Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vordersitze kaum Bass

+A -A
Autor
Beitrag
darkskillu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2011, 16:18
Hi,

ich habe das Problem, dass ich auf den Vordersitzen kaum Bass und Druck habe.
Verbaut habe ich einen Hertz ES300 in 30L geschlossen an einer Carpower 4/400 in einem Polo6N.

Laut genug ist er eigentlich und drückt wirklich kräftig wenn man hinten sitzt, aber vorne bekommt man weniger davon mit ...


Hat jemand eine Idee was ich dagegen tun kann?

Habe mal danach gesucht und ich denke es könnte sein, dass sich die Schallwellen, die von der Windschutzscheibe reflektiert werden mit denen von hinten auslöschen?

Kennt sich jemand gut mit sowas aus?

Aufstellung kann ich auch sehr schlecht verändern, da mein Kofferraum echt klein ist und die Endstufe auch nicht gerade kurz ist.

MfG
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2011, 16:39
Wie ist er ausgerichtet?
Erfahrungsgemäss klappt es am besten wenn er gegen den Kofferraumdeckel spielt.
Ich vermute 2 Kanäle der Carpower gebrückt?
darkskillu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Nov 2011, 16:49
Danke für deine Antwort


Wie ist er ausgerichtet?
Erfahrungsgemäss klappt es am besten wenn er gegen den Kofferraumdeckel spielt.
Ich vermute 2 Kanäle der Carpower gebrückt?


Ja genau, Kanal 1 und 2 sind gebrückt wie in der Anleitung.
Was meinst du mit Kofferraumdeckel? Die Hutablage?

Momentant ist er an die Rückbank angelehnt und steht fast senkrecht und spielt somit nach Hinten in Richtung Kofferraumklappe.

Mit meiner schwächern Carpower HPB604 hat der einen Tag auch mal auf dem Boden gelegen und in Richtung Hutablage gespielt.
Ich glaube das ging eigentlich ganz gut.
Leider aber zur Zeit mit der größeren Endstufe nicht möglich, da müsste ich wieder ein neues Gehäuse bauen -.-

Liegt das nur an der Aufstellung? Oder, dass einfach durch die zwei Sitzreihen der Bass stark geschwächt wird und alles normal ist?

Elektronisch kann man nichts dagegen machen mit irgendwelchen Einstellungen und Filtern?

MfG
Harrycane
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2011, 16:54
Vetausch einfach mal Plus und Minus an der Endstufe (natürlich die Lautprecherkabel, nicht die tromkabel...). Evtl hilft dir das schon weiter und keine Sorge, es kann nichts passieren.
darkskillu
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Nov 2011, 17:38
Habe das Gehäuse jetzt mal auf den Rücken gelegt und ich höre keinen großen Unterschied.

Verpolt ist soweit ich weiß auch nichts, da ich die Kabel schonmal getauscht habe und der Sub sich danach besser angehört hat.
Vorher kam der Bass meiner Meinung nach etwas versetzt zur Musik, nachher war es aufjedenfall besser.
Thrunks
Stammgast
#6 erstellt: 15. Nov 2011, 23:32
Das Verpolen soll nicht zur Kontrolle sein, sondern um das Signal zu drehen, also ob der Sub zuerst raus geht oder rein bei nem Signal (falls ich da falsch liege bitte korrigieren)
Ich habe bei mir auf jeden Fall im BR einen starken unterschied. Normal gepolt hört man kaum was, im Vergleich zur verpolten Variante!

Gruß!
LexusIS300
Inventar
#7 erstellt: 16. Nov 2011, 10:55
Ist die "Auslöschung" bei 90° Phasenverschiebung hilft das verpolen auch nichts.
Mach mal ein Foto bitte...
darkskillu
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Nov 2011, 18:29
Reicht das Bild?

Subwoofer

Ich weiß auch nicht was du genau sehen willst.

Hatte den auch auf dem Rücken liegen mit Membran nach oben in Richtung Hutablage.

Vielleicht ist das was ich da empfinde auch normal ... Ich muss mich wohl daran gewöhnen.


[Beitrag von darkskillu am 16. Nov 2011, 18:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gehäuse BWM 316i compact
Gehäuseberechnung Kicker CompR12-2
Erfahrungen HX 300 D in GG
Problem mit dem audiosystem krypton 12bp
Rockford Fosgate Punch Modellbezeichnungen
BR-Gehäuse für alten Exact PSW 308?
bassreflex kiste 2 woofer passat 3bg limo skisack
Doppelter Boden als BR-Gehäuse für Radion 12 Plus
Gehäusegröße Vipera 15.1
Wieviel Leistung für Subwoofer?

Anzeige

Top Hersteller in Car-Hifi: Subwoofer/Gehäuse Widget schließen

  • Magnat
  • Hertz
  • Pioneer
  • Axton
  • Ground Zero
  • Audio System
  • Crunch
  • JBL
  • Raveland

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder743.410 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedthemkde
  • Gesamtzahl an Themen1.220.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.488.808