Aktiv Subwoofer Pionier TS-WX610A funktioniert nicht.

+A -A
Autor
Beitrag
David_1991
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2017, 18:58
Hallo,

Ich habe mir für meinen Mitsubishi Lancer CYO BJ2010
Diesen Subwoofer gekauft, wollte ihn mit Kollegen einbauen aber iwie geht es nicht.

Haben das Pluskabel nach hinten gelegt und das Massekabel an die Karosserie geklemmt.

Dadurch das ich nen Serienradio habe muss ich es Per High Low an die Hinteren Boxen anschließen.
Da es bei mir schwierig ist es direkt über den High Low Anschluss anzuschließen haben wir das Kabel gecuttet und wollten es direkt an das Lautsprecher Kabel zwischen klemmen, haben halt bei dem Stecker die Kabel gesucht die von der Box weggehen und haben halt dort dann die Kabel angehalten, leider kam aber nix an beim Woofer und er bleibt aus nichtmal die Power Lampe von der Fernbedienung geht.

Jetzt meine Frage was haben wir falsch gemacht? Kann es sein das der woofer defekt ist oder wie?

Hoffe es kann wer halbwegs helfen bin echt am verzweifeln 😔

Mit freundlichen Grüßen
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2017, 21:04
Tach auch und herzlich willkommen im Forum,

seid Ihr auch mal auf die Idee gekommen, die Bedienungsanleitung zu konsultieren? Oder habt Ihr Euch nicht gefragt, wofür das blaue Kabel ist? (Oder war es blau/ weiß )
David_1991
Neuling
#3 erstellt: 07. Dez 2017, 06:35
Ja die Anleitung haben wir gelesen gibt auch mehrere Möglichkeiten, im Internet auch mehrere Videos angeschaut.
Das blaue Kabel ist ja dafür da wenn man nen nachrüst Radio hat um es per Chinch anzuschließen das ist aber bei mir nicht der Fall ich muss per High low an die Boxen um ein Signal zu bekommen
Car-Hifi
Inventar
#4 erstellt: 07. Dez 2017, 07:35

David_1991 (Beitrag #3) schrieb:
Das blaue Kabel ist ja dafür da wenn man nen nachrüst Radio hat um es per Chinch anzuschließen

Nee, das Kabel ist dafür da, um den Verstärker im Subwoofer einzuschalten, egal über welchen Weg man den Verstärker mit dem Radio verkabelt …

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das in der Bedienungsanleitung für beide Anschlussvarianten so beschrieben wird.


[Beitrag von Car-Hifi am 07. Dez 2017, 07:40 bearbeitet]
David_1991
Neuling
#5 erstellt: 07. Dez 2017, 15:25
Ah ok da könnte tatsächlich der Fehler liegen, jetzt ist nur die Frage wo schließ ich das dann an?
David_1991
Neuling
#6 erstellt: 07. Dez 2017, 17:24
Laut Anleitung wird das blaue Kabel bei dieser Variante nicht mit angeschlossen, desswegen bin ich jetzt noch mehr verwirrt
Car-Hifi
Inventar
#7 erstellt: 07. Dez 2017, 19:47

David_1991 (Beitrag #6) schrieb:
Laut Anleitung wird das blaue Kabel bei dieser Variante nicht mit angeschlossen, desswegen bin ich jetzt noch mehr verwirrt [Hervorhebung durch @Car-Hifi]

Ich weiß ja nicht, woher Ihr diese Weisheit nehmt. Ich kann keinen Satz in der Anleitung finden, der behauptet, dass man dieses Kabel nicht anschließen muss. Es deckt sich auch nicht mit meiner Erfahrung.

Ganz im Gegenteil, in der Anleitung steht:

Die Verbindung wird zu Zubehürklemme [sic!] in der Sicherungseinheit des Fahrzeugs hergestellt, über die 2 A angelegt werden können.


Ja, ich gebe zu, dass der Satz nicht wirklich aussagekräftig ist, weil er wortwörtlich aus dem Englischen übersetzt wurde. Wenn man allerdings weiß, dass mit Zubehörklemme / accacory connection der Zündungsanschluss gemeint ist und wenn man sich die andere Verkabelung ansieht, bei der beschrieben ist, dass über diesen Anschluss festgestellt wird, ob es an oder aus ist und dass er mit dem "Deck" verbunden wird, dann dämmert es einem, dass dies der Anschluss ist, über den der Verstärker eingeschaltet wird.

Und ich sage es mal gehässig: hättest Du und Deine Kollegen Dir heute 30 Sekunden Zeit genommen, meinen Hinweis weiter oben getestet und das blaue Kabel mal eben schnell auf 12V gelegt, hätte ich mir die ganzen Zeilen sparen können.

Das Kabel schließt man an das Kabel an, an dem 12V anliegen, wenn das Radio eingeschaltet wird.
David_1991
Neuling
#8 erstellt: 07. Dez 2017, 20:09
Ja geb ja zu das ich keine Ahnung habe jetzt weiß ich das ich es an den Antennen verstärker hängen kann oder an Zigarettenanzünder, dachte halt das Pluskabel reicht da davon ja 12V abgehen habe auch diverse Videos angeschaut und da hat auch keiner das Kabeln angeschlossen

Ich werd die Tage das so versuchen einzubauen und dann wenns geklappt hatt den Treath schließen Danke trotzdem hat mir echt weiter geholfen
deeepz
Inventar
#9 erstellt: 08. Dez 2017, 23:52
Den blauen Draht an das Pluskabel zu schließen führt zwar dazu, dass der Sub angeht, er geht aber nie wieder aus - erst, wenn die Batterie leer ist. Deswegen schließt man den blauen Draht an Klemme 15 ("Zündungsplus"), damit er nur funktioniert, wenn der Zündschlüssel mindestens in Stellung 1 ist und ausgeht, wenn der Schlüssel gezogen ist.

Der Zigarettenanzünder ist bei manchen Autos auf Dauerplus (Klemme 30) und aus o.a. Gründen keine gute Wahl.

Der Antennenverstärker ist deutlich besser geeignet.

LG
deeepz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer ts-wx610a defekt?
daniel4019 am 12.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  14 Beiträge
Pioneer ts-wx610a defekt?
Maiknycer am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 27.11.2015  –  8 Beiträge
Aktiv Subwoofer
Wolle19 am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 19.05.2007  –  2 Beiträge
Aktiv Subwoofer
steven1010 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  16 Beiträge
Subwoofer...aktiv oder nicht?
crazyc am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  4 Beiträge
Pioneer Subwoofer TS-w257F
Stoz88 am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  2 Beiträge
Pioneer TS-LX80
renderingtodeath am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  2 Beiträge
subwoofer funktioniert nicht
S1NN3R am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  21 Beiträge
Subwoofer funktioniert nicht richtig?
..:Sebbi:.. am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  21 Beiträge
Subwoofer funktioniert nicht
makiilaaan am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 27.12.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedebbert85
  • Gesamtzahl an Themen1.389.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.578

Hersteller in diesem Thread Widget schließen