Woofer, 4-kanal + Frontsystem, Am besten gebraucht für ein Winterauto < 200€ max!

+A -A
Autor
Beitrag
Metallsau
Stammgast
#1 erstellt: 11. Jun 2010, 16:52
HEy,

ich hab mir nen Opel Omega A fürn winter zugelgt und möchte kein ohrenkrebs kriegen klar ich hab selber in meinem BMW ne schöne anlage mit gutem klang und ordentlih wumms, also bitte okmmt mir nicht mit mursk usw. ich weiß es selbst, ich möchte einfach folgendes erreichen.

- USB radio mit loudness und EQ + subwoofer out, klang muss nicht bombe sein ( denk bis max. 40€ ist ein gebrauchter jvc, kenwood etc. drinn)

- 4-kanal stufe, die nicht zu groß ist, soll ins handschuh fach und braucht auch nicht wirklich ohne ende leistung, halt so 300 watt gebürckt für den woofer oder so.

oder was wäre sinnvoll?

- nen kleinen woofer der nicht zu anspruchsvoll an leistung ist, soll knallen und muss jetzt nicht umbedingt perfekt klingen, da ich eh nichtd weiß ob ich im frontsystem frequenzwichen verbauen kann, KB wie das geht muss ihc mich noch genauer auseinander setzen.)

evlt. sone blaupunkt bassröhre, klar klingt die nicht gut aber gibts gebraucht für 30-40€ liegt also im preis/leistungsverh.

und ein frontsystem was schön kickt, muss jetz kein high-end bühnenbild haben usw. weil das geben die anderen komponenten eh nicht her.


ich hab auch evlt. daran gedacht nur TMT´s zu kaufen und dann diese hochtöner, die hab ich bei mir in meinen alten Sony G1 SS home-hfi boxen verbaut, die klingen für das geld phänomenal meine rmeinung nach

http://www.bluesound...d327be3d55c3ccd9115d

die kann ich in die amatur einbringen, weil die biem Omega A eh so in etwa verbaut sind und nach oben gucken.



alles in allem sollte mit etwas dämmmatl. und nem kabelset nicht mehr wie 200€ kosten, cih weiß es ist nicht viel aber ind er preisklasse kann man gebraucht shcon was auf die beine stellen was zum. nen standard hersetllt. weil die 20 jahre alte grunding anlage oder was das ist, geht halt gernicht



noch ein paa fragen habe ich

1. ist jede stufe brückbar?
2. hat in der regel eig. jeder halbwegs moderne radio mit usb, auch nen woofer ausgang und worauf müsste ich da achten?
3. der orig. kabelbaum wird ja an den radio nicht mehr verwendet, wie bekommt dann der radio strom?
4. wenn ich frequenweichen verbaue, dann nur günstige, aber wie sieht das dann aus, also kabel von der stufe in die wiche und von dort dann in die box oder?
Metallsau
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jun 2010, 04:46
hat sich shconmal jemand gedanken geamacht?

also die
Crunch gtR 350.4 z.b. kostet neu 170€ also wenn ich mir die güsntig schißeen könnte z.b würde doch sicher für meine zwecke ordentlich reichen.

kann mir das mal jeamdn entschlüssen, wenn ich 2 kanal fürs frontsys. hab und 2 gebrückt für den woofer, hab ich wie viel leistung?

GTR350.4
4 x 100/175 Watt RMS @ 4/2 Ohm
4 x 175/350 Watt max. @ 4/2 Ohm
2 x 700 Watt max. gebrückt
255 x 53 x 360/390 mm


bzw.

was ist sinnvoll, für nen kleine bassröhre, oder bandpass







bei meiner hauptanlage zb. hab ich ne halb aufgedrehte woofer endstufe ist die Audio System X-ion 280.2, und wenn ich da meinen woofer pre-out auf ganz stelle fliegt mir alles um die ohren... xD
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#3 erstellt: 13. Jun 2010, 08:27
Zieh dir doch paar Kabel bis unter den Sitz oder Kofferraum und gut ist.
Ne kompkate solide Endstufe die ins Handschuhfach passt mit Brückenleistung von ca 300 Watt dürfte bisl mehr kosten.

Da kommst du mit deinen 200 euro nicht mehr hin.
Okay wenn du diese Crunch bei ebay günstig bekommst,bitte.


Obwohl die Leistung ist jetzt auch nicht so wichtig ist.
Ob 200 Watt oder 300 für den Sub macht nicht so den Unterschied.
Wichtig ist das der Sub schon mit wenig Leistung gut spielt.




Ach ja mit Kiste hinten reinstellen ist nix.
Du hast nen Stufenheck mit abtrennten Kofferraum.
Der Sub muß da schon vernünftig an den Innenraum angekoppelt werden.


Ansonsten alles ganz einfach Frontsystem vorne rein Türen dämmen.
Was passt da überhaupt rein in den Omega A hat der nicht die Lautsprecher oben auf dem Amaturenbrett?


[Beitrag von DER-KONDENSATOR!!! am 13. Jun 2010, 08:28 bearbeitet]
Metallsau
Stammgast
#4 erstellt: 13. Jun 2010, 15:01
die Tweeter sind im Amaturenbrett, TMT´s ganz normal in der tür. und das sind 165iger

da hätt ich z.b. an die Canton RS 16,2 gedacht, die sind in der einstiegsklasse gut getestet und die krieg ich gebraucht sicher für 30€ um den dreh.


ja oder die stufe wird von hinten einfach an die sitze im kofferraum geschraubt.


ja d.h. ich brauch eig. nen BAndpass oder, durchgang ist da wg. der armlehne und skisack! auch ports durch die hinternen boxne, die nicht mehr angeschlossen werden, könnte ich schustern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4-Kanal für 200.- neu oder gebraucht
janknet am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  8 Beiträge
Woofer bis 50Euro fürs Winterauto
Lil_Chrizz am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  10 Beiträge
Subwoofer für winterauto gesucht
frieder80 am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2012  –  4 Beiträge
4 Kanal-Endstufe für FS + Sub
AlfaRomeo166JTD am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  12 Beiträge
4-Kanal Endstufe für BMW e39 Frontsystem+Subwoofer max.200?
Alex523i am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  13 Beiträge
Benötige frontsystem für max 200?
G00fy am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  7 Beiträge
Welches Frontsystem max.200?
Stormrideer am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  7 Beiträge
4 Kanal Amp für MAX. 200 Euro?
bali6 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  6 Beiträge
Frontsystem bis max. 200 ?
Appi am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  16 Beiträge
Endstufe für FS max. 200??
zippi8 am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.280 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedAstrid_Dirtsa
  • Gesamtzahl an Themen1.510.642
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.739.171

Hersteller in diesem Thread Widget schließen