Passender Verstärker für 2 x 20 cm MB Quart Sub

+A -A
Autor
Beitrag
Scirocco90
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Apr 2011, 11:34
Hallo,

ich suche einen passenden Verstärker für meine Subwooferbox:
2 x 20 cm MB Quart
mit folgenden Daten je:

120 Watt RMS, 300 Watt Musik, 600 Watt PMPO

Was würdet Ihr mir da empfehlen? Möchte den Verstärker nur für den Sub nutzen.

Wird in einem Lupo verbaut...

Vielen Dank!

Schönen Tag!
'Stefan'
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2011, 13:37
Man sollte mindestens die Impedanz(en) der beiden Chassis, die Art und Weise der Verschaltung und ein Budget kennen.



[Beitrag von 'Stefan' am 02. Apr 2011, 13:37 bearbeitet]
Scirocco90
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Apr 2011, 12:30
den Sub habe ich fertig gekauft von einem Herrn, der sich den hat anfertigen lassen vom Fachmann.

Daher weiß ich nichts von Impedanzen und Verschaltungen...

Ich möchte mich im Breich von max. 200 euro aufhalten eher etwas weniger, wenn dass möglich wäre..

Danke!
'Stefan'
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2011, 14:23

Daher weiß ich nichts von Impedanzen und Verschaltungen...


Dann kann man nichts Sinnvolles empfehlen. Frag einfach nach.

Stereo33
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Apr 2011, 15:00
Du kannst den Gleichstromwiderstand messen und
mal verraten ob an der Kiste 1 oder 2 Terminals sind.
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#6 erstellt: 03. Apr 2011, 15:53
Die Chassis abschrauben und hinten mal raufschauen ob was drauf steht.
Meistens ist das der Fall.
Scirocco90
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Apr 2011, 19:10
Ich danke euch ja für eure Tipps, aber ich weiß echt nicht ob ich da drann rummachen sollte. Ist alles schön bezogen usw...

Könnt ihr mir nicht einfach, auch wenns vielleicht nicht sooo spezifisch ist, eine Empfehlung aussprechen?

Wäre echt klasse!

Danke!
Stereo33
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 04. Apr 2011, 19:13

Stereo33 schrieb:
Du kannst den Gleichstromwiderstand messen und
mal verraten ob an der Kiste 1 oder 2 Terminals sind.


Den Widerstand muss man wissen, das ist für die
Wahl des Verstärkers wichtig.
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#9 erstellt: 04. Apr 2011, 19:56

Scirocco90 schrieb:
Ich danke euch ja für eure Tipps, aber ich weiß echt nicht ob ich da drann rummachen sollte. Ist alles schön bezogen usw...

Könnt ihr mir nicht einfach, auch wenns vielleicht nicht sooo spezifisch ist, eine Empfehlung aussprechen?

Wäre echt klasse!

Danke!

so eine in etwa
http://amp-performance.de/571-Rodek-224Ci.html
falls die sehr niedohmig verschaltet sind bis du auf der sicheren Seite.

Ansonsten mach mal nen Bild von der Box?
Vielleicht erkenne ich die.

Es geht darum das du deine Lautsprecher und Endstufe nicht defekt machst.
Das kann fix passieren wenn das nicht hinhaut mit dem Widerstand.
Scirocco90
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Apr 2011, 05:20
Danke für die Hilfe. Anbei die Bilder...

Subwoofer
1
Scirocco90
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Apr 2011, 06:50
Hier können wohl nur "Profis" den "Profis" helfen. Echt schade.
Calima82
Inventar
#12 erstellt: 07. Apr 2011, 06:59
Hast du vielleicht ein Multimeter zuhause, oder kennst jemanden, der eines hat ? Den eigentlich ist das recht simpel. du stellst das Multimeter auf die Ohm-Makierung und misst an den Anschlussterminals die Impendanz.

Dann kann man dir hier auch weiterhelfen, da die Impendanz das wichtigste bei der Verstärkerwahl überhaupt ist.


MFG Chris
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#13 erstellt: 07. Apr 2011, 13:56
Also ich sehe da nur 4 Schrauben.
rausschrauben,Chassis vorsichtig rausnehmen so weit es geht und mal reinschauen was drauf steht.

Ist ne Sache von nicht mal 5 Minuten.

Ich vermute mal das sind normale 4 Ohmer oder 8Ohmer.
Scirocco90
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Apr 2011, 18:48
Also habe aufgeschraubt. 4 Ohm sind es.
Hoffe das hilft weiter.
Scirocco90
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Apr 2011, 08:34
Danke für die Hilfe
Calima82
Inventar
#16 erstellt: 12. Apr 2011, 09:03
Also ich gehe mal davon aus, das es sich um Single 4 Ohm Woofer handelt. Somit solltest du dich auf die Suche nach einem 2 Ohm stabilen Amp begeben.
Wir haben hier einen Biete/Suche Bereich, vielleicht wirst du da fündig.

MFG Chris
'Stefan'
Inventar
#17 erstellt: 12. Apr 2011, 14:04
2Ohm-stabil wenn du einen Monoblock nimmst, 1Ohm-stabil, wenn du eine 2-Kanal nimmst.

Sollte man vielleicht dazusagen.

Calima82
Inventar
#18 erstellt: 12. Apr 2011, 16:50
Da hast du nathürlich recht lieber Kollege !

MFG Chris
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#19 erstellt: 12. Apr 2011, 18:45
oder ne stinknormale Endstufe die 8Ohm Brücke schafft.
Kommt auf den Maximalpegel an.
Eine Endstufe mit zB- 2x100 Watt würde es dann auch tun.
Ist meist günstiger zu haben als so ein Monoblock.
Scirocco90
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 26. Apr 2011, 09:50
Danke erst mal, hat sich ja doch noch was getan

Also ich habe jetzt einfach mal geguckt nach einer preiswerten Endstufe und habe die hier gefunden:

http://www.caraudio2...8.html?refID=froogle

(Blaupunkt Verstärker GTA 270 SF)

wäre diese passend?

Oder habt Ihr eventuell eine Bessere für mich?
Möchte so um +-120 Euro dafür ausgeben, dieser wäre ja dann doch relativ günstig.

Vielen Dank!
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#21 erstellt: 26. Apr 2011, 10:13
Wenn die Subwoofer auf 2 Ohm angeklemmt sind dann ist die Blaupunkt die verkehrte. Geh auf die sichere Seite, schraub einen raus und schau nach wie alles angeklemmt ist.
Scirocco90
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 26. Apr 2011, 10:43
habe ich soeben gemacht aber wie sehe ich denn "wie das angeklemmt ist" bzw. was sind die Erkennungsmerkmale?

Danke!
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#23 erstellt: 26. Apr 2011, 11:01
Mach ein Foto davon und lade es hier hoch
Scirocco90
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 26. Apr 2011, 11:33
ok hier

sub

sub2

danke!
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#25 erstellt: 26. Apr 2011, 11:47
Für die Sub´s brauchst du einen Verstärker der 2 Ohm Mono stabil ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
passender Sub für Endstufe gesucht.
Zahira am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  9 Beiträge
MB Quart 300.98 sub
pHuZar am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Beratung passender Verstärker und Sub
lutalivre am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  8 Beiträge
Welcher Sub und Verstärker zu MB Quart PVF 216 Frontsy.
Manie-20 am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  6 Beiträge
Kaufberatung Endstufe für MB Quart PWE 254 in Corsa B
Corsa_733 am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 19.08.2015  –  4 Beiträge
Passender Sub für Steg K2.01
StaHl_ am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  5 Beiträge
Abdeckung für 20 cm Sub
matjes18 am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  2 Beiträge
Passender Verstärker
Goapsy am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  2 Beiträge
Kleine Endstufe für MB Quart 10er FS?
burns-b4 am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
mb quart dsc500.1 + welcher sub?
vlcEMS am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedbigmike1968
  • Gesamtzahl an Themen1.386.277
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.106

Hersteller in diesem Thread Widget schließen