3 amps gesucht brauche rat..

+A -A
Autor
Beitrag
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mai 2005, 13:45
hallo,
ich brauche mal vorstellung für amps brauche eine 2kanal eine 4 kanal und eine 6 kanal, wohlgemerkt für 2 auto nicht alles in eins...höre so fast alles an musik..
also so preis begrenzt,bin schüler
für die 2 und 4 kanal ned mehr wie 200 und die 6 kanal auch ned mehr..
vielen dank
mfg
ls4
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2005, 13:51
das kannst du vergessen. du wirst keine 6 kanal für 200€bekommen, wenn sie etwas taugen soll. bei einer 4+2kanal wirds auch sehr sehr eng. sag erstmal wofür du die stufen brauchst und was bereits vorhanden ist. ich bezweifele nämlich, dass du pro auto 6 kanäle brauchst

Bye Ls4
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mai 2005, 15:19
also in einem auto möchte ich die 4+2 kanal einbauen(4 boxen vorne 2 und hinten 2 über die 4 kanal...und im kofferraum 2 subs...in dem anderen auto genauso nur ebn mit ner 6kanal anstatt 2 amps zukaufen..ich möcte dazu sagn das ich normal hören will mit bass ebn son hardcore freak wie zum db drag will ich garned...
also vorhanden ist in dem einen auto alles in den anderen ehm noch nix boxen sind normale pioneer sub sind 2 hifonics warrior 1226 und HU nen panasonic CQ-C7300N..
mfg
ls4
Inventar
#4 erstellt: 22. Mai 2005, 15:54
dacht ich mir. die heckboxen benötigen keinen Verstärker. Die Boxen hinten werden ganz leise eingepegelt und laufen mit am Radio alles andere ist geld verschwendung, da es rein gar nichts bringt, oder wenn dann nur minimal, was man im niederen Preissegment eh nicht hört. 2 endstufe fallen bei dem Budget raus. Du brauchst also eine 4Kanal endstufe.
Das Problem liegt jetzt darin, dass jeder sub 300W sehen will. und 2x6ohm schwingspulen hat. du würdest also auf 1,5ohm kommen und dass ist extrem schwierig und leider extrem teuer. mit 200€ wird da nichts gehen. du schreibst du willst nicht auf einen Drag. Das Problem ist eben, dass du die 600w brauchst, da die subs sonst nicht viel machen werden und kaputt gehen. lautsprecher sterben eher von zu wenig, als von zuviel leistung. ich hoffe die hinteren boxen sind nicht in der Heckablage verbaut. das ist nämlich scheiße. klingt scheiße und ist im falle eines unfalles lebensgefährlich. in dem Auto wo noch gar nichts ist würde ich für 179€ eine Dark Blue nehmen. aber vorsicht. die ist nur 2ohm stabil. das bedeutet, dass der sub 4ohm haben MUSS! bei den boxen und dem Sub frägst du dann am besten nochmal. Boxen gehören übrigends vorne rein. Hinten braucht man in der Regel nichts. Für die Front sind COAXe nicht so der Hit. für die 2 Warriors brauchst du zwingend einen Monoblock, oder eine sehr teurer 2kanal endstufe. Dieser Monoblock wäre wohl mit das günstigste, was die dinger ordentlich befeuern würde, obwohl er nicht wirklich gut ist. und dann müsstest noch mindestens 100 oder besser 150€ für den front verstärker zahlen. Mein Tip: Subwoofer verkaufen. einen passenden und eine nette 4kanal kaufen. damit werdet ihr bei dem Budget glücklicher

Bye Ls4
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Mai 2005, 16:24
hm is ja recht heftig,
also nehmen wir das eine auto raus und betrachten nur das auto wo noch nix drin ist(Toyota Paseo), in dem soll ne komplett neue anlage da hab ich ca 650Eus vorgesehn...
was genau soll ich mir kaufen, damit ich es mir leisten kann..
also Hu dachte ich nen alpine cda 9812Rb oder besser wenn ich bei ebay eins billiger bekomm, beim rest brauch ich rat
thx mfg
Kai_Griebel
Stammgast
#6 erstellt: 22. Mai 2005, 17:38
hi

bei dem 9812rb bist du ja schon allein ca 250,- euro los.

dann bleiben also noch ca 400,- für den rest.

wenn du eine gute anlage haben willst dann würde ich dir raten alles nacheinander zu kaifen.

erstmal das radio und ein frontsystem. dann einen starken 4 kanal amp und einen sub.

wenn du 500,- für fs und amp ausgeben kannst dann würde ich dir zu einem spl-dynamics s system raten(je nachdem was reinpasst) und als amp eine audio-system f4-380, die hat dann auch genügend leistung um einen guten sub zu betreiben. kabel musst du nochmal ca 40,- euro rechnen.
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Mai 2005, 18:21
tut es eine rodek auch?
wenn dann habe ich vor einen 12" woofer zu holen bandbass evtl
firma weiß ich nicht-->Tip?
mfg
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Mai 2005, 18:55
ehm was wäre denn ein guter monoblock für die 2 warriors?
Ich hab noch nen 4 kanal mchammer würde der auch zureichen für das frontsystem und hecksystem in diesen auto?
mfg
ls4
Inventar
#9 erstellt: 22. Mai 2005, 20:10
mac hammer ist richtige scheiße. lass das ding weg. verscherbel es bei ebay. hast mehr davon. ein guter monoblock. mal sehen der wäre gut http://www.bigdogaudio.de/pd-133914188.htm?categoryId=21
ist leider etwas teuer

Bye Ls4
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Mai 2005, 20:17
oh ja zu teuer,
ich brauch doch einfach nur einen der die 2 hifonics warriors 1226 befeuern kann mit 600 watt
und wie schließe ich die beiden dann an?
mfg
ls4
Inventar
#11 erstellt: 23. Mai 2005, 11:27
und das ist das Problem. tut mir Leid das jetzt so sagen zu müssen, aber du hast die falschen Subwoofer gekauft. Entweder richtig viel Geld für nen Monoblock + 2Kanal fürs Frontsystem ausgeben, oder die Subwoofer verkaufen und dich hier beraten lassen, was zu dir passt und eine 4Kanal nehmen. Die Schwierigkeit liegt nämlich in der Leistung. 1. sind 600W schon ziemlich teuer. da musste umd die 300€ egal wo hinlegen. 2. hast du halt noch das problem mit der Impendanz. du kommst entweder auf 6ohm, oder auf 1,5ohm. und an 6ohm bräuchtest du ne richtig kräftige 2 kanal, die auch extrem teuer wäre, wenn sie 600w bringen soll. an 1,5ohm brauchst entweder nen 1ohm stabilen Monoblock => teuer, oder ne 0,75ohm stabile 2 Kanal => auch richtig teuer

Bye Ls4
Zigainer
Inventar
#12 erstellt: 23. Mai 2005, 13:14
hi

ganz so drastisch würde ich das nicht sagen.ein 1ohm stabiler monoblock kostet nicht die welt.schau dir zum beispiel mal die hifonics brutus serie an.die ist zwar nicht gerade high-end aber das kann man für den preis auch nicht erwarten.ich hab sie selber mal bei nem kumpel gehört(BX1000 wars glaub ich)und die ging schon ganz gut zur sache.


gruß rainer
ls4
Inventar
#13 erstellt: 23. Mai 2005, 13:16
die hab ich ihm auch schon geschrieben. wäre wohl das einzige relativ günstige gerät, obwohl nicht der absolute Hammer. Aber sie würde passen. kostet aber auch 299€

Bye Ls4
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Mai 2005, 15:57
ok alles klar,
ich werde mal so einen hifonics monoblock ausschau halten..
könnt ihr mir noch die richtige bezeichnung für den monoblock sagen, denn es gibt so viele..
sag mal für mein front und hecksystem(möcht ich gern lassen)
kann, ich da diesen amp nehmen: Hifonics ZEUS Z 6400 oder
Hifonics ZX 4400 oder diesen Hifonics son of Olympus?
vielen dank an euch
könnt ihr mir noch sagen wie ich dann die 2 subs anschließe?
mfg


[Beitrag von bierstuebl66 am 23. Mai 2005, 16:11 bearbeitet]
ls4
Inventar
#15 erstellt: 23. Mai 2005, 17:00
also der monoblock wäre der BX1000D angeschlossen werden alle spulen parallel, also 4 + kabel raus und an die spulen. dann 4 - kabel raus und an die andere seite der spulen. nochmal: fürs Hecksystem brauchst du keinen Verstärker. Das ist geldverschwendung ne brauchbare 2 Kanal fürs FS wäre die AS F2-130 für 169€ oder mit etwas mehr leistung die F2-190 für 219€. Wenn du dich nicht überreden lassen willst wäre ne passende 4 kanal die Helix Blue 4 für 179€ oder besser die As F4-240s für 239€

Bye Ls4
derboxenmann
Inventar
#16 erstellt: 23. Mai 2005, 17:05
Oder halt bei Carpower in der HPB-Reihe umschauen - die sind günstig und besser, als der Preis erahnen läst!
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 23. Mai 2005, 20:04
Ok ich habt mir sehr geholfen für das eine Auto..
nun möchte ich in mein neues Auto einen Anlage einbauen.
Toyota Paseo.
Was würdet ihr mir empehlen zu kaufen?
ich höre so fast alles ca 30% hiphop 30% Techno 30% Metal und 10% rest.
Buged ca 700 -800 eus..
Vielen Dank
mfg
derboxenmann
Inventar
#18 erstellt: 23. Mai 2005, 21:38
Was passt denn vorne in die Türen?

So könnte ein gutes System aussehen:

FS: Peerless Definition6 -> 150€
Sub: Peerless Resolution12 -> 150€
FS-Amp: Carpower WANTED2/160 -> 130€
Sub-Amp: Carpower HPB-1502 -> 120€
Kabelsalat: 100€
Dämmung: 60€ (2m²)

so in der Richtung...

dürfte schon sehr gut abgehen! Wir haben vor 15min noch den Resolution10 ausgetestet.. mann-o-mann - der geht für die Größe mal richtig ordentlich!Der 12er kommt demnächst auch noch in den "Testpolo"

Achja, als Radio würd ich mich mal bei PIONEER umsehen!
ls4
Inventar
#19 erstellt: 23. Mai 2005, 22:30
würde als FS ein Phase Evolution CFS165.25 nehmen. Als Sub nen Atomic Energy 12d4 dann haste schon mal 330€ weg. 100€ für den einbau. bleiben noch 370€ für den Amp. da würd ich zu ner F4-360 greifen. die heizt dem subbi ordentlich ein mit ihren 440w und klingt richtig gut. kostet 350€. dann biste mit 770€ gut im budget und hast was richtig nettes. brauchst du auch noch ein Radio?

Bye Ls4
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 24. Mai 2005, 14:09
ja hört sich gut an,
den Sub wenns gehr mit Kiste, ich kann kein Gehäuse bauen, oder es gibt passende Leergehäuse zukaufen?
dann Bassreflex oder geschlossen?Brauch ich noch ein Cap?
Achso und Hecksystem, soll ich da die orginalen drin lassen oder einfach neue holn und ans Radio klemmen?
Kabelkit?
http://cgi.ebay.de/w...4267&item=4550904914
Ja nen Radio brauch ich ich hatte so an ein Alpine cda 9812rb gedacht, aber weiß nich genau??
Also was wäre besser 2 Amps oder eine 4 Kanal?
mfg


[Beitrag von bierstuebl66 am 24. Mai 2005, 15:03 bearbeitet]
caveman666
Inventar
#21 erstellt: 24. Mai 2005, 14:27
den Sub bekommst du beim Atomic-Händler im fertigen Gehäuse!
daran wirds nicht scheitern...

Gruß,
Andy.
derboxenmann
Inventar
#22 erstellt: 24. Mai 2005, 15:05
Für den Resolution12 gibt's auch ein fertiges Gehäuse...!
caveman666
Inventar
#23 erstellt: 24. Mai 2005, 15:11
so soll es sein
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 24. Mai 2005, 15:37
ja und wo?
möchte gern 30liter geschlossen haben!!
HU hat jemand nen Plan Alpine CDA 9812RB oder besser?
Hecksystem, soll ich da die orginalen drin lassen oder einfach neue holn und ans Radio klemmen?
mfg
derboxenmann
Inventar
#25 erstellt: 24. Mai 2005, 15:39
Der den Resolution12 verkauft hat auch das entsprechende Gehäuse

Hängdie originalen an,und wenn die nix taugen schau dir mal die CRB-130 oder 165PB an von Carpower... sehr günstig und sehr gut!
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 24. Mai 2005, 15:41
ok werd ich machn..
HU ist eine gute Wahl?
mfg
derboxenmann
Inventar
#27 erstellt: 24. Mai 2005, 16:02
Welches System gefällt dir denn besser?
*interressiertguck*
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 24. Mai 2005, 18:35
Ja das ist ne gute Frage.
Ich denke ich nehme ihr System, da finde ich alle Komponeten zu etwas günstigeren Preisen, nur Dämmmatten...
1.Warum brauch ich die?
2.Wie würde ich die einbauen?
Bin mir nur noch unschlüssig was ich für eine HU und welche dicke die Kabel haben sollen?
mfg
derboxenmann
Inventar
#29 erstellt: 24. Mai 2005, 19:00
@bierstüble

Die Dämm-Matten müssen aufs Türblech etc, damit dein Karren nicht so mitschwingt

Im forum sind wir übrigens ALLE per "Du" ... "Ihr System" hört sich so Königlich an

Kannst dich auch gerne per PM melden, wegen den einbautipps - oder übers ICQ

Das Alpine ist sicher ein gutes Radio - ich persönlich würde aer eher zum Pioneer greifen
bierstuebl66
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 24. Mai 2005, 19:32
ok hab dich geadded, können wir bei gelegenheit schreiben. Ich bin immer online, aber Zeit zum Texten meistens abends..
Kabelstärke?
Vielen vielen Dank
mfg
derboxenmann
Inventar
#31 erstellt: 24. Mai 2005, 23:37
35mm² für beide oder 2*20mm² oder was ähnliches reicht ewig und drei Tage...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Amps gesucht
fazer_2004 am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  34 Beiträge
Dringend Rat gesucht!!
D_E_A_C_O_N am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  5 Beiträge
3 Wege, Amps und TMTs / Radio gesucht
NaturalSoundX am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  31 Beiträge
Brauche Rat
mrright am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  7 Beiträge
Brauche Rat!
hansonXschrempf am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  3 Beiträge
Brauche Rat
eX-ciTe am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  4 Beiträge
Brauche Rat!!!!!
Darkrebell am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  3 Beiträge
brauche rat
krisch am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  3 Beiträge
Amps mit wenig Platzbedarf gesucht
Seelenkrank81 am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  43 Beiträge
Rat zu Metroradios gesucht
chief24 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedDarthsithious
  • Gesamtzahl an Themen1.409.162
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.184