingespielte Spur zusammen zu haben, ich wollte aber nachträglich abmischen und auch ein bisschen mit Stereo spielen, deshalb hab ich es mal schnell auf Cassette aufgenommen, das instrumental auf Band abgespielt und dann die weiteren Spuren getrennt in den PC eingespielt, durch die Gleichlaufschwankungen lief dann einiges auseinander und ich musste die Spuren teilweise "nachjustieren", was dann nicht immer 100%ig passt, die Gitarrenspur driftet teilweise etwas ab, auch Synthispuren deutlich.

Der DX7 II ist ein unglaublich tolles Instrument, es ist wahnsinn was da rauskommt, und man zwischen den Songs wenn man sie jeweils einen großen Fortschritt feststellen, die Sounds klingen voller und passen besser zusammen.

Ich hatte nie Keyboard Unterricht und auch bevor ich den DX7 hatte habe ich mich nie mit elektronischer Musik befasst, ich kann also eigentlich garnicht spielen, weil ich relativ musikalisch bin und praktisches Wissen durch 8 Jahre Gitarrenunterricht habe, konnte ich das, was ich wollte auch immer umsetzen.

Anders ist es bei der Programmierung, da muss man Erfahrungen sammeln, am Anfang hab ich den Synthesizer eher als Keyboard benutzt (Presets abgerufen) weil ich keine Ahnung hatte was die Parameter bedeuten und wie man den Klang seinen Vorstellungen anpasst, das funktioniert aber mittlerweile ganz gut, wobei ich oft mit den Parametern immernoch nichts anfangen kann, es ist schwierig einen Klang in ein Bild umzusetzen und das Bild in Zahlen, ich hab auch nen alten Korg M1 leihweise bekommen, aber ich finde ihn pottenhässlich und irgendwie empfinde ich nichts für ihn, der DX7 sieht viel schöner aus und wirkt so professionell und zeitlos, der M1 eher naja langweilig und auch die Handhabung ist völlig anders...

Die Sounds in den Songs (ausser Erika) stammen alle vom DX7, abgesehen - logischerweise - von der E-Gitarre. Die Drums kommen von ner Drumcomputersoftware vom PC.

Hört euch vor allem mein neustes Lied "Zuggeschichte" an.

Ich freue mich auf Feedback.

Danke

CU Tobi
thomas150877
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2006, 03:17
Hallo Dosordie,

giebts da auch einen Link dazu?
oder bin ich einfach nur blind.

gruß Thomas
pinkrobot
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Jan 2006, 07:19
Hallo,

nein du bist nicht blind, ich finde auch keinen Link; obwohl mich das doch sehr interessiert, kenne den Yamaha DX7.

Gruß
Andreas
DOSORDIE
Inventar
#4 erstellt: 29. Jan 2006, 14:05
es ist ein DX7 II D, der ist besser... der DX7 1 war nicht multimembral, ahja der Link,

tatsächlich vergessen:

www.mp3.de/home/einmannprojekt

wie gesagt bitte den Song Zuggeschichte beachten!
pinkrobot
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Jan 2006, 00:28
Hallo,

da mußt du aber noch ein bisschen dran arbeiten. Der Text ist teilweise nach dem Motto: "Reim dich oder ich schlag dich", dein Gesang hört sich an als hättest du einen im Tee. Lass das mal ein Mädchen singen, könnte besser rüberkommen. Bring mehr Abwechslung in den Rhytmus; dieses ewige 4/4 Bumm Tschack, Bumm Tschack nervt auf Dauer. Das mit dem Billig-Micro hat einen gewissen Charme; hört sich ein bisschen nach Dose an. Finde ich gut erinnert mich an die "Low-Fi" Sachen von Money Mark (hat Keyboards bei den Beasty Boys gespielt). Ach ja der Rhytmus: versuche den nicht zu exakt einzuspielen, kannst du Quantetisieren? Wäre gut, wenn einige Schläge etwas neben der 2 und 4 liegen würde (dann klingt das nicht so maschinenhaft)...

Ich hoffe du verträgst Kritik... und in dem Sinne noch weiteres frohes Schaffen lass dich nicht entmutigen und trau dich zu experimentieren!

Gruß
Andreas


[Beitrag von pinkrobot am 30. Jan 2006, 01:25 bearbeitet]
DOSORDIE
Inventar
#6 erstellt: 30. Jan 2006, 15:14
Klar vertrag ich Kritik, wie gesagt, das ist eher Hobby, nichts professionelles aber Kritik in dem Sinne vertrage ich, das ist kein schlecht machen sondern eher produktiv und ermutigt mich kreativ zu sein. Ich habs im achtziger Forum reingestellt, da meinte einer "ich finds blöd.", find ich n bisschen mies, das trägt nicht dazu bei, es besser zu machen, da bin ich auch n bisschen sauer gewesen, man kann ja sagen "Das ist absolut nicht mein Ding, aber... ich würds so und so machen...", aber "ich finds blöd." ist verletzend und unproduktiv.

Mit deiner Auskunft kann ich doch was anfangen und du hast Kritik ausgeübt ohne es schlecht zu machen, denn sie hat ja nicht nur negative Züge...

Danke schonmal

CU Tobi
pinkrobot
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Jan 2006, 20:50
Hallo,

uff, da bin ich aber froh, dachte ich wäre etwas Hart damit umgegangen. Ich habe selber mal Musik gemacht und weiß was das bedeutet, wenn andere Kritik üben.

Du kannst ja die neue, überarbeitete Version wieder hier vorführen und dann höre ich es mir nochmal an.

Gruß
Andreas


[Beitrag von pinkrobot am 30. Jan 2006, 20:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich suche ein Lied !
nolie am 04.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  2 Beiträge
Lied gesucht !!!
Andy_99 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  16 Beiträge
suche lied
kamikazepacman am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  3 Beiträge
Suche Lied
kRalli am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  14 Beiträge
Suche Lied ;-)
Big_B. am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  6 Beiträge
Suche Lied
Carter8512 am 17.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  16 Beiträge
Suche lied
Kwietsche3 am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  2 Beiträge
Suche Lied
Belisar am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  3 Beiträge
suche lied
New_Bass am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  2 Beiträge
Suche Lied
elDudereeno am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Marantz
  • Denon
  • AKG
  • Jay-Tech
  • Heco
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.776 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedReunion1951
  • Gesamtzahl an Themen1.335.918
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.505.631