2x F2-500 an DD9512

+A -A
Autor
Beitrag
mani88
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Sep 2012, 07:13
Guten morgen alle zusammen,

Ich habe meine DD9512 D2 an ner Eton Pa 2802 laufen. Liefert ja bekanntlich knapp 1,2KW an 4 Ohm. Wie ich finde zu wenig für solch ein Woofer.

Jetzt meine Überlegung . Ich hab hier noch 2 Audiosystem F2-500 liegen. Liefern ja bei genug Strom auch 1,2 Kw aber an 2 Ohm. Kann ich jeweils eine F2-500 an je eine Spule hängen oder sind die beiden "zu viel" für ihn?

Wie stelle ich die 2 Endstufen auf den gleichen Pegel am besten ein ?

Mfg mani88
Dr._Sound74
Stammgast
#2 erstellt: 12. Sep 2012, 09:04
Ein oder zwei Woofer? weil da steht meine 9512d2

Eines ist auch fix Schwingspulen (=Verbraucher) durch Leistung = Leistung pro Schwingspule!

Ist genügend Stromversorgung vorhanden?
mfg
mani88
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Sep 2012, 16:34
War ein Tippfehler meiner seits :-(

Hab nur ein DD9512 . Stromversorgung müsste ausgebaut werden. Hab momentan nur ne kleine 44AH Stinger hier stehen.

Mfg mani88
Partycracker
Stammgast
#4 erstellt: 14. Sep 2012, 00:30
Hey, hast doch alles richtig hin geschrieben hast ein DD 9512 D2 das D2 steht doch nur für Dual 2 ohm , also 2x2 Ohm.

ja die leistung verträgt er nur mit der übereinstimmung der stufen wird eher schwer

es sei denn du hast ein Osziloskop zuhause stehen und kannst somit die Sinuskurven übereinander legen und alles aufeinander abstimmen



mfg.Hotte
Malice-Utopia
Inventar
#5 erstellt: 14. Sep 2012, 01:41
Würde ich an deiner Stelle auch nicht machen!
Die spulen sollten gleich und synchron belastet werden.

Das Problem hatte ich damals bei der Rockford fosgate Power 1000.2 das die beiden Kanäle getrennte empfindlichkeitsregler hatten.
Die Stufe war zwar brückbar aber man musste trotzdem beide Kanäle ausgleichen, das war eine Schweine Arbeit.

Umgekehrt ists ja kein Problem, sprich 2 subwoofer an einer Endstufe, solange die Impedanz passt aber 2 Endstufen an einem Sub ist immer so eine Sache Würde ich dir abraten !

MfG mat
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2x AXX1515 @ F2-500
Thooradin am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  23 Beiträge
2x ChorusLine12" @ F2-500
Thooradin am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  57 Beiträge
DD9512
dragonfly-86 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.07.2008  –  26 Beiträge
DD9512
dragonfly-86 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  30 Beiträge
2x AXX1212 @ F2-500 @ je 42l BR ...
Thooradin am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  9 Beiträge
Musikgehaeuse für dd9512?
oesi am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  63 Beiträge
DD9512 im Astra G!
Dolly91 am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  36 Beiträge
Kleineres Gehäuse für DD9512
Üsch am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  12 Beiträge
DD9512 schwingspule durchgebrannt
ChickyCH am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  6 Beiträge
DD9512 sinnvoll abstimmen
Nickon am 16.08.2017  –  Letzte Antwort am 02.09.2017  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitglieddieter2401
  • Gesamtzahl an Themen1.419.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.294

Hersteller in diesem Thread Widget schließen