8 Zoll Woofer Gehäuse für Tiefbass/ SUB19 SN8

+A -A
Autor
Beitrag
P4TriX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mrz 2018, 13:07
Hallo liebe Gemeinde,

habe mir jetzt mal Spaßhalber einen 8" Woofer gekauft.

https://www.ebay-kle...s/821199965-223-2461

Jetzt stellt sich mir die Frage was für ein Gehäuse ich am besten Baue für einen möglichst tiefen Bass. Ist das überhaupt mit nur 8" möglich?

Höre gerne HipHop und möchte das der Bass wieder durchs Auto rollt
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 20. Mrz 2018, 16:35
In welches Fahrzeug kommt das Gehäuse?
Welche Endstufe willst anschliessen?
P4TriX
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Mrz 2018, 16:45
In einen MG ZR 160.

Endstufe bin noch noch am Suchen...sollte klein sein und möglichst 1 Ohm stabil sein und am besten unter 200€.

Sowas wie die Eton SDA750.1.
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 20. Mrz 2018, 20:47
Der Sub hat sehr eigenartige Parameter.
Da kommt beim berechnen nix ordentliches raus.

Ich vermute fast ein Blender Chassis.

Das packst mal so zwischen 10 und 20 Liter Volumen und schaust was dabei rauskommt.
P4TriX
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Mrz 2018, 20:50
Dankeschön was wird mit Blender Chassi gemeint?
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 20. Mrz 2018, 21:21
Sieht wertig aus, wird aber in billigst zusammengesteckt.

Das ist quasi das Original:

https://www.ebay.de/i/162914071970?chn=ps
P4TriX
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Mrz 2018, 22:04
OK ...naja ich weiss jetzt nicht ob das ein Nachteil ist bei dem günstigen Preis.
P4TriX
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Mrz 2018, 00:10
Ja werde berichten... Werde sie jetzt erstmal in meine alte gznw12 Kiste hängen und diesen Monat einspielen... Ab April geb ich dann Feuer drauf und da muss sie sich bewähren... Bis April hab ich dann auch das passende Gehäuse gebaut. Eine idee welches Gehäuse bzw ist ein Plan vorhanden? Endstufe habe ich mich schon für eine Pioneer mono entschieden vielen Dank.
AHS
Inventar
#10 erstellt: 28. Mrz 2018, 00:31
Naja, so günstig ist das jetzt auch wieder nicht.

Für 60,- Euro hättest Du z.B. auch einen PG Audio 822 bekommen, der zumindest in einschlägigen FB-Gruppen bekannt ist und für den man auch Gehäusevorschläge findet.

Abgesehen davon glaube ich, das was Du Dir vorstellst, wirst Du nur schwer mit einem 20er Bass erreichen.
Audiklang
Inventar
#11 erstellt: 29. Mrz 2018, 02:44
hallo

tief geht auch mit 8 zoll aber der verfügbare pegel wird stark limmitiert sein

das ganze steht und fällt also mit den ansprüchen wie laut es gehen soll ohne das der treiber schaden nimmt

ob der treiber aus dem link irgendwass kann oder nicht ist so schwer zu beurteilen , keiner kann sagen was denn da wie zusammengewürfelt wurde , nur weil der massiv aussieht heisst das noch nix

Mfg Kai
P4TriX
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Mrz 2018, 09:09
Servus,

also habe ihn jetzt schon bisschen in einem GZNW12 Gehäuse getestet. Der haut echt gut rein. Bin sehr beeindruckt was er kann. Werde am Wochenende mal ein Gehäuse zusammenbauen. Ob das Gehäuse perfekt dafür ist kann ich nicht sagen, dafür kenne ich mich zu wenig aus.


https://www.youtube.com/watch?v=-rOdjK4tw4E

das Gehäuse solls werden natürlich will ich das die Hauptkammer ca. 15L hat.

MDF wollte ich 16er nehmen.
LexusIS300
Inventar
#13 erstellt: 29. Mrz 2018, 09:18
Ich hau' mich weg - blöd kann man ja sein, man muss sich nur zu helfen wissen.
Die Nummer mit dem Stück Holz und den vier Schrauben ist ja einmalig
P4TriX
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 29. Mrz 2018, 16:51
12

so hab mich mal mit dem SketchUP Programm auseinander gesetzt. So sollte es dann aussehen. Jemand noch Einwände? Sonst fahre ich nachher MDF holen
zuckerbaecker
Inventar
#15 erstellt: 29. Mrz 2018, 17:12
Bassreflex?
Von welcher Simulation gehst da aus?
P4TriX
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 29. Mrz 2018, 17:14
Von keiner Simulation..hab ich mir einfach so ausgedacht...ich kann es nur Wiederholen ich habe keine Ahnung von Berechnungen oder sonst was...wurde ja nur gesagt zwischen 10 und 20L
zuckerbaecker
Inventar
#17 erstellt: 29. Mrz 2018, 17:52
Das war aber für Geschlossen!
P4TriX
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 29. Mrz 2018, 18:03
Und für Bassreflex?
Audiklang
Inventar
#19 erstellt: 30. Mrz 2018, 00:49
hallo

br kann man schon mit 20 liter antesten

port würde ich statt nen schacht ein rohr verwenden denn da ist es einfacher mit der länge zu experimentieren

Mfg Kai
P4TriX
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 11. Apr 2018, 12:00
So also haben ihn jetzt im GZNW12 Gehäuse gelassen und er haut echt extrem rein. Nicht gedacht das ein 8" so etwas kann und geht auch sehr sehr gut tief. Spielt leider nicht so gut alle Frequenzen. Wenn ihm aber eine schmeckt dann .
Simon
Inventar
#21 erstellt: 11. Apr 2018, 15:47
Lass mich raten.
Die Frequenzen, die "ihm schmecken" liegen bei ca. 50Hz.

Und freundlich grüßt
der Simon
P4TriX
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 13. Apr 2018, 14:02
Kann ich nicht beantworten xD kommt ja immer aufs Lied drauf an.
w20000
Neuling
#23 erstellt: 17. Mai 2018, 10:10
Hier gibts ein Video von zwei der Woofer in einem BR-Gehäuse. Die TSP sind wohl falsch, die Woofer brauchen Volumen und Portfläche, dann gehen sie auch laut und relativ tief für 8er.

https://www.facebook.com/dbunitcaraudio/videos/1609781162454139/

Dein Gehäuse ist wohl etwas klein, das Gehäuse in dem Video hat pro Woofer ca. 20l Volumen und und insgesamt etwas über 300cm² Portfläche, Port ist dafür aber auch ziemlich lang
P4TriX
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 17. Mai 2018, 10:22
Cool danke für den Hinweis.
Dann werde ich nochmal den Bastelhammer schwingen
DJ991
Inventar
#25 erstellt: 17. Mai 2018, 10:35

LexusIS300 (Beitrag #13) schrieb:
Ich hau' mich weg - blöd kann man ja sein, man muss sich nur zu helfen wissen.
Die Nummer mit dem Stück Holz und den vier Schrauben ist ja einmalig :D


Find ich auch affengeil

EDIT: Für alle, die das Video nicht gesehen haben, Kreisschneider DIY:

Unbenannt


[Beitrag von DJ991 am 17. Mai 2018, 10:38 bearbeitet]
Party201
Inventar
#26 erstellt: 17. Mai 2018, 13:59
Sehr geile Idee
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
8 Verschiedene Woofer
Pheonix120 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  7 Beiträge
tiefbass + kleines gehäuse geht das?
Brueckenwaechter am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  5 Beiträge
Allround Woofer mit Tiefbass
JiggyG am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  5 Beiträge
Woofer für sehrkleines Gehäuse?
blackkurgan am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  5 Beiträge
straffer tiefbass aus kleinem gehäuse
thelastghost am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  10 Beiträge
Optimales Gehäuse - Bandpass für Tiefbass
Lukas-jf-2928 am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  44 Beiträge
Tiefbass aus kleinem Gehäuse ??
schandi am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  18 Beiträge
25er Tiefbass ??
mx5cruiser am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  8 Beiträge
Kleines Gehäuse für großen Woofer
[Adrian] am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  13 Beiträge
2x 8 zoll woofer in Heckablage als BR
ruckzuck84 am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 24.06.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedLambertus63
  • Gesamtzahl an Themen1.412.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.893.688

Top Hersteller in Car-Hifi: Subwoofer/Gehäuse Widget schließen