Power Subwoofer gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
Atorious
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 09. Jun 2008, 19:28
Hallo Leuts!
Bin auf der suche nach nem richtigen Power Subwoofer. Leider kenn ich kein Car-Hifi Laden wo ich ein paar Probehören könnte. Meine bisherigen Favoriten sind:

Hifonics Atlas ATX 12BP
Syrincs Odaiko 3000
Hifonics AL12BPS
Emphaser T4
Ground Zero GZNW 12

vielleicht kennt ihr noch andere Subs!? Es sollte auf jeden fall einer sein der richtig Power hat und auch sauber spielt.

zum Budget hätte ca. 400€ zur verfügung

Endstufe is ne Rodek 2180A mit 610 Watt R.M.S an 4 Ohm

wenn jemand ne günstige bessere Endstufe kennt könnt ihr mir auch empfehlen werd sie eventuell aus tauschen.

Music Richtung.... House and HipHop


[Beitrag von Atorious am 09. Jun 2008, 20:38 bearbeitet]
Wholefish
Inventar
#2 erstellt: 09. Jun 2008, 19:35
musikrichtung? endstufe?
zuckerbaecker
Inventar
#3 erstellt: 09. Jun 2008, 19:44
Ein Subwoofer hat erstmal garkeine Power

Die bekommt er von der Endstufe.

Wenn hinten nix ordentliches reinkommt, kann auch vorne nix rauskommen.
Atorious
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Jun 2008, 22:23

Wholefish schrieb:
musikrichtung? endstufe?


HipHop & House + Rodek 2180A 610 Watt RMS an /4 Ohm


[Beitrag von Atorious am 09. Jun 2008, 22:39 bearbeitet]
Keta
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jun 2008, 22:55
Ich würde dir den GZNB 12 im Originalgehäuse mit einer GZNA 2800x oder noch besser eine GZPA 1.300D empfehlen. Ich finde den Woofer einfach super, er spielt schnell ,Techno, House, Rock usw. sind nach meiner Meinung keine Probleme, auch bei Hip Hop bringt er ordentlich Druck und vor allem einen sehr Tiefenbass. Mir tut es richtig weh, dass ich ihn übers ebay verkauft habe. Naja, ich baue mir jetzt einen Plutonium ein, mal sehen wie der ist.

Die GZNA 2800x ist halt eine analoge Endstufe und braucht sehr viel Strom, da ist eine Zusatzbatterie Pflicht(auch die GZPA 1.300D sollte eine Zusatzbatterie haben, obwohl sie digital ist).

Aber mit 400€ kommst du da nicht weit.
Die Endstufe kannst du ja für einen Monat vorübergehend benutzen, bei 4 ohm soll der Woofer noch einen besseren Klang haben. Ich finde den Klang bei 1Ohm schon sehr sehr gut.
Carbonat
Stammgast
#6 erstellt: 09. Jun 2008, 23:19
Den T4 kannst du mal rausstreichen! Außer du baust ihn in nen Bandpass, dort soll der höllisch gut gehen, aber dazu braucht man echt Plan!

Und mit knapp 700W RMS wirst du definitiv nix großes reißen. Kommt sicher auch aufs Gehäuse und auf die Vorraussetzungen an, aber Für richtig "Power", wie du es sicher auch willst, würde ich etwas mehr anlegen.
Und dann am besten nen Subwoofer nehmen mir ordentlich Wirkungsgrad. Wie z.B. den Spinner Audio K15


[Beitrag von Carbonat am 09. Jun 2008, 23:21 bearbeitet]
Boltar174
Stammgast
#7 erstellt: 10. Jun 2008, 08:30
Die neue SPL-Dynamics V Serie echt Top Allrounder und auch noch günstig !!!!

MFG
Wholefish
Inventar
#8 erstellt: 10. Jun 2008, 11:27
um möglichst viel Druck zu erreichen würde ich dir auch empfehlen eher auf einen 15" oder 2 12" Subs zu setzen, die vielleicht dann zusammen auf 400€ kommen.

Denn so Hip Hop geeignete Subwoofer der höheren Preisklassen sind meist nicht gerade Wirkungsgradwunder. Mit 600 Watt betreibst du die Stufe vermutlich ständig am clipping.
Carbonat
Stammgast
#9 erstellt: 10. Jun 2008, 13:33
Nen SPL Dynamics ist auf alle Fälle ne überlegung wert!
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 11. Jun 2008, 15:58
Was hast du für ein Auto???
surround????
Gesperrt
#11 erstellt: 11. Jun 2008, 16:09
Schau mal in meine Signatur, da ist ein 15" den ich privat abzugeben hätte! Darf gerne jeder was zu dem Woofer sagen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ground Zero GZNW 12
Basssüchtel am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  26 Beiträge
Syrincs Odaiko 3000, Erfahrungen ?
Azzkickr am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  15 Beiträge
Hifonics AL12BPS oder Hifonics TX12DUALi
Drummer2009 am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  48 Beiträge
Subwoofer Empfehlung! ESX oder Hifonics?
Atorious am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  35 Beiträge
Hifonics vs ground zero
DanielBa am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  6 Beiträge
ground zero GZNW 12"
deo am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  6 Beiträge
Hifonics Atlas ALX 12 BP + Hifonics Zeus ZXi 9000 MKII
leiti7 am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  22 Beiträge
Welcher Woofer EMPHASER E12SPL-X4 oder Ground Zero GZNW 12
Shark_91 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.09.2008  –  15 Beiträge
Subwoofer für Hifonics zx 12 Dual Gehäuse
Brian-90 am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  5 Beiträge
??? Welche Endstufe für Woofer hat die meiste Power ???
lanzpanz am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedStefAW
  • Gesamtzahl an Themen1.412.432
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.240

Hersteller in diesem Thread Widget schließen